Fitness First
  1. Home
  2. Sport & Freizeit
  3. Fitness First Gutscheine
3 Bewertungen

Fitness First Gutscheine

Alle Gutscheincodes und Rabatte im September 2022

Filterung
Leider gibt es für deine Auswahl keine Gutscheine. Filter zurücksetzen
8€Rabatt
 vor 2 Tagen geprüft
8€ Rabatt pro Monat bei Fitness First für Studierende
Gültig nur für: Neukunden
Aktion
 heute geprüft
Fitness First: Trainiere 4 Wochen gratis!
200€Rabatt
Flex-Garantie: Bis zu 200€ sparen
Gratis Artikel
 vor 2 Tagen geprüft
3 Tage Gratis-Training bei erfolgreicher Empfehlung
Angebot
 vor 2 Tagen geprüft
Kostenloses Probetraining
Gültig nur für: Neukunden
Gratis Artikel
Viele Onlinekurse kostenlos nutzen
Aktion
12 Wochen lang Ernährungsberatung für 149€ buchen
Mindestbestellwert: 149€
Gratis Artikel
FreundIn darf kostenlos trainieren
Gutschein-Typ
  • Rabattaktionen
Ersparnis-Typ
  • € Ersparnis
  • Gratisartikel
Gültige Gutscheine: 8
Letzte Aktualisierung: 01.09.2022
Sparpotenzial: 8€

Irgendwie fühlst du dich ein bisschen eingerostet und möchtest deiner Fitness wieder ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenken? Hast du vielleicht sogar über eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio nachgedacht? Teste doch einfach mal eines der Fitness First Studios in deiner Nähe aus, denn im ersten Monat kannst du eine Mitgliedschaft dort kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Mit einem Fitness First Gutschein günstiger trainieren

Ein Gutscheinfeld suchst du bei der Sportstudiomarke leider vergebens. Einen Preisnachlass erhältst du lediglich über zeitlich befristete Angebote, welche du jedoch direkt über die Homepage abschließen kannst. Die Eingabe eines gesonderten Gutscheins ist dafür nicht erforderlich. Welche Fitness First Promotionen du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest, erfährst du im Folgenden.

Rabatt Details Gültig bis
8€ Rabatt 8€ Rabatt pro Monat bei Fitness First für Studierende Bis auf Widerruf
Aktion Fitness First: Trainiere 4 Wochen gratis! 31. Oktober 2022
200€ Rabatt Flex-Garantie: Bis zu 200€ sparen Bis auf Widerruf
Gratis Artikel 3 Tage Gratis-Training bei erfolgreicher Empfehlung Bis auf Widerruf
Angebot Kostenloses Probetraining Bis auf Widerruf

Mehr über Fitness First

Du suchst noch nach der richtigen Motivation? Erfahre in diesem Video beispielsweise von der gut trainierten Musikerin Vanessa, wie auch sie hin und wieder mit der Motivation kämpft:

▷ Welche Fitness First Angebote kann ich im September nutzen?

Schaue dir alle 8 Fitness First Angebote aus unserer Liste an. Die Aktionen der Sportstudios sind zeitlich begrenzt. Im Juli 2021 beispielsweise beinhaltete die Aktion des Sportstudios einen 40-tägigen, kostenlosen Trainingszeitraum, bevor dein eigentliches Abonnement startete. Drei Abos konntest du dir zu diesem Zeitpunkt aussuchen. Ein einmonatiges, ein zwölfmonatiges oder ein 24-monatiges Abonnement stehen dir in der Regel bei Fitness First zur Verfügung. Dabei gilt, je länger du den Abo-Zeitraum wählst, desto günstiger ist der wöchentliche Beitrag.

20 Prozent Rabatt sichern

Die Kosten für dein Abonnement sind in wöchentlichen Beträgen angegeben. Die Kosten unterscheiden sich je nach Studio, welches du besuchen möchtest. Wählst du beispielsweise das Studio in Hamburg Niendorf zahlst du für einen Monat Mitgliedschaft 19,50 Euro pro Woche (nachdem dein kostenloser Testzeitraum abgelaufen ist). Möchtest du 20 Prozent auf deinen Wochenbeitrag sparen, dann schließe am besten ein zwölf Monate dauerndes Abonnement ab. Der Wochenbeitrag sinkt damit auf nur noch lediglich 15,50 Euro. Bei dieser Abo-Variante kannst du über die Flex-Option die ersten drei Monate noch anstandslos kündigen.

▷ Wie spare ich bei Fitness First am meisten?

Den geringsten Mitgliedsbeitrag zahlst du, wenn du dein Abo über einen Zeitraum von 24 Monaten abschließt. Der wöchentliche Beitrag sinkt bei dieser Version um insgesamt 25 Prozent gegenüber einem einfachen Monatsabonnement. Mit der Flex-Option hast du bei diesem Abo die Möglichkeit, innerhalb der ersten sechs Monate noch zu kündigen. Übrigens beginnt dein Abonnement auch hier erst nach Abschluss der kostenlosen Probezeit.

▷ Welche Vorteile erhalten Studierende bei Fitness First?

Studierende haben bei Fitness First gleich mehrere Vorteile. Zum einen sparen sie zehn Euro pro Monat auf den Mitgliedsbeitrag, das sind 2,50 Euro pro Woche. Zum anderen können sie für Auslandssemester flexible Zahlpausen nutzen. Wie du ein Abo für Studierende abschließen kannst? Klicke auf “Mitgliedschaft” oben im Hauptmenü und wähle zunächst das gewünschte Studio aus. Klicke dann auf “Zum Vertrags-Konfigurator”, wo du aus mehreren Optionen die auf dich zutreffende auswählen kannst. Leider gilt das Abo für Studierende nur bis zum 27ten Lebensalter. Du musst dich in deinem Studio als StudentIn ausweisen.

▷ Kann ich bei Fitness First sparen, wenn ich mich zeitlich festlege?

Die Fitness First Daytime Option ermöglicht dir eine Ersparnis in Höhe von 2,50 Euro pro Woche. Diese Variante erlaubt es dir, von Montag bis Freitag bis 14 Uhr oder am Wochenende beziehungsweise an Feiertagen ganztags zu trainieren. Zu anderen Zeiten kannst du mit dieser günstigen Abo-Version dann aber leider nicht trainieren.

▷ Was kann meine Firma für meine Fitness tun?

Dein/e ArbeitgeberIn kann mit Fitness First kooperieren und dir mittels dieser Partnerschaft einen Preisvorteil von bis zu 12 Euro im Monat bescheren. Über den Vertrags-Konfigurator gibst du in einem Freifeld einfach den Firmencode an, welcher dir zuvor von deinem/r AnsprechpartnerIn mitgeteilt wurde. Über diesen Code kannst du die Mitgliedschaft bei Fitness First zum günstigen Firmentarif abschließen. Deine Firma kooperiert noch nicht mit dem Sportstudio? Dann wird es vielleicht höchste Zeit, deine/n ChefIn einmal darauf anzusprechen. Von gesunden und motivierten MitarbeiterInnen profitiert am Ende jedes Unternehmen, zum Beispiel durch:

  • Niedrigerer Krankenstand / Einsparung von Lohn- und Nebenkosten
  • Stärkt Selbstvertrauen und die Moral der MitarbeiterInnen
  • Sorgt für ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Verbessert das Unternehmensimage durch attraktive Sozialleistungen
  • Höhere Team- und Leistungsfähigkeit der MitarbeiterInnen

Der Fitness Freitag - FreundInnen gratis mitbringen

Du möchtest deine Trainingserfolge gerne mit anderen Personen teilen? Dann bringe jeden Freitag eine/n FreundIn mit zum Training - und zwar kostenlos! Lade deine/n FreundIn per WhatsApp oder E-Mail ein und nutze dafür deinen Mitglieder-Login. Die teilnehmende Person muss über 18 Jahre alt sein und sich mit einem Ausweis im Club legitimieren. Den Fitness Freitag kannst du Stand Juli 2021 in Göttingen, Hamburg Eppendorf, Hamburg Stephansplatz und Münster Germania Campus nutzen. Übrigens kannst du noch mehr für deine/n FreundInnen tun. Als Mitglied kannst du diesen nämlich über einen Link ein Drei-Tage-Gratis-Training verschaffen. Erzeuge aus deinem Kundenkonto heraus den Empfehlungslink und leite diesen weiter.

Fitness First Leistungen - das darfst du erwarten

Teste dein Wunsch-Studio zunächst kostenlos auf Herz und Nieren. Während der Testphase (je nach Aktion variiert die Länge des Testzeitraums) kannst du alle Leistungen des Fitnessstudios nutzen (inklusive Wellness und vielem mehr). Den Testzeitraum kannst du jederzeit ohne die Angabe von Gründen widerrufen. Neben der Option des Gratis-Zeitraums ist es dir auch möglich, lediglich ein Training kostenlos zu buchen. Sichere dir deinen Gratistag ganz einfach online und schnuppere in die Atmosphäre deines gewählten Studios hinein.

Wie sind die Studios ausgestattet?

Die Ausstattung der Studios ist von Standort zu Standort unterschiedlich. Um das beste Studio für deine Anforderungen zu finden, kannst du auf den Link “Fitnessstudios” klicken und dir dort alle Studios anzeigen lassen. Auf der sich öffnenden Seite wirst du zwischen zahlreichen Fitness-Varianten auswählen und auf Grundlage derer das beste Studio in deiner Nähe herausfiltern können.

Folgende Bereiche könnten bei deiner Auswahl deines Fitnessstudios unter anderem infrage kommen:

  • Gerätetraining
  • Ausdauertraining
  • Indoor Cycling
  • Gruppenkurse
  • Yoga
  • Schwimmen
  • Wellness
  • Frauen Sauna
  • Massage
  • KidsClub

Welche Kurse kann ich bei Fitness First besuchen?

Alleine Gewichte stemmen hat zwar seinen Reiz, aber auch Kurse interessieren dich stark? Leider fielen viele dieser Kurse aufgrund der Corona-Pandemie aus. Stattdessen hat sich das Sportstudio auf Onlinekurse spezialisiert. Zum Programm gehören hier Themen wie BodyFit, YogaFlow, Pilates, KillerAbs, PowerCore und viele mehr. Über eine Mediathek kannst du dir alle Videos auch zu einem späteren Zeitpunkt aufrufen, wenn du live nicht mit dabei sein kannst.

Bei Fitness First auch an der Ernährung schrauben

Über den Link “Ernährung” oben im Hauptmenü kannst du dich umfassend über die richtigen Nahrungsmittel und -mengen passend zu deinem Fitness-Ziel informieren. Profis werden dir hier beispielsweise einen Ernährungsplan ausarbeiten, du kannst aber auch online an einem 12-monatigen Abnehmprogramm teilnehmen. Dieses wird übrigens oftmals auch durch die Krankenkasse bezuschusst. Lies dich auch im “Magazin” schlau, welches viele aktuelle Themen rund um die Gesundheit und Ernährung aufgreift.


➘ Welche Besonderheiten hat die Fitness First App?

Wenn du Mitglied bist, solltest du die App zunächst über deinen Online-Account aktivieren und anschließend über den bereitgestellten Link auf deinem mobilen Endgerät installieren. Nur so bekommst du alle Vorzüge deiner Mitgliedschaft auch in der App freigeschaltet. Installierst du die App auf dem normalen Wege über den App-Store, wirst du nur einen Gastzugang nutzen können.

➘ Verlängert sich der Ein-Monats-Vertrag automatisch?

Ja, der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils um einen neuen Monat, wenn er nicht von dir oder von Fitness First gekündigt wird.

➘ Wie kündige ich bei Fitness First?

Eine Kündigung muss schriftlich per E-Mail erfolgen. Die Kündigungsfristen unterscheiden sich je nach Laufzeit deines abgeschlossenen Abos und sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachzulesen.