Die besten Orte, um Karneval zu feiern

Familie & Freizeit von Maria am 26.02.2014

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Kostüm ist hoffentlich schon bestellt oder wird gerade fertig gebastelt und der Urlaub ist eingereicht. Alles fertig also, um sich Hals über Kopf ins Karnevalgetümmel zu stürzen. Doch nicht überall in Deutschland wird Karneval, Fasching oder Fastnacht gleich intensiv gefeiert. Wenn es dir in deiner Heimatstadt nicht bunt und wild genug zugeht, dann solltest du unbedingt deine Sachen zusammenpacken und in eine der Karnevalshochburgen reisen. Das geht mit dem ADAC Postbus oder mit den Angeboten von MeinFernbus jetzt sogar extra günstig.
Helau und Alaaf im Rheinland

©Thomas Stöcker / PIXELIO

Das Rheinland ist wohl das bekannteste Karnevalsziel überhaupt. Drei Tage herrscht der Ausnahmezustand in Köln, Düsseldorf, Bonn und alle anderen Städten nahe des Rheins. Viele Unternehmen geben ihren Mitarbeitern sogar frei, damit sie an den bunten Karnevalsumzügen teilnehmen können. Von den aufwändig geschmückten Wägen, die durch die Straßen fahren, regnet es Kamellen, also Süßigkeiten und Bon Bons, die unter den Leuten verteilt werden. Clubs, Bars und Restaurants sind zu Karneval meist vollkommen überfüllt und das Leben spielt sich auf der Straße ab. Wenn dann Alkohol mit im Spiel ist, werden hemmungslos Bützchen (Küsschen) verteilt und der eine oder andere geht wohl mit einem verkleideten Märchenprinzen oder einer Prinzessin nach Hause. Wenn diese verrückte Treiben ganz nach deinem Geschmack ist, dann solltest du dir schnellstmöglich noch einen Platz im A&O Hostel sichern oder deine ganz private Bleibe über airbnb suchen.
Fasching in Cottbus

©angieconscious / PIXELIO

Man mag es kaum glauben, aber auch in der brandenburgischen Provinz geht es in der Faschingszeit hoch her. Einer der größten Faschingsumzüge in den neuen Bundesländern findet in der beschaulichen Stadt Cottbus statt. Hier heißt das Ganze nicht Karneval, sondern Fasching, aber Umzüge am Rosenmontag finden ebenso statt, wie im Rheinland. Ein Besuch in Cottbus lohnt sich vor allen Dingen für alle Berliner, die in ca. 1 Stunde dorthin gelangen. Oder du verlängerst deinen Aufenthalt und schaust dir gleich noch den Spreewald und die Lausitz an. Besonders im Spreewald kann man jetzt toll in der Sauna entspannen und sich eine gemütliche Zeit machen. Günstige Hotelangebote dafür findest du zum Beispiel bei HRS.

Wohin es dich in der kommenden Woche auch zieht, ein ausgefallenes Kostüm und gute Laune solltest du auf jeden Fall im Gepäck haben. Viel Spaß in der buntesten Zeit des Jahres!

©Artikelbild: Jörg Brinckheger / PIXELIO