Nur für dich: Die neuesten Handy zum kleinen Preis

Unterhaltung von GutscheinPony am 26.04.2011

Mehr Android, mehr Prozessor-Power, mehr Hightech: HTC, Motorola und Co. liefern demnächst jede Menge neue, technisch weiterentwickelte Highend-Handys für ihre Kunden. Ich präsentiere euch die drei neuen Smartphones: HTC Sensation, Motorola Atrix und View Sonic V350. Und wenn du die richtigen Gutscheine für diese Handys suchst, solltest du bei GutscheinPony vorbei sehen!

Beim Apple iPhone 5 gibt es bislang nur heiße Gerüchte, aber während dessen macht die Handy-Konkurrenz von HTC und Motorola bereits ernst und setzt vor allem dabei auf Google Android. Für jeden, der kein Apple-Fan ist oder nicht mehr warten kann auf ein neues tolles Handy, habe ich hier die drei völlig verschiedenen und doch tollen Geräte:  HTC Sensation, Motorola Atrix und View Sonic V350 genauer beschrieben.
Fangen wir an mit HTC. Der Name ist Programm: Das HTC Sensation hat einen enormen Antrieb. Denn der Doppelkern-Antrieb mit einer Taktfrequenz von je 1,2 GHz ist gigantisch. Der starke Motor soll in Verbindung mit der neuen Android Version 2.3, sowie einer erweiterten HTC-Nutzeroberfläche Sense für ein noch besseres und schnelleres Arbeitstempo sorgen. Und auf dem 4,3 Zoll großen Touchscreen, der mit 560×960 Pixel arbeitet, macht das Surfen im Netz richtig Spaß. Ab Mitte Mai 2011 bekommst du das HTC Sensatioon inklusive einer 8 GByte großen Speicherkarte und einem Stereo-Headset über Vodafone mit Superflat-Tarifen ausgeliefert. Der freie Handel soll vorraussichtlich ab Juni mit dem Sensation versorgt werden. Dann soll laut Hersteller der Preis bei vertragsfreien Modellen bei 599 Euro liegen.

Das Motorola Atrix kommt mit heißen Zubehör zu dir. Denn für das Atrix liefert Mototola eine optionale Laptop-Docking-Station aus, mit der du aus deinem Handy ein eigenes Notebook erstellen kannst. Dafür brauchst du das Handy nur in die Docking Station stecken und den 11,6″ großen Display aufzuklappen. Schon hast du ein vollwertiges Notebook mit voller Tastatur vor dir stehen. Mit einer Akkuladung sollen so acht bis neun Stunden gearbeitet werden können, zeitgleich wird der Akku des Smatphones geladen. Aber auch ohne die Docking Station lohnt sich das Motorola Atrix.Die zwei Prozessor-Kerne des Atrix sind jeweils auf 1 GHz getatket und der RAM Arbeitsspeicher beträgt 1 GByte. Das Atrix gibt es bei Amazonfür 591,66 Euro.

Kommen wir zum letzten Hand für heute.ViewSonic liefert sein erstes Handy Ende April, spätestens Anfang Mai für 249 Euro ohne Vertrag in Deutschland aus. Das ViewSonic V350 wird als erstes verfügbares Google-Handy in Deutschland für die Nutzung von zwei SIM-Karten gleichzeitig bieten. Als Betriebssystem wurde auch hier mit Android gearbeitet. Über die erste SIM-Karte kann man mit GSM-Quadband Unterstützung schnell im Internet surfen, denn der Mobilfunkstandart HSDPA steht bereit. Die zweite SIM-Karte ist schlicht zum Telefonieren und Simsen gedacht. Zwischen den beiden Karten kann der Nutzer direkt wechseln und das Handy muss nicht mal ausgeschaltet werden. Und wer W-Lan zur Verfügung hat, kann mit dem ViewSonic auch dieses nutzen, unabhängig vom SIM-Karten Modus. Die 5 Megapixel Kamera ist für ein Dual-SIM Handy eher selten. Für alle, die ihr Handy als Navi benutzen möchten, ist das ViewSonic auch das richtige Handy, denn das verbaute GPS Modul bringt einen an den richtigen Ort.

Wenn du für eines der trei erwähnten Handys einen tollen Gutschein suchst, oder ein Schnäppchen-Angebot, dann sieh mal bei GutscheinPony unter der Kategorie Handy& Zubehör vorbei.