Eismaschinen im Test

Familie & Freizeit von Maria am 10.06.2014

An heißen Tagen ist die beste Abkühlung wohl ein kaltes Eis. Ganze 8 Liter verspeist jeder Deutsche immerhin pro Jahr. Die Lieblingssorten sind dabei nach wie vor die drei Klassiker: Erdbeere, Vanille und Schokolade. Mit einer Eismaschine kannst du dir den Eisgenuss diesen Sommer auch direkt nach Hause holen. Der Vorteil: du kannst deine Eis selber zusammenmischen, neue Eissorten kreieren und dabei auf künstliche Zusatzstoffe verzichten. Welche Eismaschine für dein Vorhaben am besten geeignet ist und ob sich die Investition in ein hochpreisiges Gerät lohnt, das erfährst du heute von uns.
Die Günstige
Eismaschinen unterscheiden sich im Wesentlichen nur in der Möglichkeit der sofortigen Anwendbarkeit. Günstige Eismaschinen müssen vor der Nutzung meist 12 Stunden vorher in den Tiefkühlschrank, um dort vorzukühlen.

©Clatronic ICM 3225 weiß / REDCOON

Ein besonders günstiges Einsteigermodell für die einfache Eisproduktion ist die Clatronic ICM 3225. Sie kostet lediglich zwischen 20 und 30 Euro und hat ein Fassungsvermögen von ca. einem Liter. Frozen Jogurt, Sorbet oder Eiscreme kannst du mit Hilfe dieser Eismaschine in nur 20-40 min. problemlos zubereiten, wenn du den Behälter 12 Stunden vorher in den Tiefkühler gibst. Denn im doppelwandigen Behälter befindet sich eine Kühlflüssigkeit, die später bei der Eis-Zubereitung dafür sorgt, dass die Masse auch gefriert. Die Clatronic ICM 3225 ist besonders leicht zu reinigen und bietet Eisgenuss für 3-4 Personen. Besonders günstig bekommst du diese einfache Eismaschine mit einem redcoon Gutschein.
Die für die ganze Familie

©Cuisinart ICE30BCE Eismaschine / AMAZON

Diese Eismaschine hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Sie sorgt dafür, dass du im Handumdrehen leckeres Speiseeis und Sorbets für die ganze Familie zubereiten kannst. Ein Behälter, der satte 2L fasst, sorgt für den XL-Genuss. Leider musst du auch die Cuisinart ICE30BCE Eismaschine über Nacht im Tiefkühlschrank vorkühlen. Dafür bewegt sich das Modell aber im mittleren Preissegment und zaubert in nur 30 Minuten leckeres Eis, das du ganz nach deinem Geschmack zubereiten kannst. Mit einem Amazon Gutschein kannst du jetzt beim Kauf deiner Lieblingseismaschine sogar noch ordentlich Geld sparen.
Die Luxuriöse

©unold de luxe eismaschine / MEDIA MARKT

Die Eismaschine Unold De Luxe ist wie der Name schon sagt ein echtes Luxus-Teil. Sie verfügt im Gegensatz zu den anderen beiden Eismaschinen über einen Kompressor, der dafür sorgt, dass du auch spontan Eis zubereiten kannst, ohne den Behälter vorher zu kühlen. Ein weiterer Vorteil: du kannst mit dem Gerät sogar Flaschen mühelos und schnell kühlen. Außerdem schaltet es sich automatisch ab, nachdem die Zubereitung des Eis abgeschlossen ist. Leider hat das Ganze auch seinen Preis. Eismaschinen mit Kompressoren kosten in der Regel nämlich ab 200 Euro aufwärts. Um dir trotzdem diesen Luxus gönnen zu können, solltest du mit einem Media Markt Gutschein zuschlagen und tolle Rabatte absahnen.
Die Alternative

©Helene Souza / PIXELIO

Eis herstellen ganz ohne Eismaschine? Das geht sehr wohl, wenn man dabei auf Tiefgekühlte Zutaten zurückgreift, die man in einem guten Mixer oder einer hochwertigen Küchenmaschine zerkleinern kann. Eine gute Küchemaschine zeichnet sich dadurch aus, dass sie mühelos Eis und Nüsse zerkleinern kann, ohne dabei zu heiß zu werden oder sogar den Geist aufzugeben. Ein leistungsstarkes Modell ist z.B. die Ronic 4000 Küchenmaschine, die mit 700 Watt einiges an Leistung mitbringt. Kaufen kannst du dieses Prachtstück, das du natürlich auch für andere Belange in der Küche einsetzen kannst über ebay. Nun musst du nur noch deine tiefgekühlten Früchte oder ganz einfach Eiswürfel mit anderen Zutaten in den Mixer werfen und schon kann es losgehen.

Ob du viel Geld für eine Eismaschine ausgeben möchtest oder du das Geld lieber in hochwertige Zutaten investierst, mit diesen Eismaschinen und Vorschlägen findest du garantiert das Richtige für deinen Geldbeutel und Geschmack. Gutscheine aus der Kategorie Technik können dir zudem das eine oder andere Angebot noch versüßen. Einem leckeren Eisgenuss steht so also nichts mehr im Wege.

Artikelbild: ©Thommy Weiss / PIXELIO