5 Dinge, mit denen du gut in den Frühling kommst

Familie & Freizeit von Maria am 17.03.2014

Der Winter, der dieses Jahr gar kein richtiger Winter war, neigt sich dem Ende entgegen und macht Platz für den Frühling. Die Weidenkätzchen und ersten grünen Blätter wagen ihren Weg nach Draußen und auch das Vogelgezwitscher wird lauter. Die Tage werden länger und immer wieder zeigt die Sonne, welche Wärmekraft sie nun schon hat. Wer von Frühling wie wir nicht genug bekommen kann, der sollte sich unsere 5 Frühlingstipps etwas genauer anschauen.
Starke Abwehrkräfte

©Gordon Gross / PIXELIO

Die Temperaturunterschiede sind besonders im Frühjahr noch recht krass. Zudem ärgert uns feuchtkaltes Wetter und die Frühjahrsmüdigkeit ist auch nicht zu unterschätzen. Da fängt man sich schnell mal eine Frühlingsgrippe ein, die den Frühlingsanfang natürlich auch vermiesen kann. Damit es gar nicht erst soweit kommt, solltest du neben einer gesunden Ernährung und viel frischem Obst und Gemüse, das du z.B. bei obst.de bestellen kannst, auch spezielle Präparate für deine Abwehrkräfte einnehmen. Im Shop-Apotheke Online Shop gibt es unter anderem Cetebe Abwehr plus zu bestellen. So wirst du gar nicht erst krank und kannst den Frühling in vollen Zügen genießen
Hobbys für Draußen

©kubb wikingerschach / THALIA

Jetzt, wo man wieder vermehrt Draußen sein kann, wird der Park nebenan zum beliebten Treffpunkt. Mit Kindern, Freunden oder Hunden kann man sich dann treffen und gemütlich zusammensitzen und die Sonne genießen. Wem das zu langweilig ist, der braucht dringend ein paar Spielideen für Draußen. Wie wäre es denn zum Beispiel mit dem skandinavischen Spiel „Kubb“ oder auch Wikingerschach genannt. Dieses Holzspiel ist eine großartige Unterhaltung für Groß und Klein und von 2 bin unendlich vielen Teilnehmern kann jeder mitmachen. Ein gutes Kubb-Spiel aus hochwertigen Materialien kannst du im Thalia Online Shop bestellen.
Gute Laune
Die gute Laune stellt sich bei sonnigem Wetter und einem lustigen Spielenachmittag mit Freunden fast von ganz alleine ein. Wer eher zu der Fraktion der Frühjahrsmuffel gehört und unter Frühjahrsmüdigkeit leidet, der sollte viel rausgehen und am besten etwas Sport treiben. Denn so bringst du deinen Kreislauf in Schwung und versorgst alle Zellen mit Sauerstoff. Sportgeräte für Zuhause kannst du dir auch bei Karstadt Sport bestellen. Das gute am Sport ist, dass du gleich noch ein wenig die Bikinifigur in Form bringen kannst.
Stylische Frühlingsmode

©zweiteiler bunt / ASOS

Wenn bei schlechter Frühlingslaune keine Sonne, frische Luft und etwas Sport helfen, dann ist vielleicht eine ausgiebige Shoppingtour das Richtige für dich. Zwar hängen die Sachen der Frühjahrs- und Sommerkollektion schon eine ganze Weile in den Läden, aber wer hat schon im Winter Lust auf Frühlingssachen. Bei einigen Online Shops kannst du jetzt sogar schon von Mid Season Sales profitieren und tolle Schnäppchen abgreifen. Ein Besuch bei ASOS und Zalando lohnt sich dabei immer.
Ein neues Rad

©Creme Caferacer Lady Solo 3-speed red

Im Sommer kann man das Auto getrost auch mal stehen lassen, wenn man denn ein gutes Fahrrad hat, das einen sicher von A nach B bringt. Der Trend liegt auch in dieser Saison wieder bei sportlichen Rennrädern, bei denen allerdings Style vor Schnelligkeit geht. Eines sollten die Räder aber in jedem Fall sein, nämlich verkehrssicher. Richtig schicke und gut ausgerüstete Räder bekommst du online zum Beispiel mit einem Fahrrad.de Gutschein. So kommst du auch in der Dämmerung unbeschadet und bester Laune wieder sicher Zuhause an und kannst dich auf den nächsten Frühlingstag freuen, denn auch dieser kommt bestimmt.

©Artikelbild: Joujou / PIXELIO