1. Home
  2. Magazin
  3. Lifestyle
  4. Das sind die 9 besten Geschenke ohne Geld

Das sind die 9 besten Geschenke ohne Geld

 6. Juli 2018
Isabel in Lifestyle

Geschenke ohne Geld klingen zu schön, um wahr zu sein. Aber sind Weihnachtsgeschenke, die nichts kosten, echte Geschenke? Ja, sind sie, und sie sind sogar besser als etwas Gekauftes! Du verschenkst nämlich stattdessen deine Zeit: Zeit für deine Lieben, Zeit miteinander und füreinander, Zeit für gemeinsame Erlebnisse. Und das ist unbezahlbar.

Alle Jahre wieder stellt sich dieselbe Frage, die vielen schon Monate vor dem eigentlichen Termin schwer im Magen liegt: Was schenke ich wem zu Weihnachten, zum Geburtstag, zum Jahrestag, zum Muttertag? Und jedes Jahr wieder versuchen wir, möglichst einzigartige und einfallsreiche Geschenke für unsere Lieben zu finden, die aber sowieso schon alles haben. Oder es sich einfach selber kaufen. Also quetschen wir uns in einem wahren Geschenke-Wahn voller Panik mit all den anderen Geschenke-Jägern durch zahllose Läden, um DAS Geschenk zu finden. Dabei wäre gemeinsame Zeit vielleicht viel schöner...?

Verschenke Zeit, denn Geschenke ohne Geld sind die bessere Alternative zum Konsumwahn

Aber macht das wirklich Sinn? Uns gegenseitig mit aller Gewalt Geschenke aufs Auge zu drücken, die vielleicht nett und schön sind, die wir in Wirklichkeit aber gar nicht brauchen? Oft ist es ja doch viel schöner, Erlebnisse zu verschenken - oder aber persönlich passende Geschenke wie Geschenke für Bücherfans, Präsente für den Starwars-Fanatiker oder auch Küchengötter und -göttinnen (oder denen, die es werden wollen).

Deshalb ist dieses Jahr Schluss damit: Anstatt nur irgendwelches letztendlich sinnloses Zeugs zu verschenken, verschenken wir Zeit, und zwar gemeinsame Zeit! Und das für lau! Geschenke ohne Geld! Bäm, Revolution!! Wir haben da auch schon ein paar Ideen für euch! 

#1 Geschenke ohne Geld - eine private Stadtführung

Du wohnst in London, Tokio, Berlin? Super! Du kommst aus Kaffhausen? Auch kein Problem! Lade deine Freunde zu dir ein und zeig ihnen deinen Wohnort, wie sie ihn noch nie gesehen haben. Mögliche Zwischenstopps können Galerien, Opernhäuser, die Treffpunkte der hipsten Hipster oder auch einfach dein Lieblingsplatz am Fluss sein. Ganz egal, zeig deinen Besuchern einfach, was deinen Ort für dich ausmacht und sie werden ihn lieben! 

Für weniger Kreative: Auch mit Groupon oder Airbnb könnt ihr jetzt tolle Stadtführungen zum kleinen Preis gemeinsam machen! Persönlicher, als einen weiteren Staubfänger zu schenken allemal.

#2 Eine private Lesung

Deine Liebsten sind so richtige Leseratten? Anstatt ihnen den üblichen Buch-Gutschein oder - noch schlimmer - gleich ein Buch zu schenken, beglücke sie doch lieber mit einer Lesung! Bestimme einen Termin und bereite alles vor: Wähle ein passendes Buch und eine passende Passage, Snacks, Tee, Kissen, Decken, alles zum gemütlichen, und vor allem gemeinsamen, Lesevergnügen!

#3 Wildpark-Besuch

Auch für die kleinen Verwandten gibt es großartige Geschenke, die nicht mit Computerspielen oder Plastikspielzeug zu tun haben und dazu noch wenig kosten! Wie wäre es denn mit einem Ausflug in den Wildpark, um Hirsche zu beobachten und Ziegen zu füttern? Alternativerweise geht auch eine Expedition zum nächsten Zoo. Was ihr auch tut, ihr werdet gemeinsam so viel entdecken!

#4 Privates Weihnachtskonzert

Weihnachten ist ein traditioneller Anlass, um gemeinsam mit der Familie Weihnachtslieder zu singen. Außer den Eltern und Großeltern ist aber oftmals niemand wirklich begeistert von der Idee, um es mal nett auszudrücken. Mach ihnen eine Freude, gib ihre Lieblings-Weihnachtslieder zum besten! Im Internet findest du Texte zu allen möglichen Liedern, einschließlich der Gitarren-Akkorde, falls an dir ein zweiter Jimi Hendrix verloren gegangen ist. Oder hol dein altes Keyboard raus und hau in die Tasten!

#5 Privat-Kurse

Dein Bruder wollte schon lange einmal Stricken lernen, um sich endlich seinen ganz persönlichen Lieblingsschal stricken zu können, anstatt jedes Jahr wieder einen giftgrünen von Tante Margot zu bekommen? Du bist schon ein absoluter Pro? Dann hilf ihm dabei, anstatt ihm einfach einen zu kaufen! Nehmt euch miteinander Zeit, Tee und Kekse und legt los! Am Ende habt ihr ein paar schöne Stunden miteinander verbracht und wart auch noch kreativ zusammen.

#6 Babysitting

Babysitting ist ein willkommenes Geschenk für Eltern. Man hört ja oft, dass Kinder das höchste Glück sind und dass das Leben erst mit ihnen Sinn macht. Zeitaufwendig und anstrengend können die kleinen Racker trotzdem sein. Da kommt bei den glücklichen Eltern einiges zu kurz. Damit sie das - was auch immer “das” ist - nachholen können, nimm ihnen deine Nichten/Neffen doch mal für einen Tag oder Abend ab - wertvolle Zeit für euch, wertvolle Zeit für die Eltern.

#7 Beglücken mit Bekochen

Gemeinsam Kochen ist das beste Geschenk ohne Geld

So ziemlich jeder isst gerne und wäre froh, wenn einem die manchmal trotzdem leidige Aufgabe des Kochens und überhaupt der Entscheidung, was man denn nun kocht, abgenommen wird. Das übernimmst du einfach mal. Suche ein Gericht aus, das deinen Fertigkeiten als Koch entspricht und das den Geschmack trifft, kaufe entsprechend ein und kredenze, was das Zeug hält! Was gibt es Schöneres, als Zeit miteinander zu verbringen und dabei auch noch zu essen?! 

Ein paar Ideen fürs Be- oder gemeinsam kochen: Alkoholgeschwängert geht es zu mit fancy Raspberry Thyme Smash und Süßmäuler freuen sich bestimmt  über super-einfaches cremiges Bananeneis... zum Beispiel mit Schoki?

#8 Erledigungen

Was auch immer richtig, richtig gut ankommt, ist, jemandem Arbeiten abzunehmen, die nicht gerne getan werden. Wie zum Beispiel bügeln, putzen, entrümpeln, die Steuer machen, Unkraut jäten, das Fahrrad reparieren. Hilf dabei mit oder nimm die Aufgabe ganz ab, beides wird viel viel Freude machen!

#9 Hilf mit!

Geschenke ohne Geld kann man tatsächlich jedem machen, so kannst du deine Zeit auch Menschen schenken, die du vielleicht nicht kennst: Gerade zu Weihnachten suchen viele Hilfsorganisationen Freiwillige, die sie während der der Feiertage unterstützen, wie zum Beispiel Tafeln für obdachlose Menschen. Stellen in deiner Nähe findest du zuhauf online. Vielleicht machen deine Lieben ja auch mit, dann könnt ihr gemeinsam Zeit verschenken.