Individuelle Geschenke zum Valentinstag

Familie & Freizeit von Maria am 10.02.2015

Wie jedes Jahr heißt es auch dieses am 14. Februar wieder: Der Valentinstag steht vor der Tür. Ob nun von der Industrie erfunden oder tatsächlich der romantischste Tag des Jahres, wir lassen uns immer wieder in seinen Bann ziehen und sind auf der Suche nach kleinen oder großen Geschenken, mit denen wir unserem Partner zeigen können, wie sehr wir ihn schätzen. Wem da ein Strauss Blumen zu gewöhnlich und eine Schachtel Pralinen zu langweilig ist, der sollte sich schleunigst auf die Suche nach ein paar individuellen Geschenkideen machen. Ein Gutschein aus der Kategorie Erlebnisgeschenke hilft dir in jedem Fall weiter und bringt dich auf außergewöhnliche Ideen.

©Tim Reckmann / PIXELIO

Den Partner überraschen
Die größte Freude, die du deinem Partner machen kannst, ist ihn mal wieder richtig zu überraschen. Schenke ihm etwas, womit er überhaupt nicht rechnet. Für den Fußballbegeisterten Mann zum Beispiel ein Besuch im Stadion seiner Lieblingsmannschaft. Du kommst nicht nur ohne zu murren mit, sondern besorgst in der Halbzeitpause sogar Snacks und Getränke. Karten dafür kannst du online bei Eventim bestellen. Frauen freuen sich besonders über ein romantisches Essen, das der Partner selber kocht, oder über ein paar Karten für ihre Lieblingsband. Es kommt nicht darauf an, wie groß und wertvoll die Geschenke sind, sie sollten lediglich von Herzen kommen und dem Partner zeigen, dass man bereit ist, etwas für ihn zu tun, was man sonst eigentlich gar nicht gerne macht.
Überraschen kannst du deinen Liebsten oder deine Liebste übrigens auch mit erotischem Sexspielzeug. Passend zum diese Woche erscheinenden Film 50 Shades of Grey ist der Hype um SM-Bedarf nämlich besonders groß. Seriöse Online Shops, in denen du Sextoys günstig bestellen kannst, sind Orion und Eis.de.
Gutscheine verschenken mal anders
©Sybille Daden / PIXELIO

Du möchtest deinen Partner mit einem Gutschein überraschen? Ein Gutschein für ein Kino- oder Restaurantbesuch? Sei doch dieses Jahr mal etwas kreativer und bastele selber ein paar Gutscheine. Darauf stehen dann Dinge wie eine Massage, einmal gemeinsam zum Sport gehen oder ein gemeinsames Frühstück im Bett. Überlege dir, was dein Partner gerne mag und schreibe ihm Gutscheine dafür aus, die er nach belieben einlösen kann. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Am besten suchst du dir ein schönes Papier aus und verpackst die selbstgeschriebenen Gutscheine in einer Schachtel. Bastelmaterialien dafür bekommst du im idee. Online Shop.
Gemeinsame Zeit und Erlebnisse schenken

©romantische Ballonfahrt / MYDAYS

Viele Paare verbringen nur wenig freie Zeit miteinander. Oft hat man Stress im Job und in der Freizeit soziale Verpflichtungen. Ist man dann endlich Zuhause, wirkt man oft müde sowie angespannt und hat nicht immer die Aufmerksamkeit für den Partner, die er sich wünscht und verdient hat. Deshalb ist es eine gute Idee, dem anderen mal etwas Qualitätszeit zu schenken. Also Zeit, die man bewusst zusammen verbringt und in der man schöne Dinge macht. Ob Sex, ein Theaterbesuch, gemeinsam Kochen oder ein Einkaufsbummel – Gemeinsame Zeit zu zweit ist sehr wichtig und bringt viele Paare wieder näher zueinander. Wer gerne mal etwas Action in seine Beziehung bringen möchte, der liegt mit einem Erlebnisgeschenk von mydays goldrichtig.
Selbstgemachtes verschenken

©Tim Reckmann / PIXELIO

Wer etwas Selbstgemachtes verschenkt, der verschenkt nicht in erster Linie das Endprodukt, sondern jede Menge Liebe und Zeit. Denn etwas Selbstgemachtes heißt, ich liebe dich und du bist mir so wichtig, dass ich mir etwas Besonderes und Einzigartiges für dich ausgedacht und gemacht habe. Was du selber machst liegt ganz bei dir. Angefangen bei Pralinen, die sich mit etwas Übung und einem Talent für’s Kochen recht einfach herstellen lassen, bis hin zu selbst genähten Hemden oder Taschen. Deiner Fantasie sind auch hier wieder keine Grenzen gesetzt. Wer Stricken kann, oder gerade dabei ist, das Stricken zu lernen, der kann für seinen Partner zum Beispiel einen wärmenden Schal oder ein Paar dicke Socken in den Lieblingsfarben stricken. Die passende Wolle dafür findest du bei kreativ.de oder im butinette Online Shop.
Eine kreative Idee ist auch das Bedrucken von Textilien. Ein T-Shirt mit dem Lieblingsmotiv des Partners kannst du bei spreadshirt in Auftrag geben. Oder du bedruckst Kissen mit den Anfangsbuchstaben eurer Namen, die ihr dann nebeneinander im Bett liegen lassen könnt. Wer keine Lust und Zeit hat, etwas selber zu machen, der kann natürlich auch im DaWanda Online Shop etwas bestellen. Hier gibt es die schönsten handgemachten Geschenke, die ihr im Internet überhaupt finden könnt.
Liebesurlaub und Romantikwochenende

©romantischer urlaub zu zweit / SECRET ESCAPES

Ein Geschenk, das viele wichtige Attribute eines perfekten Valentinstagsgeschenkes vereint, ist ein kleiner Liebesurlaub. Ob ein Wochenendtrip in die Stadt der Liebe nach Paris oder lieber ein Urlaub in den Bergen, wo ihr euch in einer verschneiten Hütte so richtig verwöhnen lassen könnt, gemeinsam Zeit zu verbringen und dabei mal so richtig die Seele baumeln zu lassen, ist für eine Beziehung eine gute Möglichkeit, sich mal wieder näher zu kommen und das ganz ohne Alltagsstress. Wer es gerne etwas luxuriöser mag, dafür aber nicht so viel Geld ausgeben möchte, der ist bei den Angeboten von Secret Escapes genau an der richtigen Adresse. Denn auch in Luxushotels bleiben mal ein paar Kontingente frei und diese kannst du bei Secret Escapes zum Schnäppchenpreis buchen. Ein prima Start für einen romantischen Urlaub zu zweit.

Kommerz hin oder her, der Valentinstag bietet eine gute Möglichkeit, deinem Partner mal wieder zu zeigen, wie sehr du ihn magst und wie wichtig er dir ist. Und da kleine Geschenke ja bekanntlich die Freundschaft erhalten, kann es mit der Liebe ja nur ähnlich sein. Viel Spaß beim Verschenken, beschenkt werden und Valentinstagfeiern.

©Artikelbild: Radka Schöne / PIXELIO