So schützt du deinen Computer

Unterhaltung von Maria am 09.01.2014

Computer, Laptops, Smartphones – wir nutzen sie jeden Tag für geschäftliche und auch private Dinge. Sogar sensible Bankdaten und wichtige Nachrichten verschicken wir mit ihnen, ohne immer ganz genau zu wissen, ob man sich eigentlich genug vor Viren und anderen möglichen Angriffen auf den Computer geschützt hat. Um einen flächendeckenden Schutz zu garantieren, solltest du unbedingt auf Antivirenprogramme zurückgreifen, die du mit einem Gutschein für Computer und Software günstig online bestellen und direkt downloaden kannst. Oder du gönnst dir gleich ein Produkt aus dem Apple Store, denn bei Apple ist der Virenschutz bereits in das Betriebssystem integriert und du brauchst dich um nichts mehr kümmern.
Kostenlose Antivirenprogramme

©Avira kostenloser Virenschutz / AVIRA

Da horchen Schnäppchenfüchse garantiert auf – ein kostenloser Schutz vor Viren und anderen ungewollten Störfaktoren für deinen Computer und du musst keinen einzigen Cent dafür Zahlen? Ja, das ist ganz richtig, denn mit einem Programm von Avirakannst du dir einen Basis Schutz für deine Computer Geräte vollkommen kostenlos herunterladen. Allerdings ist dieser Schutz durchaus erweiterbar und sollte nach Möglichkeit durch eine bezahlte Software ergänzt werden.
Schutz vor allen Gefahren des Internets

©Lupo / PIXELIO

Viren und trojanische Pferde verstecken sich meistens in Inhalten, die wir unbemerkt aus dem Netz herunterladen. Damit diese gar nicht erst auf unseren Computer gelangen, bedarf es einem ordentlichen Antivirusprogramm, das in der Regel jedes Jahr erneuert werden muss, denn es sind in erster Linie die Lizenzen, die nach einem Jahr ablaufen. Gute Anbieter von hervorragenden Schutzprogrammen, die nahezu identischen Angebotspakete im Programm haben, sind McAfee und Norton Antivirus, das du über den Symantec Online Shop bestellen kannst. In regelmäßigen Abständen bietet auch die Computer Bild günstige Antivirus Software an, die entweder im Heft als CD-Rom beigelegt ist, oder die du online direkt für kleines Geld herunterladen kannst. Auf jeden Fall lohnt es sich in den Schutz deines Computers zu investieren, denn es geht nicht nur um die Geheimhaltung von sensiblen Daten, sondern auch um dein Gerät an sich, was mit einem Virus infiziert, schnell mal einfach nicht mehr angeht.

©Artikelbild: Andreas Liebhart / PIXELIO