Kostenlose Hörspiele für Groß und Klein

Unterhaltung von Annika am 22.11.2016

Die mediale Welt begleitet uns nahezu überall: Handy, Fernseher, Tablet, I-Pod, und so weiter und sofort. So richtig Ruhe oder Zeit für eine Sache allein haben wir kaum noch. Selbst beim Fernsehen, schaut man hin und wieder auf sein Smartphone – man könnte ja etwas auf den sozialen Netzwerken verpassen. Bei den ganzen Möglichkeiten die sich uns bieten, rückt das Medium Hörspiel oder Hörbuch oft in den Hintergrund. Dabei sind vor allem für Kinder diese nur hörbaren Geschichten spannend und regen zudem noch die Phantasie an. Wo ihr kostenlose Hörspiele bekommen könnt, sagen wir euch natürlich.

David Nathan (Synchronstimme von Johnny Depp) im Ohrka Ton-Studio. Quelle: ohrka.de
David Nathan (Synchronstimme von Johnny Depp) im Ohrka Ton-Studio. Bild: ohrka.de

Die Welt der Hörspiele

Viele von uns sind mit sprechenden Elefanten oder kleinen Hexen, die wir bei tollen Abenteuern begleiten durften, eingeschlafen. Zum Einschlafen eignen sich Hörspiele ganz hervorragend – und das nicht, weil sie so langweilig sind, sondern weil sie entspannend und beruhigend wirken können. Jedenfalls, wenn die Geschichten nicht zu aufregend sind. Aber auch für lange Autofahrten oder einfach so, sind Hörspiele tolle Begleiter und eine angenehme Abwechslung zu den anderen Medien.

Kult Hörspiele

Bild: de.wikipedia.org
Bild: de.wikipedia.org

Zu den Kult-Hörspielen für Jugendliche und (mittlerweile auch) Erwachsene zählen auf jeden Fall die drei Detektive aus Rocky Beach: Die Drei Fragezeichen. Bereits seit 1968 wird die Hörspiel-Reihe produziert und hat bis heute über 45 Millionen Tonträger verkauft. Die Serie wird immer noch produziert und am 02.12.2016 erscheint Folge 184. Mit den etlichen Zusatzfolgen gibt es weit über 200 Folgen der drei jungen Detektive. Gesprochen werden sie bis heute von den gleichen Stimmen, wie bereits 1968. Die Sprecher sind Oliver Rohrbeck (Justus Jonas), Jens Wawrczeck (Peter Shaw) und Andreas Fröhlich (Bob Andrews), deren Stimmen uns auch bei vielen anderen Gelegenheiten über den Weg laufen (zum Beispiel als Synchronstimmen von Edward Norton, Ben Stiller oder John Cusack).

Lieblinge der Kids

Bild: justwatch.com
Bild: justwatch.com

Seit eh und je (also ungefähr seit 1977) gehören der sprechende Elefant Benjamin Blümchen und die freche Hexe Bibi Blocksberg zu den Lieblingen der Kids. Lustige Geschichten, die kleinen und größeren Kindern Spaß machen, werden spannend und kindertauglich verpackt. Nun gut, ab und zu werden die Erwachsenen und Institutionen, wie ein unfähiger Bürgermeister etwas ins Lächerliche gezogen, aber ich glaube nicht, dass das den Kindern wirklich geschadet hat (oder meint ihr, daher kommt die aktuelle Politik-Verdrossenheit der Jugend?)

Auch beliebt sind die Hörspiel-Versionen der Disney-Filme, wie „Die Eiskönigin –Völlig unverfroren.“ Pädagogisch wertvolle und lehrreiche Hörspiele sind für Kinder besonders zu empfehlen. Gerade für Kleinkinder eignen sich hier Hörbücher von Otfried Preußler (Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst, Der kleine Wassermann) oder die tollen Kinder-Geschichten von Astrid Lindgren. Eltern sollten auf jeden Fall wissen, was ihre Kinder hören und ob es geeignet für sie ist. Das gilt bei normalen Büchern und Filmen ja genauso.

Hörspiele für Erwachsene

Bild: hoerspiel-freunde.de
Bild: hoerspiel-freunde.de

Für Erwachsene gibt es hauptsächlich Hörbücher, also vorgelesene Bücher. Meistens werden aktuelle Bestseller als Hörbuch eingesprochen. Das ist für viele berufstätige Menschen und Pendler sehr geschickt, da sie so die Geschichten auch während einer langen Autofahrt hören können. Hörspiele, die explizit für Erwachsene produziert werden, gibt es aber auch. Die Firma Contendo Media zum Beispiel produziert neben Kinder-Hörspielen, wie die „Pollution Kids“ oder „Team Undercover“ auch Krimi-Hörspiele, wie „Mord in Serie“ oder sogar sehr gruselige Hörspiele, wie die Serie „Gespenster-Krimi.“

Kostenlose Hörspiele für Erwachsene

Bild: spotify.com
Bild: spotify.com

Mittlerweile muss man sich die Hörspiele ja auch gar nicht mehr auf CD oder sogar Kassette (was ich als Retro-Fan allerdings immer noch mache) kaufen, man kann sie teilweise völlig kostenlos Online bekommen. Zum Beispiel bei Plattformen wie Spotify oder Deezer. Solange man im WLan ist, ist es überhaupt kein Problem sich Musik, Hörspiele und Hörbücher kostenlos anzuhören. Allerdings muss man bei der kostenlosen Variante damit leben, dass ab und zu auch mal Werbung gespielt wird – von irgendetwas müssen die Betreiber ja schließlich auch leben. Um seine Playlist oder favorisierten Hörspiele auch im Offline Modus und werbefrei genießen zu können, müsste man dann aber schon eine monatliche Gebühr von 9,99€ bezahlen.

Das Unternehmen Audible (von Amazon) bietet über 200 000 Geschichten als Hörbücher Online an. Für 9,95€ pro Monat kann man sich ein aktuelles Hörbuch aussuchen. Die ersten 30 Tage sind sogar kostenlos.

Kostenlose Hörspiele für Kinder

Bild: medienwerkstatt-online.de
Bild: medienwerkstatt-online.de

Natürlich kann man Spotify und Deezer auch für Kinder-Hörspiele nutzen, wenn sie denn dort genügend vertreten sind. Allerdings gibt es für Kinder auch andere kostenlose Hörspiel-Portale (ohne Werbung), die vor allem wissenswertes kindergerecht vermittelt. Die Seite www.klassewasser.de erklärt zum Beispiel den richtigen Umgang mit Wasser. Was darf in die Toilette geworfen werden und was nicht? Wie funktioniert ein Klärwerk? Viele Fragen rund um das Thema Wasser werden hier kinderleicht und spaßig erklärt.

Die Internetseite www.ohrka.de  bietet hochwertig aufbereitete und gelesene Hörspiele für Kinder an. Gemeinnützig, kostenlos, werbefrei und zudem gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien in den Jahren 2015 bis 2017. Bekannte Sprecher wie Anke Engelke, David Nathan oder Oliver Rohrbeck sprechen die Hörbücher im Tonstudio kindergerecht ein.