Städtetrip nach Berlin

Familie & Freizeit von Claudia am 30.01.2013

Berlin hat sich in den letzten Jahren zu eine der aufregendsten Städten der Welt entwickelt und das hat viele Gründe. Hier gibt es nicht nur viel Geschichte und spannende Sehenswürdigkeiten, sondern auch eine Vielzahl an unterschiedlichen Menschen, die diese Stadt so aufregend und bunt machen.

Berlin unterteilt sich in 12 Bezirke und jeder dieser Bezirke steht für andere Menschen und Lebensweisen. So verbindet man den Bezirk Marzahn mit Plattenbauten, in Mitte wohnen die hippen und coolen Leute und die Besser-Verdiener wohnen in Zehlendorf. Solche Klischees treffen natürlich nicht immer zu.  Mit über 3,5 Millionen Einwohnern ist Berlin die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern auch die flächengrößte Stadt in Deutschland und Mitteleuropa.

Die Metropole Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und der Wissenschaften. Zudem ist sie zu einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Europa geworden und gehört zu den meistbesuchten Städten des ganzen Kontinents. Berlin ist auf jeden Fall immer eine Reise wert, denn hier sollten alle auf ihre Kosten kommen, egal, ob du eine Kulturreise machen willst oder das Berliner Nachtleben mal so richtig auskosten möchtest – hier ist für jeden etwas dabei.
Sehenswürdigkeiten von Berlin
Was die Sehenswürdigkeiten angeht, hat die Stadt wirklich viel zu bieten. Vieles kannst du zu Fuß ablaufen, aber sehr gut eignen sich die Sightseeing-Touren mit dem Bus. Dabei siehst du in kurzer Zeit viele der wichtigsten Bauwerke und bekommst auch gleich noch die wichtigsten Infos darüber. Für alle, die noch nie in Berlin waren, sind die Besichtigungen des Fernsehturms am Alexanderplatz, des Brandenburger Tors oder des Potsdamer Platzes unverzichtbar.
Der Berliner Fernsehturm

Heidi-Lange-pixelio

Von nirgendwo sonst in Berlin hat man so einen tollen Blick über die ganze Stadt. Die Fahrt mit dem Fahrstuhl bis zur Aussichtsplattform dauert nur 40 Sekunden und du bekommst Sehenswürdigkeiten wie das Rote Rathaus, die Siegessäule und den Hauptbahnhofe auf einen Blick zu sehen. Die Panorama-Etage befindet sich in 203m Höhe, hier findest du auch Berlins höchste Bar. Wenn du dich für einen Besuch im Restaurant Sphere entscheidest, bekommst du eine Stadtrundfahrt sogar inklusive, manchmal dauert diese eine halbe Stunde und manchmal auch eine ganze Stunde.

 
Brandenburger Tor

Ich und Du pixelio

Das Brandenburger Tor kann auf eine 200 jährige Geschichte zurückblicken. Stand es noch bis 1989 für die Teilung Berlins und Deutschlands, ist das Bauwerk heute ein Zeichen für die Einheit. Damit gehört es zu den berühmtesten Wahrzeichen der Stadt.

Potsdamer Platz

Aleksandar´Kocic pixelio

Der Potsdamer Platz als ein gesamtes Ausflugsziel besticht durch die einzigartige Mischung aus Entertainment, Kunst, Shopping und Geschichte. Hier wird jeder auf kleinstem Raum fündig und kann seine Zeit sinnvoll vertreiben. Ende der 90iger Jahre war der Potsdamer Platz noch eine riesige Baustelle und heute ist es das perfekte Ausflugsziel für Berliner und Besucher aus aller Welt.
Das Nachtleben von Berlin
In Berlin könne die Nächte wirklich lang werden und das in den unterschiedlichsten Clubs oder Bars. Und das gilt in Berlin nicht nur für die Tage am Wochenende. Bei dem vielfältigen Angebot ist es für Nachtschwärmer oft nicht leicht, sich zu entscheiden, daher bieten sich längere Aufenthalte an.

Top Hotels in Berlin

Zu den Top Hotel Adressen gehören in Berlin unter anderem das Waldorf Astoria Berlin, das Hotel Adlon oder das Westin Grand Berlin.

Das Waldorf Astoria Berlin liegt im Herzen der Berliner City nur wenige Schritte vom Kurfürstendamm entfernt. Hier erwarten dich 182 Deluxe-Zimmer mit mindestens 42 m² Größe, hinzukommen dann noch 50 Suiten mit einem wirklich beeindruckenden Blick über die Skyline der Stadt. Falls dich dieser Luxus reizt, dann schau doch gleich mal, ob du deinen nächsten Kurzurlaub nicht in diesem Luxushotel verbringen möchtest. Im Travelshop24 bekommst du momentan sogar einen 60 Euro Gutschein geschenkt für deine Buchung.

Das Hotel Adlon gehört zu den bekanntesten Adressen in der ganzen Stadt. Das Adlon befindet sich am Pariser Platz  und wartet mit einem exklusiven Ambiente an diesem prestigeträchtigen Standort auf.  Zudem ist das Hotel umgeben von Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, diversen Galerien und Theatern. So steht einer ordentlichen Abendplanung ohne langen „Heimweg“ nichts im Wege.

Auch das Westin Grand Berlin bietet dir Luxus in jeder Hinsicht. Die Zimmer warten mit warmen Brauntönen und zarten hellen Farben auf die dich und sorgen für ein tolle Wohlfühl-Atmosphäre. Der Standort in der historischen Mitte Berlins eignet sich wunderbar um viele Sehenswürdigkeiten durch einen Spaziergang zu erreichen. Im Online Shop von travelchannel.de solltest du dich mal nach einem günstigen Angebot umschauen, denn hier gibt es gerade 70 Euro geschenkt für deine Buchung.

Artikelbild: © Ich und Du / PIXELIO