Spontane Ideen für den Valentinstag

Familie & Freizeit von Maria am 14.02.2014

Du hast keine roten Rosen per Blumenversand geordert und auch der Pralinenlieferant wird heute nicht an der Tür deines Liebsten oder deiner liebsten Klingeln? Dann hast du es entweder vergessen oder bewusst verdrängt, denn heute ist Valentinstag. Ja, richtig, der Tag, an dem wir unserer besseren Hälfte mit Blumen, Geschenken und viel Schokolade sagen sollen, wie lieb wir sie haben. Valentinstagsmuffel müssen das Spiel natürlich nicht mitspielen, aber vielleicht ist so ein Tag ja doch ein schöner Anlass, ihn zu einem ganz besonderen zu machen. Ein paar spontane Aktionen sind bis heute Abend alle Mal drin und diese hier kannst du mit Sicherheit schnell und einfach vorbereiten.
Gemütlich kochen und essen

©Helene Souza / PIXELIO

Ein romantisches Dinner im Kerzenlicht ist nicht nur gemütlich, sondern bei ausreichenden Kochkünsten auch noch richtig lecker. Wer keine Lust hat, stundenlang alleine in der Küche zu stehen, der bindet das Kochen gleich mit in den romantischen Abend mit ein. Zusammen Gemüse schnibbeln, in heißen Töpfen rumrühren und zwischendurch immer mal wieder kosten macht viel Spaß und sorgt dafür, dass du ausgiebig Zeit mit deinem Partner verbringen kannst. Frische Kräuter und Gewürze für den ambitionierten Kochabend bestellst du direkt bei Spiceboxx und den passenden Wein zum Essen gibt es mit einem Gutschein aus der Kategorie Wein und Spirituosen. Wenn das Kochen zu zweit aufgrund von Streit oder mangelnden Kochkünsten zum Desaster wird, dann bestellt euch doch lieber etwas Leckeres und lasst es euch von Lieferando direkt auf’s Sofa liefern.
Romantisches im Mondlicht

©Bernd Kasper / PIXELIO

Ein Spaziergang bei Mondschein nach dem Besuch in eurer gemeinsamen Lieblingsbar, das ist nicht nur romantisch, das ist total romantisch. Vielleicht gibt es ja auch die Möglichkeit ein Ruderboot an einem Gewässer in deiner Nähe zu mieten. Mit einer Flasche Sekt bewaffnet geht es dann auf in die Nacht. Die Jahreszeit lädt natürlich in der einen oder anderen Region zum Schlittenfahren ein. Dick eingemurmelt kann man sich so zu zweit den Hang herunterwagen und danach bei einem Schaumbad in der Wanne wieder aufwärmen.

Egal, was du machst und ob du den Valentinstag überhaupt mit deinem Partner feiern magst, dass musst du natürlich selber wissen, aber wer einen Liebsten hat, der sollte ihn an diesem Tag einmal besonders fest in den Arm nehmen, so wie an allen anderen Tagen auch.
In diesem Sinne: Happy Valentine’s Day!

©Artikelbild: bykst / PIXELIO