Citytrip Köln

Familie & Freizeit von Maria am 18.09.2013

Köln ist bekannt für Karneval, ein buntes Nachtleben und einen mittelmäßigen Fußballverein. Mit 1 Million Einwohnern ist Köln zudem die einwohnerstärkste Stadt Nordrhein-Westfalens. Doch die schöne Stadt am Rhein hat noch weit mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick glaubt. Immerhin wurde sie bereits in römischer Zeit gegründet und kann heute auf eine 2000-jährige Geschichte zurückblicken.

©Kölner Dom / WIKIPEDIA

Ein Trip nach Köln ist also unbedingt empfehlenswert und wird zum günstigen Vergnügen, wenn ihr für die Anreise den Fernbus wählt. Sowohl FlixBus als auch MEINFERNBUS.DE bieten Fahrten von allen großen deutschen Städten nach Köln an. Wem die Reise mit dem Bus definitiv zu lange dauert, der nimmt am besten den Flieger. Von Berlin, Hamburg und München fliegt man mit germanwings immer günstig und vor allen Dingen schnell nach Köln. Mit einem Gutschein aus der Kategorie Flüge kannst du sogar noch ein zusätzliches Schnäppchen ergattern. Schau am besten gleich einmal dort vorbei.
Sightseeing
Auch wenn Köln im 2. Weltkrieg stark zerstört wurde, so sind doch einige Bauwerke aus der römischen Zeit und dem Mittelalter erhalten und wieder aufgebaut worden.

Der Kölner Dom

©Templermeister / PIXELIO

Das Wahrzeichen der Stadt, der Kölner Dom, ist mit einer Höhe von 157,38 Metern das dritthöchste Kirchengebäude der Welt und die größte gotische Kirche in Nordeuropa. Er beherbergt den Dreikönigenschrein, in dem angeblich die Reliquien der Heiligen Drei Könige aufbewahrt werden. Der Dreikönigenschrein ist die größte Goldschmiedearbeit des Mittelalters in Europa und schon für sich allein ein Besuch des Doms wert, der übrigens seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Das römische Köln

©Römerturm / WIKIPEDIA

Köln ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Bereits in den Jahren 18 und 19 v. Chr. siedelte sich der römische Feldherr Agrippa mit seinem Stamm der Ubier an und sorgte für eine Infrastruktur nach römischem Vorbild. Die alten Straßen sind teilweise noch immer in der ursprünglichen Anordnung im Stadtbild zu finden und Reste von römischen Bauwerken kann man überall in der Stadt entdecken. Einige sind unterirdisch, andere, wie der Römerturm, der zur römischen Stadtmauer gehörte, kann man überirdisch besichtigen. In jedem Falle ist die Spurensuche und Entdeckungsreise in dieser historischen Stadt ein Vergnügen für Groß und Klein.

Die Hohenzollernbrücke

©Hohenzollernbrücke / WIKIPEDIA

Wer mit dem Zug nach Köln hereinfährt, der fährt meist über die Hohenzollernbrücke in den Hauptbahnhof hinein. Sie stellt mit ihren drei Eisenbahnbrücken einen der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte im europäischen Eisenbahnnetz dar. Aber auch als Fußgänger oder Radfahrer kommt man gut über die Rheinbrücke. Das sollte man sich als Kölnbesucher nicht entgehen lassen, denn von der Brücke aus hat man einen tollen Überblick über die Stadt und natürlich auch den Rhein.
Kunst und Kultur
Neben vielen großzügig angelegten Parks gibt es in Köln auch einen berühmten Zoo. Dieser wurde bereits 1959 erbaut, ist etwa 20 ha groß und beherbergt ca. 700 Tierarten.
Bei schlechtem Wetter ist allerdings eher ein Museumsbesuch zu empfehlen. Die Auswahl an Kölner Museen ist groß und reicht vom Schokoladenmuseum über das Römisch-Germanische Museum bis zum Duftmuseum im Farina-Haus, dem Geburtshaus des Kölnisch Wasser.
Tagesausflug nach Bonn

©Bonn / WIKIPEDIA

Wer etwas mehr Zeit mit nach Köln gebracht hat, der sollte unbedingt einen Tagesausflug ins nahegelegene Bonn unternehmen. Dort ist besonders das Haus der Geschichte einen Besuch wert, das die deutsch-deutsche Geschichte in den Fokus der Ausstellung rückt. Überhaupt ist die ehemalige Hauptstadt der Bundesrepublik ein geschichtsträchtiger Ort, der zudem noch durch eine liebevoll renovierte Innenstadt besticht und in jeglicher Hinsicht sehr besuchenswert ist.

Wer den Weg nach Köln wagt, der wird nicht enttäuscht werden. Ob Winter oder Sommer, für jedes Wetter wird dem Kölnbesucher etwas geboten. Nutze doch am besten gleich das lange Wochenende Anfang Oktober und gönne dir einen richtig schönen Citytrip inklusive Übernachtung im Hotel. Die besten Angebote dafür findest du bei HRS oder im ebookers Online Shop.

©Artikelbild: Kölner Panorama / WIKIPEDIA