Welche Online Apotheke ist die günstigste?

Mode & Lifestyle von Arlinda am 16.10.2014

Mittlerweile gibt es zahlreiche Online Apotheken. Sie bieten denselben Service, wie die Apotheke neben eurem Hausarzt. Der Unterschied liegt bloß darin, dass ihr eure rezeptfreien Medikamente online einkauft. Aus diesem Grund verlängert sich zwar die Versandzeit aber ihr spart in der Regel auch einige Münzen, da die Ladenmiete sowie andere fixe Kosten nicht in dem Maße hinzugerechnet werden.

So bietet sich eine Online Apotheke all denen an, die ihren Medizinschrank mit wenige Geld auffüllen wollen.

Trotz der minimierten fixen Kosten der Online Apotheken Betriebe, unterscheidet sich der Preis der angebotenen Produkte teilweise enorm. Aus diesem Grund lohnt es sich, vor jedem Kauf, einen Preisvergleich durchzuführen und somit zu sehen, welches Angebot das günstigste ist. Hierbei solltet ihr aber auch unbedingt die Versandkosten hinzuaddieren. So muss nicht zwingend das günstigere Produkt billiger sein. Denn es gibt Versandapotheken, deren Versandkosten geringer ausfallen, wofür ihre Produkte hingegen um einige Cents teurer sind. Trotzdem könnt ihr dort mehr sparen, da die Versandkosten die Differenz ausgleichen.

Zieht euch spezielle Online Apotheken Gutscheine heran und spart mit ihnen noch mehr Geld.

Medizin© flickr- Tim Reckmann(CC BY-NC-SA 2.0)

Jeder hat gängige Helferlein im Medizinschränkchen. Sei es Paracetamol oder Ibuprofen. Es gibt einige Medikamente, ohne die wir gar nicht leben können. Dementsprechend hoch ist auch die Nachfrage. Für gewöhnlich kaufen wir diese auf Vorrat. Einige der gängigsten rezeptfreien Medikamente sind in der folgenden Liste zusammengestellt. Wir wollten wissen, bei welcher Apotheke wir den Medikamentenschrank am günstigsten auffüllen.
Welche Medikamente sind in den verschiedene Apotheken billiger?
Online Apotheke Preisvergleich

Anhand der Tabelle seht ihr genau, für welches Produkt ihr wie viel zahlen müsst. Hier unterscheiden sich die Preise deutlich voneinander sowie von der UVP. Selbst der teuerste Preis der Produkte liegt unter der unverbindlichen Preisempfehlung. Online Apotheken sind also definitiv günstiger als die herkömmliche Apotheke.

Außerdem seht ihr deutlich, dass Preisunterschiede vorhanden sind. Das sollte euch dazu verleiten, in jedem Fall die Preise zu vergleichen und das günstigste Angebot zu wählen.

Der Sieger dieser 17 getesteten Online Apotheken, ist Medipolis.de. Hier spart ihr, wenn ihr all diese Artikel kauft, 38,20 €. Das entspricht einer Ersparnis von 43 % gegenüber der UVP. Des weiteren seht ihr, dass diese Online Apotheke weder den günstigsten, noch den teuersten Preis hat. Die durchschnittlichen Preise verhelfen medipolis.de trotzdem zum Sieg.

Zudem hat die eu-versandapotheke.com, mit fünfmaligem Bestpreis, die Nase vorn. Benötigt ihr all diese Medikamente, dann lohnt sich der Kauf definitiv.

Den teuersten Preis und somit die geringste Ersparnis, habt ihr auf sanicare.de. Dort spart ihr nur 26,81 €.

Schließlich lohnt sich der Vergleich für euren Geldbeutel. Den direkten Vergleich könnt ihr am besten mit einer Excel Tabelle erstellen. Mit ein paar Handgriffen und Formeln seht ihr sofort, welche Online Apotheke die größte Ersparnis mit sich bringt. Wie ihr seht, hängt das nicht zwingend mit dem günstigsten Preis zusammen.