Lohnt sich die Amazon Prime-Mitgliedschaft?

Amazon Prime ist das Premium Angebot des Amazon Online Shops. Der Online Versandhändler hat sich für seine Kunden etwas ganz Besonderes einfallen lassen und bietet gegen eine Gebühr hochwertige Services wie schnellen Versand und extra Dienstleistungen wie einen Streamingdienst für Filme, Serien und sogar Musik an. Amazon Prime lohnt sich vor allem dann, wenn du oft online bestellst und Medien hauptsächlich in digitaler Form konsumierst.

Was bietet Amazon Prime?

Amazon Prime bietet das volle Programm an Service und Entertainment. Ob Versandvorteile, immer die neusten Serien oder unbegrenztes Musikvergnügen, die Vorteile, die du mit einer Amazon Prime Mitgliedschaft erhältst sind vielfältig. Damit du den Überblick behältst, siehst du hier alle Vorteile auf einen Blick:

  • kostenfreier Premiumversand für Millionen von Artikeln
  • Gratis-Versand per Same-Day (Evening-Express) für ausgewählte Artikel mit einem Mindestbestellwert von 20 Euro
  • Kostengünstiger Versand per Morning-Express
  • Unbegrenztes Streaming von Filmen und Serienepisoden mit Prime Video
  • Kostenloser Zugriff auf zwei Millionen Songs mit Prime Music
  • Zugang zur Kindle-Leihbücherei
  • Premiumzugang zu Amazon-Blitzangeboten und Amazon BuyVIP
  • Exklusiver Zugang zu den Prime Deals

Diese Angebote und noch viele Extras mehr kannst du mit einem Amazon Prime Konto genießen.

Wieviel kostet Amazon Prime?

Seit Februar 2017 gelten bei Amazon Prime neue Preise. Für eine Jahresmitgliedschaft zahlst du nun 69 Euro im Jahr. Du hast dafür aber auch die Möglichkeit, die Amazon Prime Vorteile Monatsweise zu nutzen. Dann zahlst du 8,99 Euro im Monat. Ermäßigte Preise bekommen Studenten. Diese zahlen pro Jahr 34 Euro. Wenn du einen Amazon Aktionscode hast, dann kannst du ihn bei deiner Amazon Prime Mitgliedschaft natürlich einlösen.
Für alle, die noch nicht in den Genuss von Amazon Prime gekommen sind, bietet Amazon auch einen kostenlosen Probemonat an. Teste einfach 30 Tage den Prime Service und genieße alle Vorteile gratis. Damit du weißt, was dich erwartet, stellen wir dir die drei wichtigsten Amazon Prime Dienste etwas genauer vor.

Amazon Prime Video

Der Streaming-Dienst von Amazon heißt Prime Video. Auf diesen haben alle Amazon Prime Mitglieder kostenlosen Zugriff und können sich hier aus einem großen Angebot an Serien und Filmen bedienen.

© amazon.de

Wie funktioniert Amazon Prime Video?

Mit Amazon Prime Video können Kunden in Deutschland und in Österreich Filme und Serien aus dem Prime Video Katalog streamen. Dafür benötigst du lediglich einen Computer oder Laptop mit einem aktuellen Internet-Browser oder ein internetfähiges kompatibles Endgerät wie Smart TV, Blu-Ray-Player oder Spielekonsole. Durch Prime Video erhältst du Zugriff auf derzeit über 12.000 Filme und Serienepisoden. Besonders attraktiv sind die Serien, die exklusiv für Amazon produziert werden. Ob „The Affair“, „The Man in the High Castle“ oder der deutschen Serien-Knaller „You are wanted“, diese und viele andere Serien kannst du nur mit deiner Amazon Prime Mitgliedschaft anschauen. Ein absolutes Muss für alle Serienjunkies.

Kann ich mit Amazon Prime Video unbegrenzt streamen?

Wer einmal eine Amazon Prime Mitgliedschaft abgeschlossen hat, der hat unbegrenzten Zugriff auf die Filme und Serienepisoden, die online angeboten werden. Drei Dinge gibt es jedoch zu beachten:

  1. Filme und Serien, die erst ab 18 Jahren zugelassen sind, können nur geschaut werden, wenn man sein Alter zuvor online verifizieren lassen hat. Das geht ganz einfach und unkompliziert mit einem aktuellen Personalausweis. Einmal registriert, kannst du nun unbegrenzt auf alle Ü-18 Programme zugreifen.
  2. Wenn du dir deinen Amazon Prime Zugang mit jemand anderem teilst, dann könnt ihr leider nicht parallel streamen. Daher sollte man sich für diesen Fall absprechen oder generell einfach zusammen Filme gucken.
  3. Wenn du im Ausland bist, hast du derzeit keine Möglichkeit, auf deine Amazon Prime Videos zuzugreifen. Eine Ausnahme ist hier allerdings Österreich. Wer etwas Ahnung von Computern hat, kann natürlich auch im Ausland seine IP-Adresse auf eine deutsche umstellen.

Diese Einschränkungen sind jedoch minimal und im Normalfall kannst du deinen Film- und Seriengelüsten unbegrenzt nachkommen. Das Binge-Watching-Wochenende mit Popcorn und Käse-Nachos kann also kommen.

Amazon Prime Music

Amazon Prime Music komplettiert die Angebote der kostenlosen Lieferung am nächsten Tag, Prime Video und der Kindle-Leihbücherei. Mit dem exklusiven Zugriff auf über zwei Millionen Songs hast du die Möglichkeit, dir eigene Playlisten zusammenzustellen.

© amazon.de

Funktioniert Amazon Prime Music offline?

Wer mit seinem Amazon Prime Zugang online Musik-Playlisten erstellt, der kann auf diese auch offline zugreifen. Für die Offline-Wiedergabe auf Smartphones und Tablets lädst du dir bitte die Amazon Music-App herunter. Auf heruntergeladene Prime Music kann nur über die Amazon Music-App zugegriffen werden. Sie kann nicht exportiert werden. Dennoch ist auch dieses Prime Angebot von Amazon ein tolles Tool, welches gratis in deinen 69 Euro Jahresbeitrag mit dabei ist.

Was ist der Unterschied zwischen Prime Music und Amazon Music Unlimited?

Das Prime Music Angebote ist kostenlos in deiner Amazon Prime Mitgliedschaft enthalten. Auf diese Weise bekommst du Zugriff auf über 2 Millionen Songs, die du immer und überall anhören kannst.
Wenn du ein echter Musik-Fan bist, dann reicht dir die Auswahl von Prime Music vielleicht nicht. Dafür gibt es Amazon Music Unlimited. Dieser Service kostet für Amazon Prime Mitglieder noch einmal 7,99 Euro/Monat extra oder 79 Euro/Jahr. Wer kein Amazon Prime Mitglied ist, der zahlt 9,99 Euro/Monat. Für das extra Geld bekommst du aber auch jede Menge geboten. Ganze 40 Millionen Songs stehen online für dich zur Auswahl. Auf diese kannst du von allen Geräten aus zugreifen und werbefrei Musik genießen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob Amazon Music Unlimited das passende Angebot für dich ist, kannst du das mit einer gratis Probemitgliedschaft für 30 Tage testen.

Amazon Prime Gratis Premiumversand

Amazon Prime beinhaltet für alle Mitglieder der gratis Premiumversand. Das bedeutet, dass deine Bestellungen innerhalb von ein bis zwei Tagen bei dir sind und du keinen Mindestbestellwert mehr für Produkte, die direkt von Amazon vertrieben werden, hast.

Wie profitiere ich von den Amazon Prime Versandvorteilen?

Der wohl häufigste Grund sich eine Amazon Prime Mitgliedschaft zuzulegen, ist für viele der gratis Versand ohne Mindestbestellwert. Diesen Service kannst du beliebig häufig nutzen. Zudem ist dir eine schnelle Lieferung mit Amazon Prime garantiert. Der Premiumversand ermöglicht in den meisten Fällen nämlich schon eine Lieferung am nächsten Tag. Für ausgewählte Artikel erhältst du ab einem Mindestbestellwert von 20 Euro sogar einen Gratis-Versand per Same-Day (Evening-Express) Lieferung. Spontane Geschenkideen oder ein paar Schuhe, die du direkt heute Abend tragen möchtest, sind somit kein Problem mehr.

Fazit: Die Welt von Amazon Prime ist zwar exklusiv, aber kein unbezahlbarer Luxus. Besonders für Serienjunkies oder Vielbesteller lohnt sich die Jahresmitgliedschaft schon nach kurzer Zeit. Gerade Studenten können mit dem ermäßigten Tarif von nur 34 Euro/Jahr extra sparen und alle Amazon Vorteile unbegrenzt genießen.