1. Home
  2. Magazin
  3. Lifestyle
  4. Mit diesen Weihnachtsoutfits verdrehst du Santa den Kopf

Mit diesen Weihnachtsoutfits verdrehst du Santa den Kopf

 8. Dezember 2017
Isabel in Lifestyle
Sportlich, leger und gemütlich kannst du den Rest des Jahres rumlaufen. Jetzt heißt es: Oh, du Stylische! Denn Weihnachten wird geglitzert, gefunkelt und geschimmert was das Zeug hält. Wir haben dir die besten Weihnachtsoutfits für Weihnachtsfeier und Heiligabend mit der Familie zusammengestellt.

Wenn du mal ganz ehrlich zu dir bist, freust du dich doch auch immer, wenn es einen Anlass gibt, um dich mal so richtig rauszuputzen. Rund um Weihnachten gibt es sogar gleich mehrere! Da wären zum einen die diversen Weihnachtsfeiern, zu denen du eingeladen bist, dann noch die Partyabende mit deinen alten Schulfreunden in deiner Heimatstadt und die klassischen Familienabende an Heiligabend und den darauffolgenden Feiertagen. Und überall brauchst du ein neues, spannendes, besonderes, schickes und stylisches Weihnachtsoutfit. Damit du nicht eines immer wieder anziehen musst, verraten wir dir die passenden Weihnachts-Outfittrends des Jahres! 

Mit welchem Weihnachtsoutfit lande ich bei der Büro-Weihnachtsfeier einen Volltreffer?

Auf deiner Weihnachtsfeier kannst du mit deinem Outfit ein ganzes Jahr harte Arbeit ruinieren - oder aber, du setzt ihr die Krone auf. Mit dem passenden Outfit, das irgendwo zwischen weihnachtlich, festlich und stilvoll rangiert, triffst du den Nagel auf den Kopf und vermeidest den "Overdressed"-Fauxpas. 

Weihnachtsoutfits für die Weihnachtsfeier: Das kleine Schwarze ist nie verkehrt

Das richtige Maß auf der Weihnachtsfeier zu finden, ist nicht nur beim Outfit ein schmaler Grat, auch bei Alkohol, auf der Tanzfläche und im Kontakt mit Kollegen bewegst du dich auf dünnem Eis. Das gute ist: Das Problem mit dem Outfit kannst du schon bevor der erste Tropfen Alkohol geflossen ist aus dem Weg räumen. Mit diesen drei Klassikern kannst du auf der Weihnachtsfeier nichts falsch machen: 

  1. Das Kleine Schwarze. Lass das Kleid aber nicht zu kurz und den Ausschnitt nicht zu tief werden. Aus Sicherheitsgründen kannst du ein kleines Jäckchen oder einen Blazer drüber ziehen. Stilvolle schwarze Minikleider findest du u. a. bei Zalando oder About You
  2. Jumpsuit. Die Einteiler gibt es mit kurzem oder langem Bein. Für die Weihnachtsfeier eignen sich vor allem die langen Varianten, die deine Beine elegant in Szene setzen, ohne zu tief blicken zu lassen. Besonders elegant sind Modelle in dunkelblau und schwarz. Guck doch mal bei C&A oder Zara nach verschiedenen Farben und Ausführungen. 
  3. Auffällige Blusen. Tragen in deiner Firma normalerweise alle Businessoutfits - sprich Hosenanzug, Anzug und Bleistiftrock - musst du mit Accessoires, Makeup, Styling und etwas Farbe glänzen. Dein Weihnachtsoutfit könnte aus einem schlichten schwarzen Rock und einer bunten Seidenbluse bestehen. Schicke entsprechende Looks findest du in unserer Kategorie Kleidung & Accessoires.

Alles in allem gilt: Stimme dein Outfit auf die geplante Party ab und sprich im Vorfeld mit deinen Kollegen, was sie anziehen. Geht ihr gemeinsam vom Büro zur Party musst du dir ein paar Tricks einfallen lassen, wie du dein Weihnachtsoutfit alltagstauglich machst. 

So kannst du trotz Glitzerkleid acht Stunden unauffällig im Büro arbeiten: 

  • Nimm deinem Glitzerfummel den Glamour
  • Kombiniere alltagstaugliche Accessoires und lässige Kleidung zu deinem Party-Weihnachtsoutfit
  • Pulli drüber und Sneaker an - die High Heels kannst du bis zum Abend in der Tasche lassen
  • Musst du etwas schicker aussehen, tut es auch ein Blazer und ein Halstuch

Welche Farben sollte mein Weihnachtsoutfit 2017 haben?

Willst du klassisch durch das diesjährige Weihnachtsfest kommen, trägst du Farben wie Schwarz, Weinrot, Tannengrün oder Gold. Während Schwarz als absoluter Dauerbrenner gilt, sind die anderen klassische Weihnachtsfarben. Du darfst natürlich auch knallige Farben tragen, aber dann gilt: Kombiniere immer nur eine knallige Farbe mit schwarz oder weiß. Du willst ja schließlich nicht bunter aussehen, als der Weihnachtsbaum. 

Willst du es lieber trendbewusst statt klassisch halten, empfehlen wir dir altrosa. Das macht sich besonders gut in Kombination mit dem Material Samt. Aber dazu gleich mehr...

Rot ist eindeutig eine Weihnachtsfarbe und kann auch sehr festlich aussehen

Welches Weihnachtsoutfit sollten Frauen 2017 unbedingt tragen?

Was du zur Weihnachtsfeier am besten trägst, haben wir dir gerade schon verraten. Die restlichen Outfits kannst du dann ab Weihnachten zur Schau tragen, denn du hast Glück, du kannst dir gleich mehrere Weihnachtsoutfits für dieses Jahr zurechtlegen, denn an Heiligabend trägst du etwas anderes als am ersten Weihnachtsfeiertag und zur Weihnachtsparty mit deinen Freunden. 

Samtig durch die Weihnachtszeit

Dein rotes Weihnachtskleid kann zum noch größeren Blickfang werden, als es das eh schon ist. Setze bei deinem diesjährigen Weihnachtsoutfit an Heiligabend auf Samt. So kannst du mit einfachen Outfits festlich schick aber auch nicht zu überstylt aussehen. In dem Material fühlst du dich außerdem pudelwohl. Kombinierst du dunkle Farben mit auffälligem gold- oder silberfarbenen Schmuck stichst du definitiv aus der Masse an Geschwistern, Tanten, Onkels, Cousins und Cousinen zum Weihnachtsfest heraus. 

Unsere Top-Empfehlungen für dich sind: 

  1. Schlichtes Minikleid mit langen Ärmeln (z. B. von Asos): Am besten kleiden dunkle Farben. Altrosa liegt absolut im Trend, kann aber - je nach Hauttyp - etwas blass machen. Also probiert das am besten aus. Wollt ihr besonders auffallen, kauft ihr ein Kleid in Knittersamt, das schimmert vor allem im Licht richtig stark und ist ein absoluter Hingucker. Kombinieren kannst du den Look am besten mit einer Statementkette.
  2. Schwarze Jeans mit einfachem Top und Samt-Blazer (z. B. von Vero Moda): Mit diesem Weihnachtsoutfit kannst du ganz leger, aber auch todschick aussehen. Der Samt-Blazer macht deinen Look zum festlichen Knaller und kann ruhige in bunten Farben getragen werde. 
  3. A-Linien-Rock mit Strickpulli und Samt-Pumps: Hier lenkst du das Augenmerk auf deine Füße, während du es dir in Rock und Pulli gemütlich machst. In diesem Weihnachtsoutfit wirst du dich so wohl wie in einer Jogginghose fühlen, dabei aber genau die richtige Kombination aus schick und leger treffen. Schuhe aus Samt findest du u. a. bei Otto

Glitzernd durch die Weihnachtszeit

Pailletten sind das A und O, wenn dein Weihnachtsoutfit glitzern, schimmern und funkeln soll. Sie sind der Alleskönner unter den Outfit-Ideen und helfen dir dabei jedem bunt geschmückten Weihnachtsbaum die Show zu stehlen. Die passenden Weihnachtsoutfits kannst du dann sogar gleich nochmal auflegen, wenn es Silvester glamourös wird. 

Mit Pailletten greifst du beim Weihnachtsoutfit nie daneben

Unsere Top-Empfehlungen für dich sind: 

  1. Maxikleider: Vor allem große Frauen können mit Maxikleidern den perfekten Auftritt hinlegen. Ist dann auch noch das zugehörige kurze Oberteil mit Pailletten besetzt, kann Weihnachten nichts mehr schiefgehen. 
  2. Shorts und Pailletten-Top: Mit dem richtigen Pailletten-Top können Frauen jede Hose und jeden Rock gekonnt in Szene setzen. Du kannst es auch ganz lässig mit einer Röhrenjeans und Stiefelette kombinieren und dir so den coolsten Street-Style als Weihnachtsoutfit unter den Christbaum holen. 
  3. Minikleider: Auch mit Pailletten besetzt, sind sie der absolute Partykracher. In dunkelgrün oder knalligem rot sorgst du so auf jeder Party rund ums Weihnachtsfest für den Wow-Effekt bei allen anderen Gästen und sicher auch beim Weihnachtsmann selbst. 

Im Metallic Look durch die Weihnachtszeit

Mit festlicher Kleidung im Metallic Look sorgst du an Weihnachten für das nötige Strahlen und trittst mit der passenden Klamottenwahl sogar eine Zeitreise in die wilden 70er an. Den Look hältst du am besten, bis auf dein eines Teil in gold, silber, bronze, simpel und nur wenig farbig. Da der Metallic-Look gerade voll im Trend liegt, bekommst du auch sämtliche Kleidungsstücke in den Farben und Materialien. 

Unsere Top-Empfehlungen für dich sind: 

  1. Locker sitzende Midi-Kleider: Metallic-Kleider findest du gerade überall. Das besondere an dem Look ist aber, die für dich passende Kleiderlänge zu finden. Mit Midi-Kleidern sind sowohl kleine als auch große Frauen gut bedient. Sie kommen in Wickeloptik und fallen sowohl an der Brust als auch am Po locker. So bleibt genügend Platz für die Weihnachtsgans ohne an Eleganz und Stil beim Weihnachtsoutfit einzubüßen. Bei Asos findest du Kurz- und Lang-Größen, damit bei deinem Metallic Midi-Kleid auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann. 
  2. Plissierter Rock in Gold, Silber oder Bronze: Zum perfekten Weihnachtsoutfit kombinierst du den mit einem einfachen schwarzen Top, das locker im Rock verschwindet. Du kannst dann je nach Farbe deines Rockes die passende Kette wählen - gern auch groß und auffällig. Beides findest du bei H&M
  3. Metallic Blazer: Wenn du im Alltag eher leger unterwegs bist und dich zu Weihnachten nicht verkleiden möchtest, kannst du auch T-Shirt und Jeans tragen. Drängeln deine Eltern dann aber doch wieder, dass du etwas "Schickes" anziehen sollst, holst du einfach deinen Metallic-Blazer raus und wirfst ihn über. Du kannst den Spieß aber auch umdrehen und ein T-Shirt mit Pailletten anziehen, dazu dann aber einen schwarzen klassischen Blazer anziehen. Guck dich doch mal bei Amazon um, dort findest du sicher das passende Trend-Teil für dein komplettes Weihnachtsoutfit.

Metallic Farben und Plissé-Rocke: Die perfekte Mischung für dein Weihnachtsoutfit

Welche Weihnachtsoutfits sollten Männer dieses Jahr tragen? 

Was die Weihnachtsoutfits der Herren der Schöpfung angeht, bleibt weniger Spielraum als bei der Damenriege. Dennoch können sich Männer an den Feiertagen durchaus etwas einfallen lassen, um dem Anlass entsprechend gekleidet zu sein. Nur liebe Männer, tut euren Frauen, Schwestern, Müttern, Cousinen und Nichten einen Gefallen: Verzichtet auf Pailletten. Die sollten Frauen vorbehalten bleiben. Ansonsten gilt auch für Männer: Samt ist schick und Metallic-Töne in Maßen sind ein Knaller. 

Mit diesen Weihnachtsoutfits liegen Männer 2017 goldrichtig:

  1. Samt-Sakko: Jeans, einfarbiges Hemd und dann das - mit einem Samt-Sakko in gedeckten Weihnachtsfarben geht das Weihnachtsfest für dich elegant und stilvoll über die Bühne. Die schicken Sakkos findest du in den Männer-Onlineshops deines Vertrauens (z. B. Herrenausstatter oder Modomoto). Sie wirken besonders gut mit einem Einstecktuch, dass Ton-in-Ton wirkt. 
  2. Metallic-Krawatte oder Fliege: Stell dir dich in einem dunkelblauen taillierten Anzug vor und dann Boom - ein goldenes Highlight in Form von Schlips, Krawatte, Fliege oder gar Hosenträgern. Mehr braucht dein Outfit nicht, um an Weihnachten festlich auszusehen. Riskier am besten mal einen Blick in unserer Kategorie Kleidung & Accessoires und finde tolle Rabatte für dein Weihnachtsoutfit. 
  3. Weihnachts-Socken: Ist der dir Look mit Krawatte und Anzug eine Spur zu viel, kannst du dein Weihnachtsoutfit auch mit bunten Socken auflockern. Dazu ziehst du einfach passend zu deiner Anzughose und deinen Budapestern bunte Sockenan, die im Sitzen hervorblitzen. Motiv? Worauf auch immer du Lust hast. Passend? Weihnachtsmänner, Schneemänner, Rentiere und Norwegermuster. 

Was sind Ugly Christmas Sweater?

Auch Hunde merken, dass Ugly Christmas Sweater als Weihnachtsoutfit nicht ganz ernst genommen werden können

Pullover die absichtlich hässlich aussehen sollen, sind auch an Weihnachten der perfekte Gegentrend zum schicken Familienabend. Die Pullover mit lustigen und peinlichen Weihnachtsmotiven kennst du sicher aus Filmen oder vielleicht von frühen, wenn entfernte Tanten bei der Geschenkewahl deinen Geschmack maximal verfehlt haben. Den Pullover mit dem grinsenden Rentier mit wirklich leuchtender Nase in der Farbe kunterbunt kannst du Weihnachten wieder rauskramen und guten Gewissens tragen, wenn du und deine Familie den Dresscode an Weihnachten nicht ganz so ernst nehmen. 

Besonders "hässliche" Exemplare kannst du dir als Weihnachtsoutfit bei EMP sichern.