Mass Effect: Andromeda ohne bekannte Gesichter

Unterhaltung von Jennifer am 18.08.2015

Was für ein Auftritt auf der diesjährigen E3 mit Mass Effect: Andromeda. Nun wirklich keine offensichtlich erwartete Ankündigung, aber dennoch die Erfüllung vieler hoffender Fans. Bereits der Vorgänger brillierte mit einer phänomenalen Story und überzeugenden Charakteren, die es uneingeschränkt schafften, auf emotionaler Ebene zu agieren. Nicht weniger erwarten wir natürlich von Mass Effect: Andromeda.

Mass Effect Andromeda

Senior Development Director Chris Wynn erklärte nun über Twitter, dass es keine bekannten Charaktere aus den vorangegangenen Teilen geben wird. Dies macht wenig Sinn, so Chris Wynn, da die Geschichte lange nach Mass Effect 3 spielt.

Einen offiziellen Release-Termin gibt es für den vierten Teil der Serie noch nicht, grob angedacht ist allerdings der Herbst 2016. Trotz allem, könnt ihr das Game bereits vorbestellen und euch zudem bei Amazon die Vorbesteller-Preisgarantie sichern.