Lebensmittel online bestellen

News von Maria am 19.07.2014

Eine der letzten großen Bastionen des stationären Handels fällt zurzeit im Bereich des Verkaufs von Lebensmitteln und Getränken über das Internet. Was früher schlicht und einfach nicht denkbar war, wird heute zur regulären Form des Einkaufens. Über das Internet kann man inzwischen bei vielen großen Anbietern auch frische Lebensmittel direkt zu sich nach Hause bringen lassen. Der Vorteil: man spart sich das lästige Einkaufen und Kistenschleppen und bekommt seine Lebensmittel genau dann, wenn man sie braucht. So haben auch Berufstätige mit langen Arbeitszeiten oder Menschen, die nicht mehr so mobil sind, die Möglichkeit ihre Versorgung mit Lebensmitteln abzusichern. Mit einem Gutschein aus der Kategorie Essen und Trinken sparst du bei deinem Online Einkauf zusätzlich eine ganze Menge Geld. Wo du am besten Lebensmittel bestellen kannst, das zeigen wir dir hier.
Drogerieartikel und Lebensmittel bei Allyouneed.com bestellen

allyouneed.com

Allyouneed.com hat ganz seinem Namen entsprechend, alles, was du an Lebensmitteln brauchst. Ob frisches Obst und Gemüse oder seltene Spirituosen, das Sortiment ist groß und auch das Angebot an Bio-Produkten überzeugt sofort. Die frischen Sachen wie Milch und Käse werden übrigens in speziellen Kühlboxen geliefert und kosten dich Pfand, den du bei der Abgabe der Kisten natürlich zurück bekommst. Weiterhin kannst du bei Allyouneed.com Haushaltswaren und Drogerieartikel bestellen. Vom Geschirrspülmittel bis zur Zahnpasta ist alles dabei und mit den täglich wechselnden Angeboten sparst du eine Menge Geld. Ab einem Bestellwert von 30 Euro liefert Allyouneed.com sogar kostenlos.
Nahrungsmittel von Amazon liefern lassen

Lebensmittel bei Amazon bestellen

In den USA können Amazon Kunden schon seit 2007 frische Lebensmittel online bestellen. Der Service dazu heißt passenderweise Amazon-Fresh und soll ab diesem Jahr auch endlich bei uns in Deutschland verfügbar sein. Momentan kann man aber schon aus einem relativ großen Angebot von Lebensmitteln wählen und sich viele Produkte nach Hause liefern lassen.

Amazons Stärke liegt bei der großen Auswahl von Anbietern und ausländischen Produkten. Weitere Vorteile, die Amazon bietet, sind das Prime-Programm und viele andere Vergünstigungen, mit denen du z.B. einen kostenlosen Lieferservice erhältst. Das Amazon Spar-Abo gewährt dir übrigens bis zu 15% Rabatt, wenn du Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs im Abonnement bestellst und dann regelmäßig geliefert bekommst.
Haushaltsbedarf und Nahrungsmittel bei EDEKA24 bestellen

Edeka24

Edeka ist vielen als ein Supermarkt bekannt, der quasi an jeder Ecke zu finden ist. Vom kleinen Tante-Emma-Laden bist zum großen Kauf-Center gibt es Edeka in allen Ausführungen und mit einer sehr großen Auswahl an Produkten. Dieses Angebot setzt sich auf EDEKA24 leider nicht fort. Zwar gibt es viele Eigenmarken auch online zu erwerben, die Breite des Angebots fällt online jedoch weg. Auch die Versandgebühren von 3,95€, die erst ab einem Einkaufswert von 75€ entfallen, schlagen negativ zu Buche. Wer kann, der kauft bei EDEKA lieber offline im Supermarkt um die Ecke ein.
Lebensmittel und Co bei REWE online kaufen

Bestellen bei REWE

Bei REWE ist so gut wie das ganze Sortiment aus dem Laden auch online erhältlich. Bei einem Mindestbestellwert von 40 Euro könnt ihr euch dieses, für einen Aufschlag von fünf Euro, bequem nach Hause liefern lassen. Ab einem Einkaufswert von 150 Euro betragen die Liefergebühren nur noch zwei Euro. Auch euren Pfand könnt ihr über den REWE Lieferservice retournieren.
Über Bringmeister.de die Produkte von Kaisers bestellen

Bringmeister Kaisers

Natürlich zieht auch die Kette Kaisers Tengelmann mit, beim großen Lebensmittel online Bestellen. Das Ganze läuft nicht über die hauseigene Seite, da ihr von Bringmeister.de beliefert werdet. Vorerst zwar nur in Berlin und München, weitere Städte ziehen jedoch mit Sicherheit bald nach. Bei einem Mindestbestellwert von 15 Euro könnt ihr euch die Lebensmittel bereits zum Folgetag nach Hause kommen lassen. Und das zum Kaisers-Ladenpreis. Die Versandkosten sind abhängig von der Lieferzeit. Vormittags, wenn Berufstätige sowieso nicht zu Hause sind, liegen sie bei 5,55€ und von 19 bis 23 Uhr bei lediglich 2,22€. Zahlen könnt ihr per Rechnung, Lastschrift oder direkt beim Fahrer – Und das bar sowie mit EC-Karte.
Wo bestelle ich meine Lebensmittel am besten online?
Zwar gibt es online keinen Ersatz für das Einkaufserlebnis, das du im Supermarkt teilweise erhältst, jedoch ist das Bestellen eine zeitsparende Alternative. Zudem werden deine Lebensmittel direkt an die Tür geliefert, wodurch das Schleppen von Kisten und schweren Einkaufstüten entfällt. Je größer das Angebot im Netz wird, desto umfangreicher wird die Produktpalette der Anbieter und folglich werden auch die Preise fallen. Bis dahin heißt es abwarten und Tee trinken. Oder bei Allyouneed.com und Kaisers bzw. Bringmeister.de den Tee und andere Nahrungsmittel online bestellen. Da gibt es nämlich die größte Auswahl zu den fairsten Liefergebühren.

Artikelbild: ©Thorben Wengert / PIXELIO