Onewaygo.de – Auto mieten ab 9,99 Euro pro Strecke

Mode & Lifestyle von GutscheinPony.de am 18.07.2010

Sommerzeit ist Urlaubs- und Ausflugszeit! Mal schnell das Wochenende an die Ostsee, zu Freunden oder irgendwo anders hin. Der Haken: Viele Bahnfahrten sind dir für spontane Reisen zu teuer und die Mitfahrerzentrale ist dir aufgrund der neuesten Berichte nicht recht geheuer? Außerdem möchtest du auch viel lieber flexibel sein? Dann miete dir doch einfach ein Auto! Denn das muss nicht mal teuer sein: Bei onewaygo.de kostet die günstigste Strecke nur schlappe 9,99 Euro!

Wenn du wie ich schon mal mit der Mitfahrerzentrale gefahren bist, dann weißt du, dass das immer ein Erlebnis ist. Mal hast du jemand Nettes am Steuer, dann einen, der kaum redet. Mal sitzt du in einem sehr konfortablen Auto, dann in einer Rostlaube. Außerdem bist du immer abhängig von einem anderen Menschen, den du nicht kennst. Ich sag ja: Es ist ein Abenteuer. Wenn du es lieber unabhängig und flexibel magst, dann ist vielleicht onewaygo was für dich. Dort kannst du dir deinen eigenen Wagen mieten und  das kostet dich höchstens 20 Euro für die Strecke inkl. aller Versicherungen und gefahrener Kilometer. Nur den Sprit musst du noch selbst zahlen, aber das ist ja bei allen anderen Anbietern auch so.

Wie der Preis möglich ist, fragst du dich? Das Prinzip ist ganz einfach:

Viele Autos, die du mieten kannst, werden nur für die sogenannte „One Way“ Strecke benutzt und stehen deswegen an Orten, wo sie eigentlich nicht hingehören. Nun muss ein Mitarbeiter der jeweiligen Vermietung kommen und die Autos zurück an ihre Vermietstation bringen. Das kostet Geld. Mit dem neuen Service übernimmt diesen Job der Automieter, also du. Du holst dein Auto an einem bestimmten Standort ab und fährst dann zu deinem Ziel. Dadurch erklärt sich eben auch der besonders günstige Preis von maximal 19,99 Euro pro Strecke. Ab 9,99 Euro geht es übrigens los! Derzeit ist der Anbieter die CARO Autovermietung.

Also, das Angebot lohnt sich auf jeden Fall. Wie sonst (außer mit der Mitfahrerzentrale) kommst du beispielsweise von HH nach Berlin für 19,99 Euro bzw. 39,98 Euro hin und zurück? Der Nachteil liegt allerdings ganz klar darin, dass bisher nur die größeren Städte angefahren werden und du dir oftmals nicht sicher sein kannst, ob für deine Rückfahrt dann auch ein Auto in der Stadt verfügbar ist.

Tipp 1: Du kannst auch Transporter mieten, allerdings sind noch nicht so viele im Angebot. Das wird sich im Laufe der Zeit aber ganz sicher ändern!

Tipp 2: Wenn dir das Angebot noch nicht ausreicht, oder du nicht vorhast, in eine größere Stadt zu fahren, dann schau doch mal bei Autovermietungen wie Holidayautos, Sixt oder Europcar vorbei. Da gibt es immer wieder tolle Mietwagen Gutscheine, mit denen du eine Menge sparen kannst!

Viel Spaß beim Rumfahren wünscht dir
Dein GutscheinPony