Chauffeurangebote im Vergleich

Familie & Freizeit von Margarete am 04.07.2014

Rumkutschiert zu werden ist eine der schönsten Sachen auf der Welt. Wenn es nur nicht so teuer wäre. Aus diesem Grund zeigen wir euch, wie ihr euch auch für weniger Geld mal einen Chauffeur gönnen könnt. Dazu vergleichen wir das alt bekannte Taxifahren mit den Service von Uber, myDriver und dem e-City Cab.
Was ist Uber?
Uber ist eine Online Plattform, die Fahrer an Fahrgäste vermittelt. Dies unterscheidet sich in zwei Arten. Zum einen Uber Black, die Limousinen mit Fahrern vermieten und das ein wenig günstigere Segment Uber Pop, wo sich Privatpersonen mit eigenem Auto als Fahrer zu Verfügung stellen. Die Buchung kann über die App oder über die Webseite durchgeführt werden.
Was ist myDriver?
MyDriver ist eine Art des Taxiservices. Allerdings unterliegen die Fahrzeuge keinen Taxitarifen, da es sich um Mietwagen mit privaten Fahrern handelt. Auch hier kann die Buchung online oder über die App durchgeführt werden. Dort kannst du auch zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen wählen, die sich preislich und nach Größe unterscheiden.
Was ist e-City Cab?
Diese Art der Personenbeförderung weist zwar nicht direkt den Komfort einer Luxuslimousine auf, der bei den anderen geboten wird, dafür erhält man hier die Garantie ohne Umweltbelastung zum Ziel zu gelangen. Dies wird durch den Einsatz von reinen Elektrofahrzeugen gewährleistet. Die Buchung erfolgt telefonisch. Zuvor kann der ungefähre Preis online ermittelt werden. Dabei sieht man auch, wie viel Gramm CO2 durch diese Fahrt eingespart wird.

Um die verschiedene Angebote zu vergleichen haben wir überprüft, was es kosten würde, von unserm Büro in Berlin Mitte zum Flughafen Tegel zu kommen:

Um die Fahrt mit dem Taxi zu berechnen wurde die App von myTaxi genutzt. Die angegebenen Preise können mit Gutscheinen natürlich noch kräftig reduziert werden. Momentan bekommt ihr bei Uber 20€ geschenkt. Auch bei myDriver bekommt ihr immer wieder tolle Angebote und beim “ganz normalen Taxifahren” könnt ihr auch sparen, indem ihr die Gutscheine von myTaxi nutzt. Da bekommt ihr momentan 5€ Rabatt.

Unser Vergleich zeigt euch, dass es gar nicht so viel teurer ist, sich von einer Limousine durch die Gegend fahren zu lassen, als man annehmen würde. Also wenn ihr mal was besonderes vorhabt und ein bisschen eleganter unterwegs seid, nutzt doch mal einen Limousinenservice. Mit den Gutscheinen ist Uber sogar momentan die günstigste Option sich rumchauffieren zu lassen. Nutzt eure Chance solange es noch die 20€ geschenkt gibt.

Artikelbild: ©Pfala / Flickr