Google Adwords Gutscheine Juli 2017

Gutscheincodes, Gutscheine, Schnäppchen und Rabatte für Google Adwords

Eure Internetseite ist toll designt, bietet den Kunden einen echten Mehrwert und deine Kunden sind auch begeistert, aber irgendwie steigt die Anzahl der Besucher deiner Seite nicht? Google Adwords kann Abhilfe schaffen. Mit kostengünstigen Lösungen kannst deinen Shop oder deine Internet...

 

Über Google AdWords

Ihr wollt euer Unternehmen nach vorne bringen, Aufmerksamkeit für eure Produkte und Leistungen generieren und alle technischen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts nutzen? Dann kommt ihr an Google AdWords nicht vorbei. Der Name geht auf ein Wortspiel zurück, denn AdWords klingt zusammen in etwa so wie "adverts", das englische Wort für Werbeanzeigen. Es handelt sich hierbei um ein Werbesystem, welches 2000 erschienen ist und von Google betrieben wird. Hier können Anzeigen geschaltet werden, die sich dann an den Suchergebnissen orientieren. Da jeder täglich Google nutzt, liegt hier ein beträchtlich hohes Potenzial. Schließlich werden die Anzeigen direkt in den Suchergebnislisten platziert. Wenn ihr beispielsweise Sneakers in der Suchleiste eingebt, liefert euch Google relevante Treffer. Als Unternehmen, das Sneakers vertreibt könntet ihr so eine Anzeige für die Begriffe Sneakers und Shop schalten. Das ist für euch sogar zunächst kostenlos, denn ihr zahlt nur, sobald jemand auf die Anzeige klickt. Ihr zahlt also nur für die geschaltete Anzeige, sofern sie erfolgreich war. So macht ihr keine unnötigen Verluste. Überzeugt euch selbst von Google AdWords und macht euch mit der Anzeigenschaltung vertraut.

Die wichtigsten Fakten von Google AdWords

  • Online-Werbesystem 
  • Teil von Google Inc.
  • Oktober 2000 erschienen
  • effiziente Anzeigen schalten
  • Preis richtet sich nach Erfolg

Google AdWords Video 

Mit Google AdWords effiziente Werbeanzeigen online schalten 

Ihr habt euch dazu entschieden, eine Anzeige mit Google AdWords zu schalten? Dann könnt ihr euch erstmal entspannt zurück lehnen, denn die Anzeige ist an sich kostenlos. Kostenpflichtig wird sie erst, sobald ein User auf die Anzeige klickt und über diese auf eure Webseite kommt. Der dann fällige Betrag ist aber vorher festgelegt, das heißt es kommt zu keinen bösen Überraschungen. Im Gegenteil, durch die Anzeige wird garantiert mehr Traffic auf eurer Webseite generiert. Dadurch wird es wahrscheinlicher, dass eure Zahlen sich verbessern und beispielsweise mehr Kunden eure Dienstleistung in Anspruch nehmen oder eure Produkte online kaufen. Ihr zahlt natürlich nicht für jeden Klick den gleichen Preis. Dabei entscheidet die Stärke des Konkurrenzkampfes darüber, wie teuer der Klick wird. Je mehr Wettbewerber zahlen, desto höher werden die Kosten. Schließlich wollt ihr, dass euer Unternehmen an erster stelle rankt. Doch das ist natürlich noch nicht alles, was euch Google AdWords zu bieten hat. Bevor ihr nämlich Geld in eure Anzeigen steckt, solltet ihr mit dem Google Keyword Planer erst einmal herausfinden, welche Keywords für euch relevant sein könnten. Hier gibt euch Google AdWords viele hilfreiche Tools an die Hand. Alles was ihr braucht, um Google AdWords zu nutzen ist ein Google Konto, welches ihr euch jederzeit erstellen könnt. Zudem könnt ihr dadurch weitere tolle Features von Google nutzen und seid immer im Bilde über aktuelle SEO Trends.

Gibt es einen Google AdWords Kundenservice?

Sollte das Konzept von Google Adwords dir noch nicht ganz schlüssig sein oder sollten sich noch Fragen zum richtigen Einsatz von Google Adwords ergeben haben, kannst du die Service-Hotline 0800 6270 917 anrufen. Diese ist Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr erreichbar. Bedingung ist allerdings, dass du bereit bist, 10€ oder mehr pro Tag auszugeben.

 

Schreibe einen Erfahrungsbericht