Mit tollen Schnäppchen bei der Gartenarbeit sparen

Mode & Lifestyle von GutscheinPony am 30.03.2011

Wie bekomme ich schöne Rosen? Wann fange ich am Besten mit der Schneckenbekämpfung an? Wann pflanze ich meine sommergrünen Bäumchen um? Und wie bekomme ich einen schönen grünen Rasen? Wann kümmert man sich eigentlich um all diese Dinge? Ist nach dem Frost dafür die richtige Zeit? Und wo bekomme ich die besten Garten-Schnäppchen?

Da nun der Frühling kommt, und sich viele Leute mit ihren Garten beschäftigen möchten, habe ich mich im Internet umgesehen, um die wichtigsten Fragen zu beantworten. Tolle Tipps für die Gartenarbeit gibt es bei Mein-schöner-Garten. Das Magazin dazu gibt es im tollen Angebot: 6 Hefte von Mein-schöner-Garten gibt es für 18 Euro und gratis dazu bekommst du noch eine Gartenschere.

Zu den Tipps:
Bevor die kleinen fiesen Nacktschnecken sich über einige der schönen Gartenpflanzen hermachen, sollte man im März beginnen diese zu bekämpfen. Jetzt ist das Nahrungsangebot noch nicht sehr groß, weshalb der März die perfekte Zeit dazu ist. Um die üblen Gesellen los zu werden, verstreut man Schneckenkorn. Dies erhält man in vielen Gartengeschäften, Baumärkten und auch online. Auf der Seite von Praktiker kann man das Produkt ohne jegliche Schlepperei gemütlich bestellen. Und Praktiker stell auch noch für dich einen tollen Praktiker Gutscheinzu Verfügung, damit du fleißig sparen kannst.Wer es jetzt schafft, einige der Nacktschnecken zu erledigen, wird im Sommer kaum noch Probleme mit den Biestern haben.

Einen schönen Rasen bekommt man, wenn man ihn jetzt vom Laub befreit, damit er viel Licht bekommen kann. Bei genügender Wärme kann man auch ruhig schon mit einem Langzeitdünger versorgen. Diesen kann man günstig bei Gartentotal erwerben und vielleicht dazu gleich noch einen Gartentotal Gutschein nutzen, damit man auch noch sparen kann. Beim Dünger auf die unterschiedliche Wirkungsdauer achten.

Öffnen sich die Knospen der Forsythien? Dann sollte man jetzt seine öfterblühenden Rosen zurückschneiden. So bekommt man im Sommer üppig blühende Rosenbeete. Bei Beet-, Edel- und Hochstamm-Rosen die erfrorenen, kranken und schwachen Triebe am besten entfernen und den Rest auf drei bis fünf Knospen zurückschneiden. Danach am Besten die Rosen düngen. Wer noch keine Rosen besitzt, sollte sich vielleicht jetzt auf Baldur-Garten umschauen. Wie einfach ist es, sich die Rosen liefern zu lassen und dabei mit einem Baldur-Garten Gutschein noch Geld zu sparen.

Mein letzter Tipp dreht sich ums Umpflanzen. Der März ist der letzte Termin, um Sommergrüne Stäucher und Bäume umzupflanzen. Denn wer zu lange wartet, kann und muss damit rechnen, dass einige Pflanzen nicht mehr richtig anwachsen. Das wäre schade um den Baum oder den Strauch.

Falls meine Tipps deine Fragen noch nicht beantwortet haben, solltest du dich selber mal auf Mein-schöner-Garten umsehen. Dort findest du viele nützlichen Informationen aus dem Bereich Garten.

Wer nun Lust bekommen hat, seinen Garten zu machen, der sollte vor jedem Kauf noch auf GutscheinPony vorbeischauen. Vielleicht gibt es hier schicke Schnäppchen für den fleißigen Gartenfreund.