Last-Minute Karneval Kostüme

Familie & Freizeit von Maria am 28.02.2014

Was? Wie? Wo? Karneval, jetzt schon wieder? Auch wenn Karneval dieses Jahr ziemlich spät stattfindet, so gibt es unter euch sicherlich den einen oder anderen der doch vergessen hat, sich rechtzeitig um ein innovatives Kostüm zu bemühen. Damit ihr nicht eines der letzten Kostüme aus den großen Kaufhausketten Karstadt oder Galeria Kaufhof kaufen müsst, bringt ihr am besten die kreativen Zellen auf Höchstleistungen und lasst eurer Fantasie dabei freien Lauf.
Kostüme selber nähen

©Dominik Heggemann / PIXELIO

Im Idealfall habt ihr natürlich etwas Nähtalent und eine Nähmaschine Zuhause stehen. Für ein Faschingskostüm ist ein exaktes Schnittmuster nicht so wichtig, wie bei einem richtigen Kleidungsstück. Ihr könnt also ruhig improvisieren und zusammennähen, was euch gefällt. Auch das Verzieren mit Pailletten, Knöpfen oder anderen Accessoires geht schnell und kann sogar mit Nadel und Faden in Handarbeit gemacht werden. So können auch Nähanfänger etwas Eigenes nähen und gestalten. Wer noch keine gute Idee für ein tolles Kostüm hat, der kann sich z.B. im DaWanda Online Shop inspirieren lassen und sich sogar die eine oder andere Bastelanleitung herunterladen. Für weiter Kostümideen, die du gegebenenfalls nachbasteln kannst, stehen dir Seiten wie die Karneval-Arena zur Verfügung.
Minimalismus pur

©Works/Lehre Villach / PIXELIO

Falls du wirklich keine Zeit mehr haben solltest oder alle Geschäfte bereits geschlossen haben, dann musst du nun improvisieren. Je nach dem was dein Kleiderschrank hergibt, kannst du z.B. ganz in schwarz als Schornsteinfeger gehen. Noch etwas schwarze Schminke ins Gesicht und fertig ist das Last-Minute Kostüm. Oder du verwandelst dich mit Hilfe von etwas Glitzer und einiger grüner Klamotten zu einer Waldelfe oder zu einem Gnom. Auch mit Sachen aus dem Garten oder Kochutensilien lässt sich ein jeweiliges Kostüm schnell und einfach zaubern. Deiner Fantasie sollten auch hier keine Grenzen gesetzt sein.
Dann schnell rein ins Kostüm und ab auf die nächste Party. Getränke dafür kannst du mit einem Gutschein aus der Kategorie Wein und Spirituosen günstig bestellen.

©Artikelbild: Jörg Sabel / PIXELIO