Geheimtipp für den Winter: Skiurlaub in Füssen

Familie & Freizeit von Jennifer am 23.11.2015

Deutschland wurde vom ersten Schnee heimgesucht und somit zählt das vergangene Wochenende als offizieller Wintereinbruch. Aber seien wir doch mal ehrlich: Von einem „richtigen“ Winter können wir leider nur in den wenigsten Ländern der Republik reden. Gut, ein Großteil Bayerns hat tatsächlich recht überzeugende Winterlandschaften. Möchten wir also nicht quer durch Europa reisen, um unserer Wintersport-Leidenschaft nachzugehen, lohnt sich ein entsprechender Urlaub auch in den Bayrischen Bergen.

travador fuessen winter
© fuessen.de

Ansonsten zieht es uns unumstritten in die weitläufigen Winterlandschaften Österreichs, der Schweiz oder Italien. Und wir alle wissen: Der langersehnte Skiurlaub kann ordentlich ins Geld gehen. Genau aus diesem Grund legen wir euch die 70% Rabatt Aktion von travador ans Herz. Skiurlaub at its best. Exklusiv bei uns gibt es außerdem 38 Euro Ermäßigung auf Royales Füssen im 4* Luitpoldpark-Hotel.

travador fuessen winter landschaft
© fuessen.de

Was soll ich sagen? Das Zusammenspiel kristallklarer Luft und der sanfte Niederschlag hauchzarter Flocken, prägen die von Bergen und Bäumen durchzogenen Täler und bieten einen sagenhaften Anblick der eines echten Winters würdig ist. Füssen liegt in den Armen vom Lech und von Österreich und gilt als zweitgrößte Stadt des Allgäus, im Südwesten Bayerns. Hier machen sich noch die Ursprünge bemerkbar, die bis in die Römerzeit hineinreichen. Brunnen, mittelalterlich geprägte Gebäude und die alte Stadtmauer verleihen diesem Ort ein nostalgisches Antlitz. Bereits nach kurzer Zeit verliert man sich in einer nahezu zeitlosen Geschichte und taucht ein, in den royalen Flair deutsch-europäischer Geschichte.

Sollte dieses malerische Örtchen in Deutschland nicht überzeugen, findet ihr sicherlich eine adäquate Alternative im europäischen Umland. Ab auf die Piste mit travador.