Alles für die Reiseapotheke

Familie & Freizeit von Maria am 22.07.2013

Sommerzeit ist die Hauptreisezeit. Auch wenn viele Deutsche den Jahresurlaub in ihrer Heimat verbringen, ist es wichtig auch dort immer eine vollständige Reiseapotheke dabei zu haben. Damit kleinere Verletzungen und die ersten Ankündigungen einer Erkältung dir den Urlaub nicht verderben, solltest du eine Grundausstattung an Medikamenten parat haben. Deine Reiseapotheke sollte zum einen auf deine individuellen Gesundheitsprobleme abgestimmt sein und du musst sicher sein, dass du Alles, was sie enthält, auch gut verträgst.

Das Wichtigste im Sommer

Im Sommer solltest du zur Vorbeugung von Sonnenbränden auf jeden Fall immer eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor dabei haben. Besonders die Haut kleinerer Kinder muss besonders sorgfältig eingecremt und vor der Sonne geschützt werden.

©Ladival Sonnencreme für Kinder von VfG Versandapotheke

Einen hohen Sonnenschutz garantiert die Ladival Sonnenschutz Milch aus der VfG Versandapotheke. Mit Lichtschutzfaktor 50 kann deinem Kind garantiert nichts passieren. Trotzdem solltest du eine zusätzliche Pflege für nach dem Sonnenbad mitnehmen. Bepanthen ist ein toller Wirkstoff, der der Haut hilft, sich wieder zu regenerieren und zu heilen und in vielen Cremes enthalten ist.
Auch nicht vergessen solltest du ein Insektenspray, das dich gegen Mücken, Bremsen und Zecken schützt. So kannst du mit deiner Familie unbeschwerte Stunden in der Natur verbringen.

©Zeckenzange von EU Versandapotheke

Falls es doch eine Zecke schafft, sich an dich zu heften, solltest du diese am besten mit einer Zeckenzange aus der Apotheke oder Drogerie entfernen. Eine große Auswahl an Zeckenzangen findest du z.B. im EU Versandapotheke Online Shop.

Reiseapotheken Grundausstattung

Was du auf jeden Fall dabei haben solltest, sind Schmerzmittel. Paracetamol und Aspirin helfen meist bei allen gängigen Schmerzen. Wenn du an Reiseübelkeit leidest, solltest du auch immer ein paar Reisetabletten in deiner Handtasche dabei haben. Nichts ist nämlich schlimmer, als wenn der Urlaub schon gleich mit Übelkeit beginnt. Für kleinere Erkältungen oder Allergien ist es hilfreich ein Nasenspray mit in der Reiseapotheke zu haben. Zu guter Letzt sollte man nicht ohne ein Durchfallmittel in fremde Länder reisen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Magen auf fremdes Essen und andere hygienische Standards merkwürdig reagiert, ist sehr hoch.

©Reiseapotheke VfG Versandapotheke

All diese und noch viele andere günstige Arzneimittel findest du in der Online Versandapotheke Zur Rose. Mit Gutscheinen aus der Kategorie Apotheken sicherst du dir zudem attraktive Rabatte, die deine Reisekasse schonen und dafür sorgen, dass du auch im Urlaub immer gut mit allen wichtigen Medikamenten versorgt bist.

©Reiseapotheke von der VfG Versandapotheke