Hunting the Light – Polarlichter live erleben

Familie & Freizeit von Maria am 19.12.2013

Im Winter verreisen? Na klar, denkt ihr euch, dahin wo es schön warm ist und man sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann. Also, ab in die Karibik oder wenigstens nach Tunesien oder Marokko. Doch es gibt auch Naturschauspiele, für die es sich lohnt, im Winter dorthin zu reisen, wo es noch kälter ist als hier.
Polarlichter heißt das Stichwort. Das sind diffuse Lichter in allen Farben der Farbpalette, die sich über den Himmel ziehen und die Nacht erhellen. Wie der Name schon sagt, kommen sie überwiegend in den Polarregionen vor, können aber auch in seltenen Fällen bis in den Mitteleuropäischen Raum vordringen.
Was sind Polarlichter und wo sieht man sie?

©Polarlicht aus dem All aufgenommen / WIKIPEDIA

Polarlichter sind Leuchterscheinungen, die bei hohen Sonnenwind-Aktivitäten entstehen und vorrangig in den Breiten rund um den Polarkreis entstehen. Die Intensität der Lichter hängt nicht nur von der Sonne ab, sondern auch von der Jahreszeit. Im Winter ist die Wahrscheinlichkeit Polarlichter zu beobachten deutlich höher, als im Sommer und so lohnt sich eine Reise gen Norden. Was der Beobachtung von Polarlichtern zusätzlich zu Gute kommt, sind dünn besiedelte Landstriche, in denen es wenig elektrisches Licht gibt, das den Himmel zusätzlich beleuchtet.

©Nordlichter in Norwegen / BERGE UND MEER

 

Wer jetzt Polarlichter in Europa sehen möchte, der sollte nach Norwegen oder ins nördliche Island reisen. Nach Island kommst du schnell und kostengünstig mit Iceland Express oder mit der Lufthansa. Am Besten fliegst du bis nach Reykjavik und erkundest von dort aus die Insel. Natürlich kann man auch in Schweden, Finnland und Teilen von Russland dieses einmalige Naturschauspiel beobachten. Bei Berge und Meer findest du viele interessante Reiseangebote, die dich im Winter dorthin bringen, wo die Nordlichter auf sich warten lassen.

In einigen asiatischen Kulturen geht man übrigens davon aus, dass man ewige Gesundheit und Glück erlangt, wenn man einmal ein Polarlicht sieht. Ein Grund mehr also, um sich dieses besondere Naturschauspiel nicht entgehen zu lassen und mit einem Gutschein aus der Kategorie Reisen und Urlaub seine Reise zeitnah zu buchen.

©Artikelbild: Polarlichter im Winter beobachten / WIKIPEDIA