dm und Rossmann – Drogeriemärkte im Preisvergleich

News von Claudi am 25.04.2014

Shampoo, Seife, Geschirrspülmittel. Jeder verwendet es und der Großteil erledigt den Einkauf in einem Drogeriemarkt. Vor allem Frauen lassen gerne ihr Geld im Laden, da doch noch der eine oder andere Kosmetikartikel mehr mitgeht.

Wir haben die beiden Ketten dm und Rossmann gegen einander antreten lassen

Bei zehn Markenprodukten, sowie Eigenmarken haben wir den Preis verglichen, um herauszufinden, welche der beiden Ketten die günstigere Wahl ist.

Eigenmarken im Vergleich

Hier handelt es sich um möglichst identische Artikel. Bei Größenunterschieden haben wir den Preis je 100ml verglichen.

Eigenmarken im Vergleich

Markenprodukte im Vergleich

Hier handelt es sich um identische Artikel mit dem gleichen Inhalt.

 

Markenprodukte-im-Vergleich

dm geht als klarer Sieger aus dem Duell hervor

Bei den Eigenmarken ist die Ersparnis mit einem 1% ziemlich gering, die Markenprodukte jedoch sind mit 6,4% deutlich billiger. Angebote-Jäger sollten regelmäßig einen Blick in das Prospekt von Rossmann werfen, hier lässt sich das eine oder andere Schnäppchen ergattern. Wem das zu viel Aufwand ist, der kauft dauerhaft günstig bei dm. Vielkäufer sollten sich außerdem eine PAYBACK Karte schnappen. Pro Euro Umsatz gibt es einen Punkt. Immer wieder laufen Aktionen für 15-fach Punkte und entsprechend dieser winken Gutschriften.

Abgesehen vom finanziellen, ist dm auch der visuelle Sieger. Die Märkte sind schöner und besser sortiert.