Gamescom 2015 – Star Wars: Battlefront räumt ab

Unterhaltung von Jennifer am 10.08.2015

Nun ist sie vorüber, eine der weltweit größten Computerspiele-Messen: Die Gamescom in Köln schloss am Sonntag ihre Tore. Wieder einmal wurde sowohl der Besucher-, als auch der Aussteller-Rekord gebrochen. 345.000 Besucher aus über 96 Ländern fanden sich in den Hallen der Köln-Messe ein. Das sind rund 10.000 Besucher mehr als im Vorjahr. Auf 193.000m² fanden sich 806 Aussteller ein und präsentierten neben Spiele-Decks, Anime/Manga, Cosplayern und technischen Neuerungen auch die heiß begehrten Gaming-Neuheiten. Zum anschauen und zum anfassen. Darunter auch der diesjährige Titel von EA und DICE: Star Wars: Battlefront.

Star Wars Battlefront
© heyguys.com

Die spielbare Umsetzung zur epischen Filmreihe dominierte die Gamescom und sahnte ordentlich ab. In folgenden Kategorien konnte sich Star Wars: Battlefront weit vor seinen Kontrahenten durchsetzen:

  • Best of Gamescom
  • Most Wanted Consumer Award
  • Best Console Game Sony Playstation
  • Best PC Game
  • Best Online Multiplayer Game

Als weiteres Highlight der Gamescom zählt unter anderem der Xbox One exklusive Titel Scalebound. In diesem Adventure RPG verschleppt euch die Geschichte in eine Fantasie-Welt voller furchteinflößender Kreaturen, denen ihr gemeinsam mit eurem ganz eigenen Hausdrachen gegenüber tretet.

Scalebound Xbox One
© next-gamer.de

Natürlich ist das noch lange nicht alles gewesen und neben altbekannten Titeln der Reihe Fifa, Call of Duty und Fallout, präsentierten sich uns noch weitere Games in all ihrer Pracht. Die weiteren Preiskategorien und ihre Gewinner haben wir selbstverständlich auch noch für euch im Gepäck.

Gamescom
© nat-games

So viel zu den großen Abräumern in diesem Jahr. Um das Ganze zu komplettieren stellen wir euch noch das eine oder andere Video zur Verfügung, damit ihr euch noch ein genaueres Bild von den Newcomern machen könnt.