Neue iPhone-App für besseren Sound

Familie & Freizeit von Henry am 08.02.2014

Die App Solid Sound soll Musikliebhabern einen besseren Klang bescheren. Sie bietet Einstellungsmöglichkeiten, die auf die mitgelieferten Apple-Kopfhörer und viele weitere populäre Kopfhörer abgestimmt sind. Auch kann man den Sound natürlich individuell dem eigenen Gehör und persönlichen Vorstellungen anpassen. Bisher ist Solid Sound nur fürs iPhone erhältlich. Jedoch wird es wohl auch eine Android-Version geben.

©Windorias / PIXELIO

Funktionsweise der Soundverbesserung
Beim Hören von Musik kann es sein, dass man bestimmte Frequenzbereiche als zu leise empfindet und somit unzufrieden mit dem Gesamtsound ist. Verschiedene Kopfhörer geben Frequenzen unterschiedlich wieder. Solid Sound verstärkt gezielt die Frequenzen, die durch die jeweiligen Kopfhörer vernachlässigt werden. Die App ist anwendbar auf Musik, die auf dem iPhone gespeichert ist.

Die kostenlose Version bietet Einstellungsprofile für die Apple-Kopfhörer „EarPods“ und „EarBuds“. Zusätzlich kann man 20 weitere Profile für beliebte Kopfhörer von Firmen wie AKG, Sony oder Beats kaufen. Per Regler kann man die Intensität der Klangverbesserung einstellen. Die mittlere Position soll dabei optimal für ein durchschnittliches Gehör sein.
Sound lässt sich aufs Gehör abstimmen
Jeder Mensch hat ein individuelles Gehör. Daher erhält man mit Solid Sound zusätzlich die Option, einzelne Frequenzbereiche in der App auf das eigene Gehör abzustimmen. Idealerweise geht man zu einem Hörgeräteakustiker und lässt dort einen kostenlosen Hörtest vornehmen. Beruhend auf dem Resultat kann man gezielt die Frequenzen verstärken, die man weniger gut hören kann.

©Tim Reckmann / PIXELIO

Musik preiswert kaufen
Du willst Musik zu einem attraktiven Preis kaufen? Diese Möglichkeit bietet dir beispielsweise iTunes. Falls es noch günstiger sein soll, kannst du einen iTunes Gutschein vom GutscheinPony nutzen. Wer einen noch besseren Sound haben möchte, kann bei Media Markt reinschauen. Mit einem Media Markt Gutscheincode wird auch dort der Einkauf günstiger.

Artikelbild: ©Alexander Klaus / PIXELIO