Life Hacks - Mit Tricks im Alltag sparen

Life Hacks ersparen dir Zeit im Alltag! Kein Wunder also, dass die nützlichen Tricks so beliebt sind. Wir haben die besten Hacks für verschiedene Bereiche deines Lebens gesammelt und zeigen, welche Shops dir mit tollen Gutscheinen helfen deine Alltags-Ideen rigoros und sparsam umzusetzen. Mit dabei sind u.a. Home24, Otto, meinfoto.de, Expedia, Groupon und Juniqe.

Life Hacks - Mit diesen Tricks sparst du im Alltag Zeit

Auf deinem Schreibtisch herrscht Chaos, in deinem Kleiderschrank Anarchie und in deinem Leben wirres Durcheinander? Dein Zeitmanagement klappt genauso gut wie dein letzter Versuch Klamotten auszusortieren? Dann brauchst du Hilfe - und zwar schnelle und unkomplizierte! Mit Life Hacks ordnest du deinen Alltag in allen Bereichen neu und machst so dein Leben mit Trick 17 effizienter! Denn Zeit ist Geld und Geld ist knapp! Also verpasse deinem Lifestyle den Anstrich, den er verdient und gönn dir mit Gutscheincodes von Urbanara, Otto, meinfoto.de sowie Expedia, Groupon und Mister Sandmann die Ersparnis, die sich dein Portemonnaie so sehnlich wünscht!

Wie finde ich immer das richtige Outfit?

Life Hacks zu Alltags Ideen
©shutterstock

Liebe Frauen, liebe Männer - wir alle (!) kennen das Problem. Der Schrank hängt voller Klamotten, doch am Ende ist die richtige Jeans, das passende Oberteil oder der perfekte Hut eben doch nicht dabei. Denkst du! Denn - Hand aufs Herz - meistens kannst du dich einfach nicht entscheiden oder findest ausgerechnet das Shirt, das du seit dem Aufstehen für dein Outfit im Kopf hast, in den Untiefen deines Schrankes nicht.

Aber keine Sorge, du bist kein Einzelfall. Deswegen sind die passenden Life Hacks und was dazu nötig ist auch nur wenige Klicks entfernt. Wir zeigen dir, wie du deinen Kleiderschrank so organisierst, dass du morgens mit einem Griff alles findest. Bei Meinxxl.de und Home24 findest du dann das, was du dazu brauchst und sogar noch ein bisschen mehr. Wenn du mit einem Gutschein über 50 Prozent sparst, kannst du richtig durchstarten.

Wie organisiere ich meinen Kleiderschrank neu?

Das beste an Kleiderschränken ist ja, dass du einfach die Türen zumachen kannst und keiner deiner Gäste wird je das Chaos entdecken, das sich dahinter auftut. ABER: Auch du wirst irgendwann an deine Grenzen stoßen, wenn in deinem Kleiderschrank pure Anarchie herrscht.

Nicht so mit diesen nützlichen Kleiderschrank Hacks:

Grundvoraussetzung ist dabei immer: AUSSORTIEREN und REDUZIEREN! Alles, was du länger als ein Jahr nicht getragen hast, kommt weg!

Deine Kleiderbügel können mehr, als du denkst!

  • Hänge einfach eine alte Dosenlasche in den Haken deiner Kleiderbügel, damit du noch einen weiteren oder gleich mehrere Kleiderbügel daran aufhängen kannst.  So sparst du Platz und kannst deinen Raum im Kleiderschrank besser nutzen.
  • Gleich zehn Tops oder Schals auf einem Kleiderbügel aufhängen! Befestige diese einfach mit den Ringen eines Duschvorhangs oder mit Wäscheklammern. So kannst du im Winter deine Sommerklamotten platzsparend einmotten oder andersherum.
  • Jeans und Shorts gehören auch auf Kleiderbügel! Lange Jeans hängst du einfach auf einem Hosenbügel auf. Dann sparst du dir auch das lästige zusammenlegen. Shorts hängst du ganz simpel an einer Grütelschlaufe auf!
Life Hacks zu Alltags Ideen
©shutterstock
  • Um dir den morgendlichen Entscheidungsprozess noch leichter zu machen, kannst du deine Kleidung auch gleich in kompletten Outfits zusammenhängen oder aber du pflasterst deine Kleiderschranktüren mit Fotos von dir in den jeweiligen Outfits.

Werde dein Schubladen-Chaos los! 

  • Dazu brauchst du eigentlich nur einen alten Schuhkarton - und natürlich die passende Kommode. Die bekommst du übrigens mit einem Otto-Gutschein oder Naturloft-Rabattcode aus unserem Special für einen schwindelerregend hohen Rabatt! Den Schuhkarton zerschneidest du einfach und legst die einzelnen Pappstücke als Trennwände in deine Schublade. Einfach und genial, oder?

Schmuck-Board, statt Accessoires-Wirrwarr! 

  • Zu jedem guten Outfit gehört der passende Schmuck. Der liegt bei dir doch sicher auch irgendwo wild durcheinander rum und verknotet. Häng ihn doch einfach sauber und ordentlich auf, indem du aus einem Bilderrahmen das Glas entfernst und ein paar Nägel in die Rückwand haust. Daran kannst du deinen Schmuck dann wunderschön geordnet aufhängen. Außerdem hilft es dir sicher, wenn du dieses Schmuck-Board in die Innentür deines Kleiderschrankes hängst, denn dann hast du Klamotten und Accessoires dicht beieinander.

Hast du erst einmal dein Kleiderschrank-Chaos beseitigt, kannst du dich den wirklich wichtigen Dingen widmen: deinem Schlaf! Hol dir mit der richtigen Matratze genau so viel Schlaf wie du brauchst und spare mit den passenden Matratzen Gutscheincodes von Casper, Eve, Emma, Muun und Buddy bis zu 100 Euro auf dein nächstes Bett!

Wie bringe ich mit Trick 17 Ordnung in meine Wohnung?

Your Home is your Castle? Dann behandle es auch so! Um deine Wohnung wirklich pfiffig einzurichten, müssen die ein oder anderen Deko Hacks her. Denn nur mit ihnen wirst du zum absoluten Einrichtungs-Master und kannst dein Zuhause zu etwas ganz Besonderem machen. Deine Gäste werden vor Neid erblassen, wenn sie deine tollen Möbel und deine noch tolleren Deko-Ideen sehen. Überzeugst du dann auch noch mit DIY-Aufbewahrungs-Hacks werden sie all deine Tricks und Kniffe kopieren wollen.

Das sind unsere Top 5 Deko- und Aufräum-Ideen für dich!

  1. Alte Marmeladen- oder Einmachgläser als dekorative Aufbewahrungsmöglichkeiten unter Regalen anbringen!

    Du brauchst: alte Marmeladen-, Oliven-, Pestogläser mit Deckel (oder, was auch immer du findest), Schrauben und ein Regal

    Und so geht's: Im Idealfall hast du das Regal sogar schon an der Wand hängen. Dann ist dieser Aufbewahrungs Hack nämlich besonders einfach. Hast du noch kein Regal, besorgst du dir einfach ein Brett und zwei Winkel, damit du es später an der Wand anbringen kannst. Die Einmachgläser befestigst du unter dem Regal. Das heißt, du schraubst jeweils nur die Deckel des jeweiligen Glases mit mindestens zwei Schrauben von unten an das Regal. Sind alle befestigt, war’s das auch schon. Regal an die Wand, Gläser mit Gewürzen, anderen Lebensmitteln, Haargummis oder was auch immer befüllen und einfach von unten an den am Regal fixierten Deckel schrauben. Et voilà!

  2. Putzmittel an der Innenseite einer (Schrank)tür organisieren.

    Du brauchst: eine Stoff- oder Plastik-Schuhaufbewahrung zum Anhängen

    Und so geht’s: Noch leichter können wir es dir nun wirklich nicht machen. Häng die Schuhaufbewahrung an die Innenseite deiner Speisekammertür oder aber an die Innenseite einer großen Schranktür und stecke statt einzelner Schuhe Putzmittel in die vorgefertigten Taschen des Aufbewahrungstools.

  3. Lattenrost als Wanddeko und zur Aufbewahrung verwenden.

    Life Hacks zu Alltags Ideen
    ©shutterstock

    Du brauchst: ein Lattenrost in deiner gewünschten Größe, zwei Wandhaken, S-Haken

    Und so geht’s: Wandhaken an der gewünschten Stelle deiner Wand befestigen und das Lattenrost an der obersten Latte daran aufhängen. Das war’s dann eigentlich schon. Mit S-Haken kannst du alles was dein Herz begehrt daran aufhängen - von Drahtkörben, um noch mehr Platz zu schaffen, über Jacken bis hin zu Küchen-Gadgets oder Blumentöpfe. Alle "Zutaten" findest du mit passenden Gutscheincodes bei Naturloft, Ikea und Home24.

  4. Weinregal aus PVC-Rohren

    Du brauchst: Rohre aus Plastik in zwei verschiedenen Größen, Schleifpapier, Schrauben und PVC-Kleber, farbigen Sprühlack

    Und so geht’s: Die Rohre kannst du dir in zwei verschiedenen Größen im Baumarkt besorgen. Dort kannst du sie auch gleich auf die gewünschte Größe (etwa 15 cm), schneiden lassen. Die Kanten schleifst du anschließend mit dem Schleifpapier ab. Dann geht’s ans Eingemachte. Deine Rohrstücke sollen so angeordnet werden, dass sie ein schönes kleines Weinregal ergeben. Die dickeren Rohre dienen als Aufbewahrung für die Flaschen, die dünneren als Stütze.

    Die Rohre befestigst du am besten mit je zwei Schrauben aneinander. Achte darauf, dass sie mindestens 2,5 cm von der Kante weg sind. Hast du alles miteinander verschraubt, fixierst du es mit dem PVC-Kleber (vor allem an den Kanten ist der wichtig). Dann kannst du deinem Weinregal noch mit Lack die passende Farbe verpassen - am besten abgestimmt auf dein Lieblingsposter an der Wand oder auch die Gardinen vor dem Fenster.

  5. Deine schönsten Fotos mit auffälligem Klebeband an der Wand anbringen.

    Du brauchst: Deine schönsten Erinnerungen als gedruckte Fotos, buntes Washi-Tape

    Und so geht’s: Okay, dafür brauchst du sicher keine Anleitung, sondern nur den kleinen kreativen Denkanstoß. Es müssen nicht immer Nägel in die Wand und auch deine schönsten Bilder müssen sich nicht hinter Glasscheiben und Rahmen verstecken. Bring sie mit auffälligem Klebeband an die Wand - und wenn du nach ein paar Wochen Lust auf Veränderung hast, ziehst du das Klebeband ohne Rückstände ab und suchst dir einen neuen Ort dafür. Die Klebebänder kannst du einfach mit der Hand abreißen.

    Life Hacks zu Alltags Ideen
    ©shutterstock

    Es gibt sie in zig verschiedenen Farben und Mustern und du kannst damit alles, aber auch wirklich alles be- und ankleben! Dein Spiegel ist langweilig? Klebestreifen drauf! Die Farbe deines Regals gefällt dir nicht mehr? Bunter Klebestreifen drauf! Das Schwarzweiß-Bild von dir und deiner besten Freundin soll an die Wand? Nimm goldenes, weinrotes oder vielleicht sogar grün-weiß gestreiftes Washi-Tape und gib ihm einen auffälligen Farbklecks, während du es parallel unkompliziert an der Wand anbringst. Alles, was du dafür brauchst, findest du bei meinfoto.de, Picanova und bei Groupon.

Wie löse ich kleinste Alltags-Probleme?

Eigentlich willst du nur noch schnell einkaufen, bevor du verabredet bist, oder du musst nur noch schnell etwas Essen, bevor es ins Kino geht und kurz bevor deine nächste Reise ansteht, merkst du, dass dich dein Alltag so in Beschlag genommen hat, dass du eine entscheidende Sache vergessen hast - Willkommen in deinem persönlichen Alltags-Chaos!

Aber keine Sorge, Rettung ist unterwegs - und zwar mit diesen simplen aber genialen Life Hacks...

… beim Shopping

  • Na toll, du willst jede Menge Lebensmittel kaufen und hast ausgerechnet heute keine passende Münze für den Einkaufswagen? Macht nichts! Solange du einen Schlüssel mit rundem Kopf hast! Den kannst du auch in deinen Einkaufswagen stecken!
  • Online-Shopping bei Otto, Caseable und Home 24 ist dein Ding, aber irgendwie sind die besten Klamotten immer schon ausverkauft? Dann wende einen total simplen Shopping-Hack an! Am Montag bekommen die meisten Shops neue Ware - egal in welchem Bereich. Für dich heißt das. Der beste Shoppingtag ist Montag, denn da kannst du aus den Vollen schöpfen!
  • Du stehst im Laden und hast dich spontan in diesen einen Tisch, diese tolle Jacke oder die wunderschöne Vase verliebt? Doch, wenn es um die Finanzen geht, musst du leider passen? Dann gräme dich nicht, sondern pack einen einfachen Shopping Hack aus! Noch während du im Laden stehst, fängst du an nach dem Teil, das du begehrst, zu googeln. Durchstöbere in Windeseile online passende Shops und vergleiche, ob du irgendwo einen günstigeren Preis findest. Im Juli und Dezember hast du z.B. oft Glück und findest dein begehrtes Teil im Sale. Oder aber du sicherst dir durch eine Newsletter-Anmeldung einen Rabatt. Am besten nutzt du aber einen Gutscheincode über gutscheinpony.de und sparst im Vergleich zum Ladenpreis richtig viel Geld! 

… beim Essen

  • Ein Kaffee am Morgen ist göttlich - ein Kaffee-Guglhupf übrigens auch! Dass du den Kaffeesatz aber hinterher immer in den Müll schmeißt, ist wirklich nicht die beste Idee. Du kannst daraus zum einen Körperpeeling (einfach einen Esslöffel Kaffeesatz mit einem Esslöffel Kokosöl mischen) machen, zum anderen lästige Gerüche aus dem Kühlschrank neutralisieren. Du kannst mit Kaffeesatz aber auch färben, düngen, Ameisen vertreiben und backen! But first, Coffee - am besten mit einem Coffeecircle-Gutschein von Gutscheinpony.
  • Zu Kaffee gehört Kuchen - oder Cupcakes. Wenn du dich auch schon immer gefragt hast, wie du so ein leckeres Ding mit noch leckererem Frosting essen sollst ohne hinterher vollgeschmiert zu sein wie ein Kleinkind, passt jetzt auf:

… beim Reisen

  • Im Flugzeug ist es selten so richtig bequem. Vor allem, wenn du groß bist, stößt du bei der geringen Beinfreiheit an deine Grenzen, aber das muss nicht sein! Mit einem simplen Trick kannst du dir die gesamte Sitzreihe ergaunern. Dazu buchst du einfach im Voraus für dich und deine Begleitung einen Fenster- und einen Gangplatz, lässt also den Mittelplatz frei. Ist der Flug nicht komplett ausgebucht, hast du so eine wirklich gute und realistische Chance, dass der Mittelplatz frei bleibt und ihr die gesamte Reihe für euch habt.
  • Erspar dir schon vor deinem Urlaub Stress, indem du nicht in zig verschiedene Läden rennen musst, und shoppe online! Spar dir den gang zur Apotheke und zum Optiker und kaufe z.B. Medikamente für deine Reiseapotheke und Kontaktlinsen rechtzeitig online. Lensbest ist dann genau dein Shop - für den richtigen Durchblick und beim Sparen!

Mit welchen Life Hacks kann ich meinen Arbeitsplatz aufräumen?

Sobald einzelne Kabel und Stifte zum Einsatz kommen, herrscht so oder so in den meisten Fällen unübersichtliches Chaos, von dem du selbstverständlich behauptest, genau durchzublicken. Mach dir das Leben doch nicht unnötig schwerer als es ist und halte deinen Arbeitsplatz mit einfachen Hacks sauber und ordentlich. 

  1. Sag deinem Kabelsalat den Kampf an und markiere mit Washi-Tape welches wohin gehört!
  2. Mit einfachen Papierklemmen kannst du deine Kabel dann auch noch am Tisch einhängen. Einfach USB-Kabel oder andere durch den Griff ziehen und fertig. Sowohl Klemmen, als auch weitere Kabel für deinen Salat findest du z.B. bei Otto. Mit einem Gutschein von Gutscheinpony werden deine pfiffigen Alltags Ideen gleich noch günstiger. 
  3. Jeder gute Arbeitsplatz braucht eine Pinnwand! So hast du alle wichtigen Termine direkt auf Augenhöhe. Eine klassische Kork-Pinnwand musst du dafür aber gar nicht kaufen. Besorg dir einfach ein paar Topf-Untersetzer aus Kork und befestige die an der Wand. So kannst du individuellere Designs finden. Um deiner Wand noch etwas mehr Schwung zu verleihen, brauchst du unbedingt einen stylischen Wandkalender von Juniqe!  
  4. Du hast erst kürzlich so ein tolles Gewürzregal mit kleinen Glasbehältern gesehen, findest aber keine Verwendung dafür in deiner Küche? Dann stell es dir an den Arbeitsplatz und lass Büroklammern, Gummis, Pinnnadeln und anderes herumfliegendes Kleinzeug darin verschwinden! Kaufen kannst du solche Regale u.a. mit einem Gutschein für Meinxxl.de oder Home24
  5. Dass die 90er Klamotten technisch zurück sind, müsste mittlerweile jeder gemerkt haben. Das heißt aber noch lange nicht, dass auch deine alten CD's wieder angesagt sind. Für dich bedeutet das aber, dass du dein altes CD-Regal trotzdem aus der Versenkung holen kannst. Mach einfach eine Ablage für Briefe, Rechnungen und Gutscheine oder Coupons draus und ordne sie gleich, indem du Abschnitte auf dem Regal markierst, in die nur das eine oder das andere kommt. 

Und wie kann ich endlich minimalistisch leben?

Life Hacks zu Alltags Ideen
©shutterstock

Life Hacks sind nützlich und bringen Ordnung in dein Alltags-Chaos, aber was wäre, wenn du das alltägliche Chaos von Anfang an vermeiden könntest? Dazu musst du aber alles in allem weniger besitzen. Sind deine Fußböden und Wände nicht mit unnützem Kram vollgestellt, kommen deine sorgfältig ausgewählten Poster an der Wand, deine Famlienfotos und Urlaubsbilder auch viel besser zur Geltung. 

In drei Schritten Minimalist werden: 

  • Schritt 1: Was ist das Ziel für den Raum, den du zuerst angehen möchtest. Stelle dir vor, wie er aussehen soll, wenn du ihn minimalistisch gestaltest. Welche Funktionen soll er haben? 
  • Schritt 2: Hands on! Ausmisten ist angesagt. Du sortierst am besten dein altes Zeug in Umzugskartons nach: Behalten, weggeben, Platzwechsel und wegwerfen.
  • Schritt 3: Alles, was du behalten möchtest, stellst du an einen fest definierten Platz in deinem Raum - praktisch und logisch angeordnet.

Du wirst sehr schnell merken, dass du nicht viel brauchst um glücklich zu sein. Sicherlich machen die deine persönlichen Bilder an der Wand wesentlich glücklicher, als ein weiterer großer Schuhschrank, um deine Schuhe unterzubekommen. Wenn du noch einen weiteren kleinen Anreiz brauchst, durchstöber deine digitalen Fotoalben und lass dir die schönsten Bilder auf Leinwand ziehen oder als Poster drucken. Dabei helfen dir Picanova und meinfoto.de. Suchst du eher etwas futuristischeres, kannst du mit den Designs von Juniqe nichts verkehrt machen. Sicher dir gleich hier bei Gutscheinpony noch den passenden Gutschein und halte auch deine Ausgaben minimalistisch!

Life Hacks zu Alltags Ideen
©shutterstock

Wie kann ich Alltägliches auf ein Minimum reduzieren?

Natürlich macht es total Sinn zunächst deinen Besitz zu reduzieren. Das schafft Platz, gibt ein gutes Gefühl und hilft schnellere Entscheidungen zu treffen - schließlich musst du als Minimalist nur noch zwischen 10 statt 50 Outfits wählen. Um noch mehr Zeit zu sparen, kannst du aber auch deinen Konsum von z.B. Genussmitteln und vom Reisen einschränken.

  • Und nein, du sollst natürlich nicht auf deinen Urlaub verzichten, aber setz ihn dir als Highlight und denk an deine Öko-Bilanz, wenn du wieder einmal für einen Inlandsflug in den Flieger steigst. Auf Expedia kannst tolle ausgiebige Urlaube in fernen Ländern buchen, die defintiv dein nächstes Jahres-Highlight werden können. 
  • Du trinkst Kaffee nur damit er dich wach macht? Versuch doch mal etwas Neues und genieße ihn! Setze auf bewussten Konsum. Mach Kaffeetrinken zu einem Ritual mit guten Bohnen, die du dir gönnst und komm zurück zum puren Genuss. Die Jungs und Mädels von Coffeecircle unterstützen dich dabei gleich doppelt - zum einen mit Top-Kaffee und zum anderen mit einem tollen 10 Euro-Kaffee-Gutschein für ihren Shop, wenn du dich für den Newsletter anmeldest. 
  • Auch bei deiner Ernährung kannst du dich reduzieren. Das heißt nicht, dass du weniger essen sollst, aber probier doch mal die Power-Drinks von MyProtein, die dir den Start in deinen Alltag mit leckeren Eiweißshakes erleichtern und gleich diverse Nährstoffe auf einmal liefern.