Davon träumt euer Fernseher: TV-Racks & Lowboards

Mode & Lifestyle von Jennifer am 12.05.2015

Bei einem TV-Gerät sind die Vorstellungen zumeist glasklar: Welche Größe, wie viel Mhz, mit oder ohne 3D, Smart TV, Hersteller und Farbe. Abweichungen? Keine Chance! Genau so soll er sein und genau das soll er können. Auspacken wird natürlich zelebriert, klar. Und dann stehen wir da. Das perfekte Gerät in unseren 4 Wänden, doch das TV Regal wird eben diesem Gerät einfach nicht gerecht – falls überhaupt schon eines vorhanden ist.  So geht das nicht. Wir stellen unseren Fernseher doch nicht auf irgendein x-beliebiges TV-Rack. Doch auch hier haben wir die Qual der Wahl. Also, welcher TV-Rack- und Lowboard-Typ seid ihr? Home24 verrät euch mehr. Außerdem: Exklusive Aktion von Home24 mit 9% Rabatt für Neu- und Bestandskunden.

Industrial oder kolonial? Welches TV-Regal darf es sein?

TV Lowboard Tanne Massiv

Metallstreben , Schrauben und Holz im Used-Look mit markanten Aufdrucken. Wenn das TV-Gerät nicht Hingucker genug ist, dann ändert sich das definitiv mit diesem TV-Regal. Nicht nur massiv in der Optik, auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. „Darwen“ ist aus massiver Tanne und bereits für 320,00€ erhältlich. Alternativ dazu, legen wir noch das Lowboard „Factory„, für 420,00€ nach.

Lowboard Home24 Massiv

Die Kolonisten unter euch, dürften sich für dieses gute Stück erwärmen lassen. Der rustikale Look und die dunkle Farbgebung  runden den Kolonial-Stil gekonnt ab. „Pradesh III“ bekommt ihr für 620,00€. Der kleine Bruder „Bonaparte“ ist alternativ für 200,00€ zu erwerben.

Darf es etwas mehr Design sein?

xdftg

Formvollendet und als Kunstwerk für sich stehen diese Designer-Lowboards. Beleuchtet und mit integriertem Soundsystem schmiegen sie sich dem Ambiente in euren 4 Wänden an und sorgen optisch für höchsten Wohnkomfort. Ob „Lavian„, „SD III„, „Sound“ oder „Houston“ (von oben Links nach unten Rechts), ab 300,00€ könnt ihr euch euren Designer-Traum erfüllen.

Lowboards mit einem Herz aus Glas oder lieber kantig?

tv-rack-jared-ii-hochglanz-schwarz-glas-petrol-372200

Nicht ganz der gläserne Schuh von Aschenputtel und die dazugehörige Prinzessin, aber Glas kann auch in anderen Varianten überzeugen. Das beweisen „Jared I“ und „SL 660“ für 330,00€ und 550,00€. Kantig verlaufen kommen „Wasco“ und „Faragoli“ daher. Die an den Verlauf eines Labyrinths erinnernden TV-Boards bestechen durch ihr puristisches Erscheinungsbild.

TV-Racks go for Vintage!

tv-unterschrank-vintage-birke-massiv-antik-look-weiss-lackiert-modell-1-1385015

Es will einfach nicht aus der Mode kommen: Ob Kleidung, Accessoires oder Möbel. Vintage begegnet uns nach wie vor und immer häufiger. Auch euer TV-Gerät darf sich auf ausgesuchten Vintage-Möbeln niederlassen. Wie wäre es z.B. ganz klassisch mit dem Lowboard „Vintage I“ (oben Links) oder etwas gewagter und protziger mit dem Produkt „Vintage“ (unten Links) aus massivem, buntem Recycling-Holz. Ab 320,00€ geht’s los.

Skandinavier auf dem Vormarsch

Sie schlagen sich hoch auf die Top-Seller, sie beißen sich durch zu den beliebtesten Käufen, sie bestechen durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und noch dazu: Sie sehen verdammt gut aus. Wir stellen euch eine Reihe TV-Racks und Lowboards aus den skandinavischen Gefilden vor.

tv-lowboard-lindholm-eiche-teilmassiv-weiss-526629

Direkt aus dem Hause MOrteens auf den Laufsteg: „Lindholm„, „Lindstroem„, „Neston“ und „Blomquist„. Massivholz Eiche trifft auf einen mit Melaminharz beschichteten Korpus. Funktional und puristisch mit einem Hauch Retro. Los geht’s bereits ab 230,00€. So geht das.

tv-lowboard-bess-eiche-teilmassiv-weiss-1416334

Alternativ zu MOrteens, geht z.B. noch tenzo mit ins Rennen. Optisch in ähnlicher Ausführung, mit anderen Modellen: „Patch II“ und „Bess“ stehen dem skandinavischen Kontrahenten in nichts nach.

Tipp: Im Sale bei Home24 finden wir derzeit den TV-Schrank „Bellac II“ von MOrteens für 130,00€ statt 140,00€ – für alle, die auf etwas mehr Stauraum angewiesen sind. Außerdem das Lowboard „Bellac I„, ebenfalls ein Kind aus dem Hause MOrteens, für sage und schreibe 90,00€.