Grün macht Schule – nachhaltiger Bürobedarf

Familie & Freizeit von Maria am 11.09.2014

Mit dem Schulanfang in vielen Bundesländern beginnt auch wieder die Zeit, in der man auf der Suche nach Buchumschlägen, Heften, Stiften und allerlei Schreibbedarf ist. Was viele Menschen beim Einkauf von diesen Produkten gar nicht beachten, ist das viel Papier und viel Plastik auch eine Umweltbelastung nach sich ziehen. Diese kann man nicht nur durch den bewussten und sparsamen Konsum von Schreibwaren eindämmen, sondern auch indem man zum Beispiel recyceltes Papier oder Stifte aus Holz und nachwachsenden Rohstoffen kauft. Auch die Einrichtung des Büros oder des Schreibtisches, an dem man lernen und arbeiten kann, ist schnell und einfach nachhaltig zu gestalten. Mit unseren tollen Produkttipps kann man im Handumdrehen einen kleinen Beitrag für die Umwelt leisten und mit einem Gutschein aus der Kategorie Büro und Schreibwaren obendrein noch Geld sparen.
Recycling Papier statt gebleicht
Papier ist ein Rohstoff, den wir in allen Lebenslagen brauchen. Ob als Toilettenpapier, als Fahrkarte oder eben als Schulbuch, Papier läuft uns ständig über den Weg. Umso wichtiger ist es, beim Papierkauf darauf zu achten, dass das Papier recycelt und nicht gebleicht ist.

©recycling druckerpapier / STAPLES

Das Recyceln von Papier macht viel Sinn, da in modernen Herstellungsverfahren nur wenig Verlust gegenüber der Ausgangsmenge von Papier zu verzeichnen ist. So bleibt recyceltes Papier im Rohstoffkreislauf und kann immer wieder zu Druckerpapier oder Schulheften verwertet werden. Recycling Papier gibt es inzwischen in fast allen namenhaften Online Shops für Bürobedarf, u.a. bei Otto Office und Staples.
Plastik – Nein, Danke!
Neben dem Papier kommt im Schulalltag auch jede Menge Plastik zum Einsatz. Allein die modernen Schulranzen sind in der Regel zu großen Teilen aus Kunststoff gefertigt. Besser für die Umwelt ist eine Schultasche aus Leder, die im besten Falle bis in die hohen Klassen getragen werden kann. Bei Stiften und Buchumschlägen fällt der hohe Plastikeinsatz besonders auf.

©edding EcoLine 24 Recycling Textmarker / VIKING.DE

Hier gibt es bei Stiften tolle Alternativen, die aus Pappe und anderen recycelten Materialen hergestellt sind. Zum Beispiel die Textmarker von Edding, die zu 70% aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen und mit Tinte auf Wasserbasis schreiben. Kaufen kannst du diese und andere umweltschonende Schreibwaren mit einem Viking.de Gutschein.
„Grüner“ Schreibtisch
Neben den Arbeitsmaterialien spielt auch das Arbeitsumfeld eine große Rolle, wenn es um den Lernerfolg von Kindern geht. Nach Möglichkeit sollten Kinder einen eigenen Schriebtisch haben, an dem sie ihre Schulaufgaben lösen, aber auch kreativ sein können. Eben ein Platz, der nur für sie zum Arbeiten bereit steht. Auch beim Möbelkauf sollte man sich Gedanken über eine langfristige Raumlösung mit hochwertigen Möbeln machen. Holz ist auf Grund der Lebensdauer und Umweltverträglichkeit Plastik vorzuziehen und ebenso sollte man auf giftige Lackierungen verzichten.

©Kinder- und Jugendschreibtisch Raiser / MEMO

Höhenverstellbare Tische bieten die Möglichkeit, mit dem Kind mitzuwachsen und sich so den aktuellen Bedürfnissen anzupassen. Das Modell Raiser lässt sich sogar in der Neigung verändern und ist somit prima für Zeichenarbeiten geeignet. Je nach Geschmack kann man den Holztisch natürlich lassen oder in mit der Farbe nach Wahl lackieren. Ein toller Schreibtisch, den du mit einem Gutschein aus dem Memo Online Shop günstig bestellen kannst
Nachhaltiges Basteln
Ja, auch für’s Basteln, Malen und Kreativsein sollte im Alltag eines jeden Kindes genug Zeit sein. Ob alleine, mit der Familie oder mit Freunden, für Kinder ist das Gestalten von eigenen Dingen eine wichtige Art Fantasie und Kreativität zu schulen und einfach Spaß zu haben. Auch beim Basteln kann man einfache Dinge beachten, um umweltbewusster zu leben. Klebstoffe ohne giftige Lösungsmittel sind da ein Anfang.

©Bernd Kasper / PIXELIO

Basteln mit Holz und das Recyceln von alten Eierschachteln oder anderen Dingen, die im Haushalt so anfallen, macht nicht nur Riesenspaß, sondern sorgt auch dafür, dass eigentlich für den Müll Bestimmtes, einen neuen Zweck findet. So kann man seinen Kindern schon von Anfang an ein Bewusstsein für umweltbewusstes und nachhaltiges Leben geben.

©Artikelbild: nachhaltige schreibwaren / MEMO