Gutscheinpony
Gutscheinpony
Anti-Valentinstag: Ideen und Tipps

Anti-Valentinstag: Ideen und Tipps

Der Anti-Valentinstag ist die Lösung für alle, die die Nase voll vom Tag der Verliebten haben. Egal ob du Single bist oder glücklich vergeben - Kitsch und Kommerz sind einfach nicht jedermanns Geschmack. Hier erfährst du, welche Gegenkonzepte es gibt, wie du den perfekten Anti-Valentinstag verbringst, sowie ob und welche Geschenke angebracht sind.
  1. Home
  2. Magazin
  3. Urlaub & Freizeit
  4. Anti-Valentinstag: Ideen und Tipps

Die Gedanken zum 14. Februar könnten unterschiedlicher nicht sein: Die einen können es kaum erwarten, ihre Partner mit einem romantischen Valentinsgeschenk zu überraschen, andere würden den Tag am liebsten einfach auslassen. Gehörst du eher zur zweiten Gruppe, feiere dieses Jahr einfach den Anti-Valentinstag.

Ideen für deinen Anti-Valentinstag

Was ist der Anti-Valentinstag?

Genau wie bei Black Friday Rabatten denken sich auch am Valentinstag viele: Muss das wirklich sein? Inzwischen ist die Erwartungshaltung oft so hoch, dass die Enttäuschung ohnehin schon vorprogrammiert ist. Fühlst auch du dich nicht vom Tag der Verliebten und dessen Konventionen angesprochen, ist der Anti-Valentinstag eine mögliche Lösung. Schlussendlich bleibt es dir überlassen, wie du diesen Tag verbringst. Die Hauptsache ist, dass du Spaß hast und dich zu nichts verpflichtet fühlst.

  • Der Anti-Valentinstag ist also wenn du möchtest eine Alternative, um dir selbst, deinen Freunden oder deinen Partnern gegenüber Wertschätzung auszudrücken und dich dabei nicht zu verbiegen.
  • Dem Valentinstag einfach keine Beachtung zu schenken oder dich bewusst von den vielen Versuchungen der Konsumgesellschaft zu distanzieren ist ein erster Schritt, wenn du minimalistisch Leben möchtest.

In Verbindung mit dem Anti-Valentinstag haben sich die Begriffe Palentine’s Day und Gelantine’s Day entwickelt. Diese finden beide schon am 13. Februar statt. Anstatt nur deinem Liebling Aufmerksamkeit zu schenken, feierst du den 13. Februar nämlich mit den Menschen, die dich schon in deinen übelsten Stunden gesehen haben und immer noch mit bei dir sind - deinen Freunden! Egal ob verheiratet, Single, geschieden oder in einer komplizierten Affäre, jeder kann die Freundschaft zu seinen besten Freunden feiern.

  • Der Gelantine’s Day ist in den USA seit 2010 ein geläufiger Begriff. Eine Folge der Comedy-Serie Parks and Recreation trägt nämlich eben diesen Titel. Eine der Hauptfiguren versammelt an diesem Tag ihre besten Freundinnen um sich und feiert mit ihnen die Freundschaft und das Leben.
  • Der Palentine’s Day ist die männliche Version davon. An diesem Tag sollen also Männerfreundschaften hochgehalten werden. Pal kommt aus dem englischen und bedeutet so viel wie guter Freund oder Kumpel. Ein Gal Pal ist demnach die weibliche Version: die beste Freundin.

Gelantine's Day feiern

Eine strikte Trennung von männlichen und weiblichen TeilnehmerInnen an der Tages- und Abendgestaltung halten wir allerdings für unsinnig. Verbringe den 13. oder eben auch den 14. Februar mit den Menschen, die dir nahe stehen, unabhängig von deren Geschlecht.

Verwechslungsgefahr: Jährlich am 11. November findet das größte Shopping Event der Welt mit unendlich vielen Singles Day Angeboten statt. Auch dabei handelt es sich um eine Gegenveranstaltung zum Valentinstag. Jedoch steht nicht das Desinteresse an der kommerziellen Vermarktung des Tages im Mittelpunkt. Vielmehr geht es bei dem chinesischen Event darum, sich selbst mit Geschenken zu überhäufen.

Wie verbringe ich einen Anti-Valentinstag?

Wie du dich selbst, deine Freundschaften aber auch die Liebe feierst, bleibt komplett dir überlassen. Wir stellen dir hier einige Ideen vor, die sich sowohl für Singles als auch für Paare eignen.

Wie kann ich den Anti-Valentinstag als Single feiern?

Deine Gemütslage ist entscheidend. Bist du gerade auf Partnersuche und ein wenig deprimiert oder glücklicher und überzeugter Single? Möchtest du dein Wohlbefinden und deine Gesundheit feiern oder mit deiner besten Freundin auf den Putz hauen - du hast weit weg von Klischees die freie Wahl! Hier findest du einige Anti-Valentinstag Ideen für Singles:

  • Power dich im Fitnessstudio aus, besuche einen Yoga-Kurs oder gehe eine Runde joggen.
  • Gönne dir mit deinen FreundInnen einen Wellnesstag mit Massage und Sauna.
  • Veranstalte einen Serienmarathon mit deinen FreundInnen. Besorgt euch ungesunde Snacks oder kocht zusammen etwas Leckeres.
  • Plane einen Kurzurlaub in die Sonne, zum Skifahren oder in eine Shopping-Metropole. Städte wie Paris, Venedig oder Rom solltest du aber besser meiden!
  • Besucht eine Anti-Valentinstag-Party, die du in jeder größeren Stadt finden kannst. Bars und Clubs veranstalten oft Events für Singles.

Egal wie du den Tag auch verbringst: Hauptsache, du fühlst dich wohl!

Anti-Valentinstag Tipps für Singles

Kann man auch als Pärchen einen Anti-Valentinstag verbringen?

Nur weil du verliebt bist, musst du am 14. Februar noch lange nicht dem Zwang von Blumensträußen, einer romantischen Karte oder einem Candle-Light-Dinner unterliegen. Am Ende ist der Valentinstag nämlich ein Tag wie jeder andere. Wie auch alle Singles könnt ihr also einfach tun und lassen, was euch beiden Spaß macht - alleine oder getrennt. Du bist zum Serienmarathon bei deiner Single-Freundin eingeladen? Dann nimm diese Einladung ruhig an. Dein Lieblings-DJ legt in einem Club in deiner Stadt auf? Nichts wie hin mit dir! Natürlich könnt ihr auch einfach einen entspannten Pärchenabend mit Freunden verbringen.

Die einzige Regel für den Anti-Valentinstag lautet: Klärt vorab die Fronten. Steht dein Freund auf Kitsch, Blumen und Pralinen, du kannst aber nicht einmal vortäuschen, dich darüber zu freuen? Sage ehrlich, was dir gefällt und worüber du dich freust. Investiert lieber in eine schöne Zeit für euch zusammen, als unnötig Geld für klassische Geschenke auszugeben.

Wie feiere ich eine gelungene Anti-Valentinstag Party?

Zuerst musst du dich entscheiden, ob du lieber ausgehen oder selbst eine Party veranstalten möchtest.

Feier eine Party zum Anti-Valentinstag

Wie veranstalte ich eine unvergessliche Anti-Valentinstag Party?

Du möchtest wie Jessica Biel im Film Valentinstag eine Party voller Klischees planen? Hier findest du die wichtigsten Elemente für ein gelungenes Fest. Setzte zuerst fest, ob du den Fokus auf triefende Ironie setzen möchtest oder eher die Selbstliebe in den Mittelpunkt stellst.

Die Gästeliste

Achte darauf, dass deine Gäste miteinander harmonieren und sich mit deinem Motto identifizieren können. Der frustrierte, sarkastische Single Mensch könnte den Selbstliebe-Abend zunichte machen. Andersrum könnte die spirituelle Alles-ist-gut-Person die Freude am Baden in Selbstmitleid stören.

Einladungen und Anti-Valentinstag Deko

Richte die Einladung nach dem Motto aus. Lustige Sprüche dienen als Auflockerung und geben einen ersten Einblick, was deine Gäste erwarten wird. Setzt du einen Dresscode voraus, teile diesen unbedingt mit. Kommuniziere, bis wann du eine Antwort benötigst und ob du selbst für die Verpflegung sorgen möchtest oder jeder etwas mitbringen soll. Die Anti-Valentinstag Deko kannst du farblich und thematisch mit der Einladung abstimmen. Neben klassischen Ballons sind Wimpelketten ein toller Hingucker!

Herzhafter Genuss

Mit der ausreichenden Menge an Verpflegung steht und fällt der Erfolg deiner Party. Kekse oder Muffins in Herzform oder andere Snacks in witzigen Verpackungen sind Details, die in Erinnerung bleiben werde.

Anti-Valentinstag Filme

Deine Party besteht aus einem Filmabend mit deinen besten FreundInnen? Dann musst du auch für den passenden Stoff sorgen. Von der Komödie über den Actionfilm bis zum Horrostreifen kannst du für entsprechende Stimmung auf deiner Party sorgen. Was du am Ende als Anti-Valentinstag Film definierst, bleibt dir selbst überlassen. Liebesfilme und würden wir aber eher ausschließen.

Filmabend am Anti-Valentinstag

Musikalische Untermalung

Möchtest du deine Gäste in Tanzlaune versetzen oder für entspannte Hintergrundmusik für tiefsinnige Gespräche sorgen? Die passende Musik ist wohl das wichtigste Element auf jeder Party.

Soll ich eine Anti-Valentinstag Party besuchen?

Möchtest du neue Bekanntschaften schließen, während die Musik in deinen Ohren dröhnt, bist du mit einem Club oder einer Bar besser beraten. Wähle die Location in jedem Fall mit Bedacht aus: Auf Single-Partys am Valentinstag wird gebaggert, was das Zeug hält. Machst du dir nichts aus diesem Tag und möchtest einfach wie gewohnt feiern, suche nach Clubs, die deine Einstellung teilen.

Bist du zu einer privaten Party eingeladen, erkundige dich, ob es einen Dresscode gibt, ob du bei den Vorbereitungen helfen kannst und ob du etwas zu Essen oder Trinken mitbringen kannst.

Anti-Valentinstag Geschenke

Anti-Valentinstag Geschenke sind irgendwie schon ein Widerspruch in sich. Handelt es sich nicht gerade um Blumen, Pralinen oder Gegenstände in Herzform, sind sie aber auch bei Verweigerern des 14. Februars durchaus gerne gesehen. Schenke einfach, was du auch zum Geburtstag oder zu Weihnachten als passend erachten würdest.

Für Freundeskreise wunderbar geeignet sind Geschenke à la Wichteln: Ihr setzt euch ein kleines Budget, zieht einen Namen und kauft eine kleine Aufmerksamkeit, die der jeweiligen Person zeigt, dass ihr sie wertschätzt und gern habt. Scherzartikel oder lustige Sprüche und Gedichte sind beliebte Beispiele dafür. Einige Geschenke-Shops haben Anti-Valentinstag Geschenke inzwischen in ihrem Sortiment.

Möchtest du dich von diesem Tag differenzieren, fühlst dich aber trotzdem daran erinnert, deine Wertschätzung wieder einmal auszudrücken? Dann schenke einfach ein paar Tage vor oder nach dem Valentinstag.

Denk dran: Ob in einer Beziehung oder nicht - Lass dir nicht von einem Tag wie dem Valentinstag vorschreiben, was du zu tun oder zu fühlen hast! Bist du Single, haste du eh verloren, bist du in einer Beziehung, musst du den besten Abend deines Lebens haben. Ein "Feiertag" stellt nicht deinen persönlichen Wert auf, und genauso wenig tut das die Tatsache, ob du eine/n PartnerIn hast oder nicht. Also tue einfach das, wonach du dich fühlst und lass es dir gutgehen!