Am 08. März ist Weltfrauentag

Familie & Freizeit von Maria am 07.03.2014

Der Weltfrauentag, wie der Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden kurz gefasst heißt, wird jedes Jahr am 08. März begangen. Und das nicht nur in Deutschland, sondern tatsächlich weltweit. Um den ersten Weltkrieg herum entstand der Weltfrauentag und ging einher mit Diskussionen über das Frauenwahlrecht und mehr Rechte für Frauen im Allgemeinen. Zwar ist in den letzten 100 Jahren viel auf dem Gebiet passiert, aber der Weg zu einer Gleichberechtigung ist noch längst nicht am Ende. Umso wichtiger, wenn du zum Weltfrauentag mal etwas nur für dich tust. Oder du schnappst dir deine beste Freundin und ihr plant einen kleinen Wellness-Trip oder ähnliches. Unter Verwendung eines Gutscheins aus der Kategorie Reisen und Urlaub findet ihr garantiert ein günstiges Angebot.
Geschenke, die man sich selbst machen kann

©Stefan Stendel / PIXELIO

Blumen und Pralinen vom Mann geschenkt bekommen? Das kann zwar schön sein, aber das ist nichts, was wir Frauen uns nicht auch selber kaufen könnten. Wie wäre es denn mit einem riesigen Strauss voll von deinen Lieblingsblumen, den du dir ins Wohnzimmer stellst und dich daran erfreust. Oder deine Lieblingsschokolade, handgemacht und aus der Schokoladenmanufaktur. Zu teurer, denkst du dir? Nicht mit uns, denn wir haben pünktlich zum Weltfrauentag tolle Gutscheine zusammengetragen, mit denen du dich mal so richtig selber verwöhnen kannst, ohne auf den Preis achten zu müssen.

©schubalu / PIXELIO

An alle Männer: Das heißt natürlich nicht, dass ihr uns nicht trotzdem beschenken und mit Liebe überhäufen dürft. Denn schließlich ist auch ohne uns, alles nichts.

An alle Frauen: Einen fröhlichen und sonnigen Weltfrauentag!

©Artikelbild: weltfrauentag 1914 / WIKIPEDIA