Man of Steel 2 – wer wird der neue Batman?

Familie & Freizeit von Henry am 17.08.2013

Es scheint festzustehen, dass es eine Fortsetzung von Man of Steel geben wird. Weniger sicher ist, wer darin die Rolle des Batman übernehmen wird. Ständig gibt es neue Namen. In dem Film soll Batman der Gegenspieler von Superman sein.

©Rainer Sturm / PIXELIO

Sehr verschiedene Kandidaten
Einer der neueren Kandidaten, den die Produktionsfirma Warner Bros. angeblich gefunden hat, ist Orlando Bloom. Dieser ist laut Medienberichten ganz angetan von der Idee, in die Rolle zu schlüpfen. Ein Studiomitarbeiter soll ausgeplaudert haben, dass sowohl Bloom als auch Warner Bros. sehr begeistert von diesem Gedanken seien. Der Schauspieler sei stark interessiert daran, die Rolle zu erhalten, noch bevor das erste Casting stattgefunden habe, so ein Insider. Bloom sei der optimale Gegenspieler für Superman.

Dass er die Rolle des Flattermanns übernehmen wird, ist aber nicht in Stein gemeißelt. In jüngerer Zeit nannten die Medien mehrere bekanntere Darsteller, die den Superman-Kontrahenten mimen könnten. „Dark Night“-Batman Christian Bale soll bereits abgelehnt haben, nochmal das Batmankostüm anzuziehen. Obwohl ihm angeblich 50 Millionen Dollar geboten wurden. Weitere genannte Optionen sind Ryan Gosling, Joseph Gordon-Levitt und Armie Hammer.

Nun muss man warten auf eine offizielle Wahl von Warner Bros. Die Regie wird Zack Snyder („Watchmen“, „Men of Steel“) übernehmen. Henry Cavill wird in der Rolle des Superman zu sehen sein.

©Rainer Sturm / PIXELIO

Filme preiswert ansehen
Um Filme günstig zu sehen, empfiehlt sich beispielsweise das Video-on-Demand-Portal maxdome. Besonders preiswert wird es mit einem maxdome Gutschein. DVDs kaufen kann man bei bol. Am besten mit einem bol Gutscheincode von GutscheinPony.

©Artikelbild: Lorenz Rings / PIXELIO