Winterurlaub in Deutschland

Familie & Freizeit von Maria am 31.01.2014

Nun, wo es endlich auch in Deutschland hier und dort ausreichend geschneit hat, kann der Winterurlaub in heimischen Gefilden kommen. Besonders die Mittelgebirge ziehen nun wieder Skitouristen an, die sich sportlich betätigen und erholen wollen. Harz, Erzgebirge, Sauerland und Bayerischer Wald sind somit wieder aktuell und die Reise, die man für einen Winterurlaub in Kauf nehmen muss, ist kürzer geworden. Attraktive und günstige Angebote für einige Tage Winterurlaub findest du auf Opodo, wo du mit einem Gutschein aus dem Bereich Reisen und Urlaub zusätzlich Geld für die Reisekasse sparen kannst.
Wohin zu den besten Abfahrten?

©Petra Schmidt / PIXELIO

Du magst es im Winterurlaub gern rasant und bist eher ein Abfahrer? Dann bist du in den Mittelgebirgen vielleicht ein wenig unterfordert. Für Abfahrer lohnt sich meist eine längere Fahrt in den äußersten Süden des Landes, wo man in Bayern, nahe der österreichischen Grenze und in den Alpen gute und anspruchsvolle Skigebiete findet. Reit im Winkl, Inzell und Garmisch sind nur einige der bekannten Skiorte, die sich für spektakuläre Abfahrten anbieten. Die volle Packung Erholung bekommst du beim Aufenthalt im Skihotel, wo du neben der Verpflegung meist auch Zugang zur Sauna hast und dich entspannen kannst. Die besten Angebote dafür hat HRS zusammengefasst.
Wohin zu den besten Langlaufstrecken?

Langlauf kann man zwar potentiell überall dort machen, wo Schnee liegt, aber es gibt Gebiete in Deutschland, wo spezielle Strecken für das Skilaufen ausgebaut sind. Dort werden die so genannten Loipen, also die Spuren, in denen man mit seinen Skiern fährt, regelmäßig präpariert und nachgezogen. Im Osten Deutschlands gibt es vor allen Dingen zwei Gebiete, in denen man sehr gut Langlauf machen kann. Das wären zum einen der Thüringer Wald und zum anderen das Erzgebirge. Herrliche Loipen durch den verschneiten Wald lassen bald vergessen, dass es noch andere Menschen gibt und zudem sind Hotels und Pensionen bezahlbar und mit gutem Standard versehen. Interessante Pauschalangebote gibt es zum Beispiel bei Berge und Meer.
Hinkommen
Auf’s Autofahren hast du bei schwierigen Straßenverhältnissen im Winter gar keine Lust? Dann hilft nur das Ausweichen auf die Deutsche Bahn oder den Fernbus. Beide Fortbewegungsmittel bietet zurzeit extra Reisen in die entsprechenden Skigebiete an und sind auf großes Gepäck vorbereitet.

Artikelbild: ©Gerry Mueller / PIXELIO