Inside Llewyn Davis

Unterhaltung von Maria am 17.12.2013

Endlich ist er in den Kinos, der neue Film der legendären Coen Brothers, die auch schon für Filme wie The Big Lebowski, A Serious Man und No Country for old Men verantwortlich waren. Der bodenständige Humor und das Darstellen von Sympathieträgern, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen, machen den Stil von Joel und Ethan Coen aus, der auch in ihrem neuen Meisterwerk, Inside Llewyn Davis, stark zum Tragen kommt.
Die Geschichte

Llewyn Davis ist ein mittelmäßig erfolgreicher Folk-Sänger, der im New York der 1960er Jahre versucht seinen Platz zu finden. Einige Hits konnte er bereits zusammen mit seinem Partner Timlin landen, der sich aber vor kurzem das Leben nahm. Nun muss Llewyn alleine zurechtkommen und tingelt dabei durch die kleinen New Yorker Clubs. Das Geld, das er zum Leben hat, ist meistens das Trinkgeld aus den Bars und das reicht hinten und vorne nicht zum Überleben. So schläft er mal hier mal dort und macht sich bei seinen Bekannten zunehmend unbeliebter. Nicht zuletzt, weil er eine Bekannte geschwängert hat, die eigentlich in einer glücklichen Beziehung lebt. Die Probleme und Geldsorgen nehmen ihren Lauf und Llewyn versucht nach einer aberwitzigen Autofahrt nach Chicago dort einen Auftritt im größten Folk-Club Amerikas zu bekommen.

©Inside Llewyn Davis Szene / AMAZON

Eine Geschichte, die teils absurd, teils wahnsinnig komisch und teils sehr verstörend ist, aber immer diese Coensche Ironie beinhaltet, die dafür sorgt, das Leben nicht so ernst nehmen zu müssen, wie es eigentlich ist. Wer die Filme der Coen Brothers noch nicht kennt, der sollte sich vorher unbedingt einige anschauen. Kaufen kannst du diese z.B. bei Amazon oder du leihst sie über Lovefilm einfach aus.
Die Filmmusik

©Inside Llewyn Davis Soundtrack / AMAZON

Inside Llewyn Davis ist ein Film über die amerikanische Folkszene der 1960er Jahre. Getreu dem Motto gibt es im Film auch reichlich Musik zu hören. Oscar Isaac, der den Llewyn Davis spielt, ist ein begnadeter Sänger, der mit seiner weichen und gefühlvollen Stimme den Film untermalt und ihm eine gewisse Melancholie verleiht. Die 14 Titel des Soundtracks kannst du dir bei Musicload herunterladen oder deinen Liebsten am besten gleich unter den Weihnachtsbaum legen.

Ausgerüstet mit toller Musik und spannenden Filmen werden die Feiertage garantiert nicht langweilig. Damit du beim Kauf nicht allzu viel vom Weihnachtsgeld investieren musst, solltest du unbedingt einen Gutschein aus der Kategorie Musik und Film zum Einsatz bringen.

©Artikelbild: Inside Llewyn Davis / AMAZON