Verwöhne deine Katze zum internationalen Katzentag

Familie & Freizeit von Maria am 08.08.2013

Es gibt wohl für alles einen Tag, so auch den offiziellen Katzentag, der jedes Jahr am 8. August begangen wird. Wer eine Katze als Haustier hat, der sollte diesen Tag ruhig zum Anlass nehmen und sich ganz besonders gut um seine Katze kümmern. Ob mit Spielzeug oder mit einem guten Essen, verwöhnen kannst du deinen Liebling mit vielen Dingen. Ein paar Tipps, worüber sich Katzen wirklich freuen, erhältst du hier.

©Lisa Spreckelmeyer / PIXELIO

Zeit zum Spielen

In erster Linie genießen es Katzen natürlich, wenn man ausreichend Zeit für sie hat und man ausgiebig mit ihnen schmusen und spielen kann. Katzen lieben es zu spielen und geneckt zu werden. So sehr, dass sogar der Philosoph Michel de Montaigne einst bemerkte: „Wenn ich mit meiner Katze spiele, bin ich nie ganz sicher, ob ich nicht ihr Zeitvertreib bin.“ Solltest du auf Grund von viel Arbeit selten zu Hause sein, musst du dir einmal richtig viel Zeit zum Spielen nehmen. Als Spielzubehör eignen sich besonders kleine Bälle oder Tierchen, die du werfen oder herumkullern lassen kannst. Solches Zubehör findest du z.B. im Katzenland Online Shop, wo du alles für die Katze erhältst.

©Spielangel aus Plüsch / KATZENLAND

Wenn dir deine Hände lieb sind, solltest du dich beim Spiel an Spielangeln halten. Diese sind hervorragend dafür geeignet, mit der Katze zu spielen, ohne die Hände durch Katzenkrallen ramponieren zu lassen.
Eine Spielangel aus Plüsch, die auch noch lustig und verrückt aussieht, kannst du mit einem Katzenland Gutschein günstig bestellen.

Zeit zum Genießen

Nach einem langen und spielerischen Tag bekommt jede Katze Hunger. Um deiner Katze etwas Gutes zu tun, solltest du ein Futter wählen, das deine Katze gerne mag. Ob Trockenfutter oder Nassfutter ist da egal. Im Sommer sollte man allerdings darauf achten, dass man den Tieren Nassfutter gibt, das man zusätzlich noch mit etwas Wasser vermengt, denn Katzen trinken von sich aus nicht so viel, was daran liegt, dass sie stehendes Wasser nicht mögen. Daher lohnt sich oft die Anschaffung eines Trinkbrunnens von Fressnapf, der vor sich hinsprudelt und so für die Katzen interessant wird.

©Trinkbrunnen / FRESSNAPF

Zwischendurch kannst du deine Katze natürlich auch mit kleineren Snacks verwöhnen. Hier eignen sich kleine Leckerlies und auch spezielle Katzenmilch. Von richtiger Milch sollte man übrigens Abstand nehmen, da sie den Katzen Durchfall bereitet. Leckere Snacks kannst du mit einem Fressnapf Gutschein zum Vorzugspreis kaufen.

Zeit zum Ausruhen
Auch Katzen dösen gerne in ihrem eigenen Körbchen und ziehen sich dorthin zurück. Vom Katzenkissen bis zum Katzenkorb findest du bei zooplus garantiert das richtige Bett für deinen müden Möchtegern-Tiger.
Genieße diesen Tag also am besten mit deinem Lieblingshaustier und danke ihm für seine bedingungslose Gesellschaft.

©Artikelbild: Radka Schöne / PIXELIO