Oscar-Verleihung 2014 – Vorbereitungen auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Familie & Freizeit von Henry am 02.03.2014

Die Vorbereitungen auf die 86. Verleihung der Oscars sind voll im Gange. Bei der Probe für die Academy Awards am Freitag waren zahlreiche Stars anwesend. Sie probten für ihren vorgesehenen Auftritt auf der Bühne. Nur kurze Zeit vorher fanden am Sonntagabend intensive Vorbereitungen statt. Wer besonders spannende Oscar-Verleihungen mag, darf sich diesmal über ein Kopf-an-Kopf-Rennen freuen. Welcher Film als der beste ausgezeichnet werden wird, ist in diesem Jahr so offen wie nie zuvor.

©Rainer Sturm / PIXELIO

Bei den Vorbereitungen hatten die Oscar-Veranstalter unter den besonders starken Regenfällen in Südkalifornien zu leiden. Plastikfolie und Dach boten keinen vollständigen Schutz – der ausgerollte rote Teppich vor dem Dolby Theatre wurde an vielen Stellen nass. Mehr Freude dürfte man bei den Nominierten vorfinden. Der Weltraumthriller „Gravity“ und die Kriminalkomödie „American Hustle“ haben jeweils zehn Nominierungen und gehen als Favoriten ins Oscar-Rennen. Mit neun Gewinnmöglichkeiten folgt das Sklavendrama „12 Years a Slave“.

Zahlreiche Stars helfen beim Aushändigen der Trophäen. Darunter Brad Pitt, Angelina Jolie, Sidney Poitier, Robert De Niro, Harrison Ford und Glenn Close. Die US-Komikerin und Talkshow-Queen Ellen DeGeneres (56) wird zum zweiten Mal die Academy Awards moderieren. Schon im Jahr 2007 war sie die Gastgeberin bei der Verleihung.

©Rainer Sturm / PIXELIO

Preiswert Filme sehen
Wer immer die neusten Filme preiswert sehen möchte, kann auf verleihshop.de Filme ausleihen. Und das mit einem verleihshop Gutschein zu besonders attraktiven Preisen. Eine weitere Option ist die Online-Videothek Videobuster. Einen Videobuster Rabatt gibt es mit einem Gutscheincode von GutscheinPony.

Artikelbild: ©Stefan Emilius / PIXELIO