Die 90er sind zurück

Mode & Lifestyle von Maria am 21.03.2014

Dass in der Mode jeder Stil über kurz oder lang wieder auflebt, das ist nichts Neues. Die 90er haben es aber gefühlt schneller als so manch andere Epoche zurück in unsere Kleiderschränke geschafft und zum ersten Mal ärgern wir uns so richtig, dass wir das Mickey Mouse Shirt von damals zusammen mit der Jeansweste doch entsorgt haben. Doch keine Panik, für alle, die gerne wieder in Kindheitserinnerungen schwelgen und die Mode von damals tragen wollen, gibt es jetzt eine zweite Chance. Der Trend des kommenden Jahres geht nämlich eindeutig in die 90er Richtung. Ob Jeans, bunt bedruckte und gemusterte T-Shirts, Samt oder pünktlich, 20 Jahre nach Kurt Cobains Tod, der Grunge-Look, viele der längst totgesagten Trends erleben jetzt ihr großes Revival. Wenn auch du dabei sein möchtest, dann schnappe dir jetzt einen Gutschein aus der Kategorie Mode und Accessoires und bestelle dir die schicksten Trends für den Frühling und Sommer.
Jeans und Samt

©CIVIL CLOTHING Jean Denim Vest / FRONTLINESHOP

Jeans sind ja eigentlich nie wirklich out gewesen. Momentan sind sie jedenfalls wieder richtig angesagt und das vor allen Dingen in hellen Farbtönen. Ausgewaschene Jeans, die an den Beinen hochgekrempelt werden und buntgemusterte Socken freilegen, sind ebenso modern, wie Jeanswesten. Ein guter alter Klassiker, der wohl vermehrt in Fußballstadien und bei Bikertreffen gesichtet wurde und jetzt in keinem Kleiderschrank mehr fehlen darf. Jeanswesten, die nicht nur im typischen jeansblau daherkommen, findest du im Frontlineshop. Weitere zum Teil auch klassische Jeanswesten findest du übrigens im Zalando Online Shop.

©River Island – Chelsea Girl – Latzkleid aus Samt und Spitze / ASOS

Neben Jeans ist auch das gute alte Material Samt wieder da. Besonders gerne werden Kleider und Leggins sowie Hosen damit versehen. Schöne Samtkleider findest du z.B. bei Asos und mit einem American Apparel Gutschein kannst du dir coole Accessoires wie Haargummis aus Samt günstig online bestellen.
Bunt, gemustert und bedruckt
Bunt ist das neue schwarz oder so ähnlich. Wer in den letzten Jahren als immer tragbare Basics in erster Linie auf schwarze Bekleidung gesetzt hat, der kann diese jetzt zumindest mit den neuen und kunterbunten Klamotten kombinieren. Schrille Muster in quitschvergnügten Farbkombinationen bevölkern die Mode Online Shops.

©Minkpink Moroccan Tile Running Shorts / URBAN OUTFITTERS

Besonders bei Urban Outfitters und im Avocado Store findest du schnell die aktuellen Muster der Saison. Im letzteren der beiden Shops sogar immer in Bio- und Fair-Trade Qualität. Spare also nicht an verrückten Muster-Farb-Kombinationen und lasse deiner Kreativität beim Zusammenstellen freien Lauf. So kommen die 90er schneller wieder zu dir, als dir vielleicht lieb ist.

©Artikelbild: Kurze Latzhose in Vintage-Waschung / ASOS