Tom Clancy’s The Division: Cinematic Trailer

Unterhaltung von Jennifer am 08.07.2015

Es soll ja nach wie vor Menschen geben, die den tropischen Temperaturen, die derzeit herrschen, nicht wohlgesonnen sind. Ich oute mich gerne als einer von ihnen. Welch ein Glück, dass ich eine passionierte Gamerin bin. Ich weiß mich in dunklen, abgekühlten Räumen durchaus mit Tastatur und Maus oder auch mit dem Controller in der Hand zu beschäftigen. Diese Räumlichkeiten werden von mir insbesondere dann bevorzugt, wenn schattige Temperaturen sich in unerträgliche Hitze verwandeln.

Heiß wird es sicherlich auch bei Ubisofts nächstem Titel, der sich Tom Clancy’s The Division schimpft – noch dazu heiß begehrt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das gute Produkt genauso schnell aus den Verkaufsregalen entfernen wird, wie Streusalz im Winter (der kommt nämlich auch immer so plötzlich). Um auf Nummer Sicher zu gehen, könnt ihr das Game bereits jetzt auf amazon.de vorbestellen und sichert euch automatisch den günstigsten Verkaufspreis (siehe Amazon-Angaben).

The Division
©gamespot

Bereits beim ersten Teaser-Trailer war klar: Das wird etwas ganz Großes. Je mehr Ubisoft von Preis gab, desto gewisser waren wir uns. Tom Clancy’s The Division wurde sehnsüchtig für das Jahr 2015 erwartet, doch die Publisher und Entwickler mussten uns Fans vorerst vertrösten. Ein herber Rückschlag, wenn man bedenkt, mit wie viel wir bereits angefüttert wurden – klar, dass das Kribbeln in den Fingerspitzen dadurch nicht zwingend weniger wurde.

In diesem Teil der Tom Clancy Reihe geht es nicht primär um den Shooter-Aspekt. Erkundung und Spielerfortschritt sind entscheidend in diesem Spiel. Lootet getötete Gegner und craftet bessere Ausrüstung, um euch im Kampf ums Überleben zu behaupten. Eure Feinde bestehen dabei nicht ausschließlich aus den Gegnern die euch offensichtlich gegenüber treten, auch Mitglieder aus eurem eigenen Team können euch in den Rücken fallen – wer weiß, vielleicht seid ihr selbst zum Schluss der Verräter. Und als ob das nicht schon genug wäre, ist da ja noch diese tödliche Seuche, gegen die es ein Gegengift zu finden gilt. Genau das ist der Moment, in dem ihr euch in die sogenannte Dark Zone begebt.

2016 soll es soweit sein und das Online-Open-World-Multiplayer-Action-RPG (gibt’s da eigentlich schon eine Kurzform für?) erscheint für die Xbox One, Playstation 4 und für den PC.

Im eindrucksvollen Cinematic Trailer wird die geballte Perfektion dieses Action-RPGs (gewagte Kurzform meinerseits) noch einmal verdeutlicht – was das Warten nicht unbedingt einfacher macht.

Quelle:60fpsgoodness