Wellnessurlaub oder Wellness zuhause?

Mode & Lifestyle von Claudia am 09.01.2012

Einfach mal raus aus dem Alltag? Bei diesem nass-kalten Wetter, das wär´s doch! Jetzt stellt sich nur die Frage: Wo bekomme ich schöne Wellness-Angebote? Die Vielfalt der Wellness-Angebote wird immer größer und unübersichtlicher, da wird es immer schwerer einen Überblick zu behalten.

Aber was Bedeutet „Wellness“ eigentlich?

Wellness steht heut eigentlich für alles was dir Ruhe, Entspannung, Gesundheit und Schönheit bringt. Also hier geht’s rund um das Thema wohlfühlen. Aber der Begriff Wellness umfasst noch mehr Gebiete, so zum Beispiel auch die richtige Ernährung, regelmäßige Bewegung sowie der bewusste Umgang mit der Natur.

Thomas Siepmann
© Thomas Siepmann / PIXELIO

Wellness sollte für jeden eine wichtige Rolle spielen, denn wer nimmt sich denn heute noch regelmäßig genügend Zeit für ein bisschen Entspannung? Genau,  fast niemand. Dabei sollte das ein Muss sein, aber meistens kommt ja immer etwas dazwischen. Aber wenn du es jetzt wirklich einmal durchziehen willst, dann musst du dich nur noch entscheiden wie dein ganz persönliches Wellness-Erlebnis aussehen soll. Das muss nämlich jeder für sich selber entscheiden, denn dem einen reicht ein Entspannungsbad zuhause in der Badewanne  und der andere braucht gleich einen kompletten Tapetenwechsel.  Aber entscheide einfach selber, was für dich das Beste ist, die Angebotsvielfalt ist riesen groß.

Sichere dir jetzt deinen Wellnessurlaub!

Urlaub ist doch immer die schönste Zeit im Jahr und warum nicht einfach mal spontan sein und eine Urlaub online buchen. Um einen schönen Wellnessurlaub zu verleben, brauchst du nicht einmal Deutschland verlassen. Denn an der Ostsee gibt es tolle Hotels mit super Wellness Angeboten. Gönne dir doch mal eine tolle Massage oder ein Schlammbad und das weit weg vom Alltagsstress. Da kommst du bestimmt auf andere Gedanken.

Petra Bork
© Petra Bork / PIXELIO

Erschaffe deine eigene Wellness-Oase!

Falls du nicht so spontan sein kannst und nicht schnell mal so in den Urlaub fliegen kannst, dann kannst du dir deine ganz persönliche Ruheoase zu Hause erschaffen. Mit ein paar Handgriffen ist das nämlich ganz einfach. Erst einmal musst du natürlich dafür sorgen, dass du sturmfrei hast –denn ungestört solltest du für eine paar schöne Entspannungsmomente zuhause schon sein. Dann lässt du dir ein Schaumbad ein, stellst ein paar Kerzen auf und gönnst dir einen schönen Wein oder Entspannungstee und machst dir dann noch deine Lieblingsmusik an. Die Zutaten für solche ein einfaches aber hilfreiches Wellnesserlebnis bekommst du sicherlich im The Body Shop oder aber auch bei Yves Rocher. Da solltest du einfach mal durch stöbern und dann findest du bestimmt auch noch Gesichtsmasken und Pflege für Haut und Haar.

Jetzt musst du nur noch rausfinden, was für dich am Besten ist und dann steht deiner Entspannung nichts mehr im Wege….

Artikelbild: © S.K. / PIXELIO