IKEA Möbel neu interpretiert

Mode & Lifestyle von Maria am 19.05.2014

Möbel von IKEA stehen in nahezu jedem deutschen Haushalt. Ob jung oder alt, vermögend oder Kleinverdiener, bei IKEA ist für jeden etwas dabei. Denn die meisten Möbel sind relativ preisgünstig zu erhalten und zudem im schlichten schwedischen Design gehalten, was nicht nur schön aussieht, sondern diese Möbel geradezu dafür prädestiniert, verändert und neu genutzt zu werden. Was man aus einem gewöhnlichen Billy Regal zum Beispiel alles machen kann, das erfährst du hier.
Billy und Co. mal ganz anders

©billy bücherregal / IKEA

Der Klassiker unter den IKEA Möbeln ist eindeutig das Billy Regal. Seit rund 40 Jahren steht es in den Wohnzimmern der jungen und preisbewussten Menschen weltweit. Verändert hat sich das Regal mit dem einfachen und schlichten Design nicht wirklich, umso weniger überraschend scheint es, dass sich IKEA-Fans gefunden haben, die Billy neu interpretieren und es umfunktionieren.

©ikea wine rack hacked / IKEAHACKERS.NET

Ob als Schreibtisch-Buch-Station, Weinregal oder neu lackiert und mit Tapete verziert, in Billy steckt viel Potenzial, das man mit ein wenig Fantasie und viel Zeit hervorragend nutzen kann. Bastelmaterial und Heimwerkerbedarf für dein neustes Projekt findest du zum Beispiel im Idee. Online Shop oder bei Hagebau.
Neues Gewand für alte Möbel
Deine Couch ist langsam in die Jahre gekommen, auf ihr sitzt es sich aber bequemer denn je? Dann ist es höchste Zeit, ihr ein neues Antlitz zu verleihen. Das geht ganz einfach mit ein wenig Stoff und minimalen Nähkünsten. Im IKEA Online Shop findest du eine große Auswahl an Stoffen, mit denen du neue Überwürfe oder Kissenbezüge nähen und somit dein Zuhause verschönern kannst.

©stoff lisel meterware / IKEA

Eine ideale Lösung für alle, die zwar die IKEA Couch schätzen, aber diese gerne in einem individuellen Style sehen wollen. Im Stoffkontor findest du online viele Stoffe, die garantiert in keinem IKEA angeboten werden. Deinem individuellen Style für gewöhnliche Möbel steht also nichts mehr im Wege.
Die kleinen Dinge machen den Unterschied
Manchmal braucht es gar nicht eine totale Umwandlung, um aus einem IKEA Möbel einen individuellen Wohntraum zu erschaffen. Mit kleinen Teilen wie Türknäufen oder anderen Füßen kannst du schon viel verändern. Die Montage ist dabei ganz einfach: alter Knauf oder Fuß ab und neues Teil ran.

©vintage design knauf / BUTLERS

Schöne Vintage Türknäufe bekommst du bei Butlers. Mit Klebefolien kannst du z.B. deiner Küche neues Leben einhauchen. Diese sorgen dafür, dass du im Handumdrehen neue Farben und Designs einbringen kannst, ohne dafür extra eine neue Küche zu kaufen.

Wie du deine Kreativität einsetzt ist hierbei übrigens egal, denn je individueller desto besser. Finde einfach deinen eigenen Stil und gestalte dir deine 08/15 Möbel so, wie es dir gefällt.
Ein paar wirklich coole Anleitungen für so genannte IKEA Hacks findest du übrigens hier.

©Artikelbild: DIY-office-desk IKEA Hacks / IKEAHACKERS.NET