Dekoideen für Halloween

Familie & Freizeit von Claudia am 11.10.2012

In der Halloweennacht kommt es nicht nur auf die richtigen Kostüme an, auch die Deko spielt eine wichtige Rolle. Viele kleine Details machen die Halloweendeko erst richtig gruselig. Natürlich dürfen bei deiner Deko klassische Elemente wie Totenköpfe oder Girlanden nicht fehlen, aber es gibt auch immer wieder Neues mit dem du deine Partygäste überraschen kannst.

Die perfekte Deko für eine schaurige Atmosphäre

Damit deine Gäste schon von draußen erahnen können, welches Grauen sie bei dir erwarten können, gibt es im Racheshop diese Halloween Fensterdeko „Stay Out“. Die Fensterdeko besteht aus Gel und sieht dadurch sehr realistisch aus – deine Gäste sollten sich nun ganz genau überlegen, ob sie sich herein trauen. Diesen Artikel bekommst du schon für 7,49 Euro, die Maße sind 38cm mal 16,5cm. Darauf solltest  du sicher nicht verzichten.

Damit es in der Wohnung auch schön ekelig weitergeht, bekommst du im Scherzartikel-Geschenke Shop ein paar abgerissene Finger – natürlich unecht und nur als Dekoelement gedacht. Passend zum Finger gibt es auch abgerissene Ohren, so passt alles super zusammen.

Ein richtig gut geeignetes Gadget ist das im Dunkeln leuchtende Spinnennetz aus dem scherz-artikel.de Shop. Das Spinnennetz ist mobil, das heißt du kannst es genau dort aufhängen wo du es gerade brauchst. Wenn dann mal Licht auf das Netz fällt, wird dieses gespeichert und gibt es ein besonders schönes Licht im Dunkeln ab. Zusätzlich sind auf dem Netz zwei schwarze Spinnen befestigt, die gut zur Geltung kommen, wenn das Netz leuchtet. Das Netz hat einen Durchmesser von 30 cm und kostet 3,99 Euro.

Nicht gruselig, sondern eher süß wird es im Shop von Chocolissimo. Extra zur Halloween-Zeit hat der Shop tolle Süßigkeiten im Angebot und die sind auch gar nicht ekelig. Zum Beispiel bekommst du hier solche süßen Geister-Lollis aus Schokolade und darüber freuen sich bestimmt nicht nur die kleinen  Partygäste.

Und weil die Gäste nicht verdursten sollen, gibt es viele tolle Varianten für eine schöne Halloweenbowle. Eine davon ist die „Ekel-Bowle“. Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten und du benötigst dafür:

  • 200 ml Ananassaft und O-Saft
  • blaue Lebensmittelfarbe oder Blue Curacao
  • 1 Zitrone
  • braunen Zucker
  • Weingummi in Schlange und Spinnenform
  • Crushed Ice
  • evtl Rum

Zubereitung:

Der Boden einer geeigneten Karaffe wird mit dem Zucker bedeckt. Ananas- und Orangensaft und Lebensmittelfarbe zusammen mit dem Zitronensaft und dem Crushed Ice in einen Shaker und alles gut vermischen. Das Gemisch kommt jetzt in die Karaffe. Der Rand der Karaffe wird mit den Weingummis umhängt. Und fertig ist deine Halloween-Bowle! Je nach Bedarf kannst du jetzt noch einen Schuss Rum hinzufügen.

Damit du deine Gäste dann auch standesgemäß zu deiner Feier einladen kannst, bestellst du dir die passenden Einladungskarten am Besten im Vistaprint Onlineshop. Einer tollen gruseligen Party dürfte jetzt nichts mehr im Wege stehen.